Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Sony KD-XH9505 basiert wie die meisten High-End-LCD-Fernseher auf einem sogenannten FALD-System (Full Array mit lokalem Dimmen). Dies bedeutet, dass die Hintergrundbeleuchtung direkt hinter dem Bildschirm und nicht an den Rändern platziert wird und die Zonen dieser rückseitig montierten Hintergrundbeleuchtung unabhängig voneinander ihre eigenen Lichtstärken ausgeben können. Die Idee dahinter ist natürlich, einen besseren Kontrast zu liefern.

Dies ist einer der Hauptgründe, diesen LCD-Fernseher für weniger Geld über ein randbeleuchtetes Äquivalent zu ziehen. Da der XH9505 jedoch etwa 60 lokale Dimmzonen verwendet, ist dies keine große Zahl. Samsungs (viel teurere) Flaggschiff-Sets verwenden bis zu 480 - liefert das Sony-Erlebnis in jeder Hinsicht, die es sollte?

Design

  • 4x HDMI-Eingänge
  • 2x USB-Anschlüsse
  • LAN- und Wi-Fi-Multimedia-Optionen

Der XH9505 fühlt sich für High-End-TV-Standards nicht besonders gut gebaut an. Sowohl im Rahmen um den Bildschirm als auch auf der Rückseite befindet sich ein gutes Stück Plastik. Diese Rückseite ist auch sperriger als die meisten anderen, was für jeden, der seinen Fernseher an eine Wand hängen möchte, nicht hilfreich ist.

Sony

Die meisten gesunden Menschen schauen jedoch eher auf die Vorderseite als auf die Rückseite eines Fernsehers. Und aus jedem vernünftigen Blickwinkel oder Abstand sieht der XH9505 dank seiner eckigen Linien, der scharfen Oberfläche und der metallischen Außenverkleidung ziemlich scharf aus.

Die Füße des XH9505 können problemlos in zwei verschiedenen Konfigurationen befestigt werden. Sie können entweder direkt unter die Ecken des Fernsehgeräts oder näher beieinander stehen. Die letztere Option ist nützlich für alle, die das Fernsehgerät auf einen Ständer stellen möchten, der wesentlich schmaler als der Bildschirm ist.

Es besteht jedoch kein Zweifel, dass der XH9505 mit den unter jeder Ecke angebrachten Füßen viel eleganter aussieht.

Angesichts der Sauberkeit und Schärfe der Karosserie ist es eine Schande, dass der XH9505 die jüngste Gewohnheit von Sony, Kabelmanagementfunktionen bereitzustellen, nicht fortsetzt. Dies könnte jedoch auf die Entscheidung zurückzuführen sein, zwei verschiedene Optionen für die Fußmontage bereitzustellen.

Sony

Der XH9505 verfügt über alle Verbindungen, die Sie 2020 von einem High-End-Fernseher erwarten würden. Dazu gehören vier HDMI-Buchsen, drei USB-Anschlüsse, ein digitaler Audioausgang sowie Bluetooth- und Wi-Fi-Unterstützung.

Bildmerkmale

  • HDR-Unterstützung: HDR10, Dolby Vision, HLG
  • Verarbeitungsmodul: X1 Ultimate

Es ist großartig zu sehen, dass der XH9505 den derzeit wichtigsten Videoprozessor von Sony trägt: den X1 Ultimate. Zumal dies die X-Dynamic Range-Technologie umfasst: ein System mit fortschrittlicher Energieverwaltung, das dunklen Bildbereichen, die ihn nicht benötigen, Strom entzieht und ihn in helle Bildbereiche umleitet, die dies tun.

Der X1 Ultimate-Prozessor enthält außerdem einen fortschrittlichen HD-Upscaler, der auf einem Referenzsystem mit zwei Datenbanken basiert. erweiterte Farbverarbeitung über die Triluminos-Engine von Sony; Klassenführende Bewegungsverarbeitung; Super-Bitmapping zum Glätten von HDR-Farbstreifenrauschen (High Dynamic Range); und sogar ein System zum Konvertieren von SDR-Bildern (Standard Dynamic Range) in HDR.

Die Bewegungsverarbeitung umfasst ein X-Motion Clarity-System, das die BFI-Technologie (Black Frame Insertion) mit dem lokalen Dimmsystem von Sony kombiniert, um den bekannten 24-fps-Look von BFI zu erzielen, ohne das Bild so viel Helligkeit wie gewöhnlich zu kosten.

