Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung ist einer der größten Namen im Fernsehen. Während die meisten mit seinem herkömmlichen Sortiment vertraut sind, gibt es noch ein zweites Sortiment, das er "Lifestyle" nennt.

Man könnte meinen, dass es bei jedem Fernseher um Lifestyle geht, aber sobald man die Angebote von Samsung in dieser Kategorie gesehen hat, wird die Sache etwas klarer.

Diese Lifestyle-Fernseher sind leicht zu erkennen, mit Namen, die eher mit "The" als mit einem langen komplexen Satz von Zahlen und Buchstaben versehen sind - The Sero, The Serif, The Frame.

Wir haben The Terrace erblickt, um zu sehen, was Samsungs Outdoor-TV bietet.

Designen und Bauen

  • 55, 65 und 75 Zoll Größen
  • Schutzart IP55
  • VESA-Halterung und Soundbar-Halterungen

Anscheinend sieht The Terrace wie ein etwas dickerer Fernseher aus als die anderen Geräte von Samsung. Das stimmt zwar, es ist dicker, aber ein Grund dafür ist, dass The Terrace für die Installation im Freien konzipiert wurde.

Das mag in einem nassen und windigen Großbritannien oder Nordeuropa etwas seltsam erscheinen, aber Samsung glaubt, dass es einen Markt für solche Fernseher gibt, mit drei verfügbaren Größen 55, 65 und einem großen 75-Zoll.

Während das auf einer kalifornischen oder mediterranen Terrasse perfekt platziert erscheinen mag, gibt es einige Kunden, die einen Fernseher im Freien haben möchten, um das Angebot ihres Sitzbereichs im Freien zu erweitern, ideal für Sommersport oder Unterhaltung.

Pocket-lintSamsung The Terrace Foto 8

Wetterschutz ist natürlich ein Faktor und The Terrace wird mit einer Abdeckung zum Schutz des Fernsehers und einer Soundbar (falls Sie eine angebracht haben) geliefert, damit Sie das Wetter davon abhalten können, wenn Sie sie nicht verwenden. Es wurde entwickelt, um die ganze Zeit installiert und draußen gelassen zu werden.

Der Fernseher selbst hat eine IP55-Einstufung . Dies ist für einen Fernseher ungewöhnlich, aber IP-Ratings sind heutzutage von Kopfhörern und Mobilgeräten bekannt. Sie wissen also, dass IP55 bedeutet, dass es egal ist, ob es auf Ihrem Fernseher regnet und der Wind keinen Staub hineinbläst.

Samsung sagt auch, dass dieses Gerät für den Betrieb zwischen -30 und 50 ° C (-22 - 122 ° F) ausgelegt ist.

Pocket-lintSamsung The Terrace Foto 4

Aus gestalterischer Sicht gibt es ein Gore-Tex-Siegel, während ein Panel auf der Rückseite alle Anschlüsse abdeckt. Das sieht nicht nur schön und aufgeräumt aus, sondern hält auch das Wasser draußen.

Auf der Rückseite gibt es eine vollständige Auswahl an Anschlüssen, darunter 3x HDMI und USB, die auch optisch und eARC unterstützen - also voll geladen.

Natürlich benötigen Sie für dieses Fernsehgerät eine Stromversorgung, daher ist es ratsam, es von einer qualifizierten Person installieren zu lassen, um sicherzustellen, dass Sie auch dort wassergeschützt sind. Ob Sie viele verbundene Geräte haben oder einfach nur die Smart-Plattform von Samsung verwenden, um Inhalte auf diesem Fernseher zu streamen, liegt ganz bei Ihnen.

Auf der Rückseite befindet sich eine standardmäßige VESA-Halterung, sodass Sie wählen können, wie Sie sie installieren möchten, während der Fernseher selbst über Befestigungspunkte verfügt, an denen Sie auch eine Soundbar aufhängen können, mit einer darauf abgestimmten Dreikanal-Terrasse-Soundbar.

squirrel_widget_5850169

Natürlich ist auch die Fernbedienung wasserdicht, während die Hülle eine Tasche zum Verstauen der Fernbedienung enthält.

