Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Obwohl die Virgin TV V6-Box bei der Ankündigung im November in London keine Überraschung war, nicht zuletzt, weil das Unternehmen selbst Teaser getwittert hatte, hat uns ein 14-Zoll-Tablet-Partner auf jeden Fall überrascht. Virgin Media war noch nie zuvor im Geschäft mit Tablet-Hardware tätig, daher ist dies eine völlig neue Richtung.

Jetzt haben wir einige Zeit mit dem Virgin TV TellyTablet verbracht und es macht etwas mehr Sinn. Es ist nicht wirklich ein Tablet im herkömmlichen Sinne und sollte eher als tragbarer 14-Zoll-Smart-TV angesehen werden, der die neue V6-Box gut ergänzt. Es ist möglich, es als Tablet mit Android an Bord und dergleichen zu verwenden, aber das Gewicht und die Größe bedeuten, dass Sie Birds of a Feather eher darauf sehen als Angry Birds spielen.

Virgin TV TellyTablet-Vorschau: Technische Daten

Es verfügt über einen 14,1-Zoll-IPS-Touchscreen mit Full HD (1080p), einen Octa-Core-Mediatek-Prozessor und 3 GB RAM, auf dem die Show läuft, wobei Marshmallow (6.0) die besondere Variante von Android ist, das beim Start installiert wird.

Es verfügt über 32 GB internen Speicher mit einem microSD-Kartensteckplatz zur Erweiterung und USB-Anschlüsse in voller Größe für zusätzlichen Speicher oder Zubehör wie Tastatur oder Maus.

Es gibt vier Lautsprecher, zwei vorne und zwei hinten, die zusammen 5 W Audiomuskel liefern, und eine HD-Frontkamera (5 Megapixel) mit Autofokus für Videoanrufe und mehr.

Ein 12.060-mAh-Akku bietet eine Standby-Zeit von bis zu drei Tagen, und Virgin Media behauptet, dass er für das Fernsehen zwischen sieben und acht Stunden halten sollte.

Wir haben weder die genauen Maße noch das Gewicht zur Hand, können aber sagen, dass es kräftig ist und am häufigsten auf einem Schreibtisch, einer Küchenoberfläche oder einem Schrank mit dem eingebauten Ständer verwendet wird, als gehalten. Daher denken wir, dass das TellyTablet mehr Fernsehen als Tablet ist.

Virgin TV TellyTablet Vorschau: Software

Das Tablet wurde speziell für die Verwendung mit Virgin Media entwickelt und wird mit Virgin TV Anywhere und den anderen Streaming-Apps des Anbieters - Kids und Virgin Media Store - geliefert, sobald diese verfügbar sind.

Virgin TV Anywhere ist bereits für Android-Tablets, Smartphones und iOS-Geräte verfügbar. Wenn Sie es also jemals auf einem dieser Geräte verwendet haben, wissen Sie, was Sie erwartet. Sie erhalten Zugriff auf Live-TV-, Nachhol- und On-Demand-Dienste von Virgin Media und allen seinen Kanälen und können auch zu den speziellen Apps für Sky Sports und Sky Movies weitergeleitet werden, wenn Sie einen der beiden abonnieren.

Kürzlich wurde die Möglichkeit hinzugefügt, auch Aufzeichnungen anzuzeigen, die auf einer Virgin TV V6-Box in Ihrem Haushalt (und im selben Heimnetzwerk) gespeichert sind. Alternativ können Sie die Aufnahmen herunterladen, um sie offline anzusehen. Wir bezweifeln jedoch, dass Sie das TellyTablet mit sich herumschleppen werden.

Da Sie sogar Aufnahmen über die App einstellen können, verwandelt sie ein TellyTablet effektiv in einen tragbaren Full HD-Smart-TV, der so ziemlich jede Sendung nachholen kann, die Sie benennen möchten, auf Box-Sets und Filme bei Bedarf zugreift und Live-TV sieht von denselben Kanälen, die Ihre V6- oder TiVo-Box bietet, oder sehen Sie sich Ihre Aufnahmen sogar zu Hause an.

Und da es auf Android basiert, können Sie auch viele andere Streaming-Apps, Spiele oder alles andere herunterladen, was Google Play zu bieten hat. Wir haben zum Beispiel festgestellt, dass wir Netflix nicht über die Virgin TV Anywhere-App sehen konnten, aber wir konnten es trotzdem immer separat herunterladen.

Erste Eindrücke

Es ist nicht zu leugnen, dass das TellyTablet nicht für jedermann geeignet ist. Es ist nicht wirklich als Tablet-Gerät für Familien geeignet und Sie werden keine Zeit damit verbringen, im Internet zu surfen, ein E-Book zu lesen oder Zombies auf einem zu schießen.

Als moderne Alternative zu einem Schlafzimmerfernseher ist es jedoch ideal. Es wäre sogar noch besser, wenn es auch mit einer Fernbedienung geliefert würde.

So wie es aussieht (Wortspiel ganz beabsichtigt), wird es Teenagern und jüngeren Familienmitgliedern hervorragend passen. Sie können ein persönliches TV-Erlebnis zu Hause genießen, ohne die Einschränkungen einer anderen Virgin Media-Box.

Das TellyTablet ist für unser kurzes Spiel schnell genug, um seinen Zweck gut zu erfüllen, und preiswert - bei 299 GBP -, um attraktiv zu sein. Ja, es gibt billigere Standalone-Fernseher, aber Sie müssten sie mit einem anständigen Media-Streamer kombinieren, um annähernd die gleiche Funktionalität zu erreichen - und selbst dann verlieren Sie viele der Virgin TV-Integrationsfunktionen.

Es wird kein iPad, Surface oder dediziertes Android-Tablet in einem Haushalt ersetzen, aber wir sehen, woher Virgin Media mit dem TellyTablet kommt. Und sollte es in Zukunft jemals mit spezifischen Top-Level-Plänen und -Paketen gebündelt werden, wäre dies unserer Meinung nach eine schöne Erweiterung des gesamten Virgin TV-Angebots.

Schreiben von Rik Henderson.