Sony

Sony hat einige "Vermerke" von Drittanbietern für die Bildqualität des XH9505 erhalten. Zunächst hat IMAX es bewertet und für gut genug erklärt, um das volle Potenzial des erweiterten IMAX-Mastering-Systems auszuschöpfen, das für einige 4K-Blu-rays und Videostreams verwendet wird. Zweitens verfügt es über einen Netflix-kalibrierten Modus, der Bildeinstellungen aufruft, die von Netflix als nahe an denen angesehen werden, die von den Kreativteams des Streaming-Dienstes verwendet werden.

Die HDR-Unterstützung des XH9505 umfasst die Formate HLG, HDR10 und Dolby Vision nach Industriestandard. Das ist ziemlich gut, aber es wäre schön gewesen, auch Unterstützung für das HDR10 + -System zu finden, das von Amazon Prime HDR-Shows verwendet wird, und einige 4K-Blu-rays. Sony glaubt nicht, dass HDR10 + unterstützt werden muss, da die eigene HDR-Verarbeitung ohne die zusätzlichen Bildinformationen des Formats Szene für Szene die gleichen Ergebnisse liefern kann.

Etwas anderes, das der XH9505 nicht hat, ist viel Unterstützung für Spielekonsolen der nächsten Generation. Die HDMIs unterstützen weder 4K-120-Hz-Feeds noch variable Bildwiederholraten (VRR). Es begrenzt die Eingangsverzögerung jedoch auf sehr respektable 18,4 ms, wenn Sie im Spielemodus aufrufen.

Intelligente Funktionen

  • Android TV Smart System
  • Eingebautes YouView

Das XH9505 ist für seine intelligenten Funktionen auf Android TV 9.0 angewiesen. Dies sind auf einer Ebene keine besonders guten Nachrichten: Es bedeutet schließlich, mit dem ziemlich klobigen Betriebssystem von Android konfrontiert zu sein - einschließlich eines Startbildschirms, der den gesamten Fernsehbildschirm einnimmt, anstatt die Benutzer weiterhin fernsehen zu lassen, während sie nach Inhalten suchen .

Sony

Aufgrund der anhaltenden Schwierigkeiten von Android TV, alle Nachholdienste für die wichtigsten britischen Sender bereitzustellen, musste Sony YouView zu den Smarts des XH9505 hinzufügen. Apple TV + wird auch nicht unterstützt. Aber es gibt zumindest Netflix-, Amazon Prime Video-, YouTube-, Disney + - und Rakuten-Apps. Zusammen mit einer großen Menge an Nischeninhalten für alle, die dazu neigen.

Sony hat die Integration von Android TV in seine eigenen Anpassungen der TV-Hardware für 2020 vereinfacht, was gut zu sehen ist. Ebenso wie die Geschwindigkeit, mit der sowohl das Android TV- als auch das Hauptfernsehmenü ausgeführt werden. Es gibt keine Anzeichen für die Trägheit einiger früherer Sony Android-Modelle.

Während es vielleicht etwas verwirrend ist, YouView anstelle von Android für Nachhol-TV-Dienste in Großbritannien verwenden zu müssen, bietet YouView zweifellos eine clevere und einfache Möglichkeit, Sendungen aufzuspüren, die sie möglicherweise verpasst haben.

Bildqualität

Die Bilder des XH9505 sind dank ihrer erstaunlichen Helligkeit sofort einsatzbereit. In der Tat, die gemessenen 1000 Nits Lichtleistung, wenn etwas konservativ aussieht. Die hellsten HDR-Bilder, wie beispielsweise Sonnenlichtreflexionen auf Metall oder helle Lampen, wirken ernsthaft fett und intensiv. Genau wie im wirklichen Leben.

Vielleicht noch auffälliger ist jedoch die hohe Helligkeit, die der XH9505 mit hellen HDR-Bildern im Vollbildmodus wie den Wüstenszenen von Mad Max: Fury Road erzielt - und beibehält. In dieser Hinsicht pflügt der XH9505 fruchtbaren HDR-Boden, den OLED-Fernseher nicht können.

Das Überraschendste an der Helligkeit des XH9505 ist jedoch, inwieweit er bei überwiegend dunklen Szenen standhält. Mit anderen Worten, wenn helle Objekte vor einem sehr dunklen Hintergrund erscheinen, beeinträchtigt der XH9505 die Intensität der hellen Objekte kaum. Im Vergleich dazu entscheiden sich viele FALD-Displays (insbesondere die von Samsung) dafür, helle Teile von meist dunklen Bildern zu dimmen, um zu verhindern, dass die dunklen Teile des Bildes grau werden oder von der Hintergrundbeleuchtung "blühen". Die Tatsache, dass der XH9505 auf diese Weise keine herausragenden hellen Objekte dimmt, trägt zu einem auffallend konsistenten - und durchweg aggressiven - HDR-Erlebnis bei.

Sony

Die Helligkeit des XH9505 wirkt sich auch auf die Farbleistung aus und hilft ihm, den vollen Umfang seines breiten Farbumfangs freizuschalten. Ultra helle Farben wie sonnenverwöhnter blauer Himmel, orangefarbene Sonnenaufgänge oder Neonlichter wirken sowohl stark gesättigt als auch auffallend authentisch. Auch in den hellsten Farbbereichen gibt es viel klangliche Subtilität, wodurch das ausgebleichte Aussehen vermieden wird, das manchmal bei Fernsehgeräten zu sehen ist, die die Helligkeit stark erhöhen.

Die konstante Helligkeit zahlt sich auch bei dunklen Szenen aus und sorgt dafür, dass selbst die dunkelsten Farbtöne einer bestimmten Farbe originalgetreu wiedergegeben werden. Es gibt keinen der stumpfen Farbtöneffekte, unter denen FALD-Fernseher leiden können, wenn sie versuchen, dunkle Farbtöne anzuzeigen. Es gibt auch überhaupt keine Beweise dafür, dass subtile Schattendetails in dunklen Bereichen verloren gehen.

Die außergewöhnliche Reichweite und Kontrolle der Farben des XH9505 trägt auch dazu bei, dass Bilder reich an Texturen und Details aussehen. Zumal die MotionFlow-Videoverarbeitung von Sony beim Rendern von sich bewegenden Objekten den Auflösungsverlust und das hardwarebedingte Ruckeln hervorragend reduziert. Alle wichtigen TV-Marken haben mit ihrem Motion Handling für 2020 Fortschritte gemacht, aber Sony hat immer noch die Nase vorn.

Es gibt Fernsehgeräte, die mit 4K etwas schärfer aussehen als das XH9505 mit einer seiner Standardbildvoreinstellungen. Die Präzision und Subtilität des Bildes gleicht dies jedoch aus. Darüber hinaus enthält das Reality Creation-Toolset des Fernsehgeräts Tools, mit denen die Schärfe gesteigert werden kann, ohne dass das Bild übermäßig künstlich wirkt.

Es sind nicht nur native 4K-Inhalte, die auf dem XH9505 sauber und detailliert aussehen. Hervorragend ist auch die Hochskalierung von HD-Quellen, die eine erhebliche Detailverbesserung gegenüber einem normalen HD-Bild liefert und gleichzeitig das Rauschen von Quellen hervorragend entfernt.

Der XH9505 verbessert nicht nur die Details von Nicht-4K-HDR-Inhalten. In den meisten Bildmodi (Vivid, Standard, Cinema) werden SDR-Quellen automatisch in HDR konvertiert. Normalerweise wäre dies ein Problem angesichts der recht zweifelhaften Ergebnisse, die solche Konvertierungssysteme normalerweise erzielen. Das System von Sony funktioniert jedoch so gut, dass es die Subtilität gegenüber der Aggression wählt und auf einer außergewöhnlich intelligenten und lokalen Ebene verschiedene HDR-Verbesserungen anwendet, sodass die meisten Benutzer wahrscheinlich völlig zufrieden damit sein werden.

Sony

Der KD-XH9505 erhält außerdem die neueste Verfeinerung der X-Weitwinkel-Technologie von Sony. Dies ermöglicht es, den Bildschirm aus einem viel größeren Winkel als gewöhnlich mit LCD-Fernsehern zu betrachten, ohne dass Farbe oder Kontrast stark beeinträchtigt werden. Es hält auch, was es verspricht, da Bilder wirklich aus einem größeren Winkel als die meisten LCD-Fernseher betrachtet werden können, ohne Kontrast oder Farbe zu verlieren.

Also, was ist der Haken? Einfach gesagt, obwohl es sich um einen FALD LCD-Fernseher handelt, erfordert die Liebe des XH9505 zur Helligkeit einige Opfer, wenn es um dunkle Bildbereiche geht. Insbesondere bei HDR-Material können dunkle Bereiche von Szenen, die eine Mischung aus hellem und dunklem Material enthalten, etwas grau aussehen. Sicher im Vergleich zu Samsungs High-End-FALD-Fernsehern.

Während das lokale Dimmsystem von Sony bemerkenswert clever ist, wenn man bedenkt, dass es nur 60 Zonen zum Arbeiten zu haben scheint, kann es beträchtliche - wenn auch normalerweise recht schwache - Lichthöfe um hervorstechende helle Objekte geben. Diese werden auffälliger / ablenkender, wenn sie in die schwarzen Balken über und unter Filmbildern eindringen, die ein breiteres Seitenverhältnis als der Fernseher haben.

Sie können die Auswirkungen dieser beiden Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung verringern, wenn Sie jedoch einen Hauch von Umgebungsbeleuchtung in Ihrem Raum beibehalten. Welches ist etwas, was Sie sich leisten können, um mit dem XH9505 zu tun, wenn man bedenkt, wie hell es ist.

Klang

Der XH9505 profitiert von einigen beeindruckenden neuen Audiofunktionen. Erstens können zwei seitlich und rechts oben am Bildschirm eingebaute seitliche Hochtöner die Klangbühne des Fernsehgeräts hervorragend mit sauberen, gut positionierten Details füllen. Darüber hinaus sorgen die Hochtöner für ein Gefühl von Höhe, da sie so hoch oben auf dem Bildschirm sitzen.

Sony

Die andere neue Klangfunktion ist ein sogenanntes X-Balanced-Lautsprecherdesign, das laut Sony aus den in LCD-Fernsehern verfügbaren kleinen Gehäuseräumen einen breiteren, dynamischeren und wirkungsvolleren Klang erzeugen kann. Auch dies ist viel mehr als nur ein Marketing-Hype. Der Sound ist stark genug, um selbst einen ziemlich großen Raum zu füllen, ohne zerbrechlich oder dünn zu werden. Es gibt genug Bass, um zu verhindern, dass Actionfilme dünn oder hart klingen. Dies wird jedoch erreicht, ohne dass der Bass überwältigend oder phutty wird und ohne dass die Lautsprecher Verzerrungen und Ausfällen erliegen.

Der Sound des XH9505 ist in der Tat so gut, dass er wirklich dazu beiträgt, dass der Preis des Fernsehgeräts günstiger erscheint. Nicht zuletzt, weil der Preis einer Soundbar viel weniger berücksichtigt werden muss als bei den meisten Fernsehgeräten.

Erste Eindrücke

Der KD-XH9505 ist ein ausgezeichneter Fernseher für alle, die die hohe Helligkeit und satte Farbe erleben möchten, die HDR liefern kann. Insbesondere, wenn der Fernseher in einen Raum geht, in dem normalerweise mindestens ein wenig Umgebungslicht vorhanden ist, werden die leichten Schwarzwertmängel dieses Bildschirms viel weniger wahrgenommen.

Zu berücksichtigende Alternativen

LG 65NANO906

squirrel_widget_231755

Ein neues Energieverwaltungssystem bietet den besten Kontrast, der jemals von einem der kontrastarmen IPS-LCD-Paneltypen von LG gesehen wurde. Dies hilft, das Potenzial der hervorragenden NanoCell-Farbtechnologie von LG viel besser auszuschöpfen.

Samsung QE55Q95T

squirrel_widget_237423

Dieses Samsung-Gerät liefert einige der reichsten und beständigsten Schwarzwerte, die jemals von einem LCD-Fernseher gesehen wurden, da Helligkeitsspitzen riesige 2000 Nits erreichen können. Das 55-Zoll-Modell kostet jedoch etwas mehr als das größere Sony XH9505. Um die in der Klasse führenden Schwarzwerte von Samsung zu erhalten, muss der Bildschirm herausragende helle Objekte ziemlich stark dimmen.

Schreiben von John Archer.