Funktionen und Leistung

  • 2000 nit Spitzenhelligkeit
  • Entspiegeltes Display
  • Streaming-Apps
  • AirPlay 2, Alexa, Google Assistant

Abgesehen vom Wetter ist das andere Hindernis, das The Terrace überwinden muss, die Sonne. Wir trafen The Terrace auf einer Dachveranda mit einem kleinen Schatten darüber: Wir stellen uns vor, dass die meisten Leute es an einem Ort mit einer Überdachung installieren werden, aber immer noch mit Reflexionen zu kämpfen haben, wenn sie eine Rolle spielen.

Um Reflexionen zu durchdringen, handelt es sich um ein 2000-Nit-QLED-Panel. Es verfügt über eine Full-Array-Beleuchtung, die direkt hinter dem Panel kommt. Beachten Sie jedoch, dass dies 4K-QLED und nicht die neuere Neo-QLED ist, die Sie auf den neuesten "Indoor"-Fernsehern von Samsung finden.

Der Fernseher verfügt über einen entspiegelten Bildschirm, der die Blendung verhindert, die Sie bei strahlendem Sonnenschein erhalten könnten.

Wir hatten das Glück, während unserer Betrachtung starken Sonnenschein zu haben und einige Reflexionen werden immer noch auf dem Bildschirm erscheinen. Bis zu einem gewissen Grad hängt die absolute Leistung des Fernsehgeräts möglicherweise davon ab, wo es installiert ist, in welche Richtung die Sonne auf diesen Bereich fällt und welche Möbel oder anderen Oberflächen Sie in der Umgebung haben, da dies möglicherweise in der Bildschirm.

Pocket-lintSamsung The Terrace Foto 2

Im Allgemeinen ist dies kein Fernseher, den Sie für Ihr ultimatives Heimkino-Setup verwenden, und wie wir gesehen haben, kann er mit den schlimmsten Reflexionen umgehen, sodass Sie bei jedem Wetter Outdoor-Unterhaltung genießen können.

Wir haben uns hauptsächlich Samsung-Beispielinhalte angeschaut – sie sehen also gut aus – aber selbst der Blick auf die Menüs und andere Bildschirmnavigation hatte das scharfe und reichhaltige Erscheinungsbild, das Sie von einem Samsung-Fernseher erwarten.

Der Fernseher verfügt über ein integriertes 20-W-Soundsystem, ist jedoch für die Verwendung mit der Terrace Soundbar konzipiert, einer Dreikanalleiste, die darunter hängt und Ihnen eine viel solidere Leistung bietet. Wir hatten eine kleine Freude an dieser Soundbar, die die Lautstärke liefert und Ihnen ein reichhaltigeres Audioerlebnis bietet - aber hoffentlich sitzen Ihre Nachbarn nicht zu nahe.

Pocket-lintSamsung The Terrace Foto 6

Zurück zum Fernseher selbst und dieser ist vollständig mit den intelligenten Funktionen von Samsung ausgestattet. Er verfügt also nicht nur über einen Tuner (wenn Sie ihn für terrestrisches Fernsehen anschließen möchten), sondern kann auch seine nativen Apps verwenden, um die wichtigsten Dienste zu streamen - während Sie auch eine Verbindung zu Ihrem Telefon ermöglichen, um davon zu streamen.

Es unterstützt Samsung SmartThings und Apple AirPlay 2 , es hat Bluetooth und Wi-Fi, es funktioniert auch mit Google Assistant und Alexa, es ist das komplette Paket.

Natürlich hatten wir in der Umgebung, in der wir The Terrace gesehen haben, nicht die Möglichkeit, die Leistung des Fernsehers vollständig zu beurteilen, aber wenn Sie eine Außeninstallation betrachten, sind Ihre Möglichkeiten eher begrenzt als bei einer Inneninstallation FERNSEHER.

Erste Eindrücke

The Terrace ist ein teurer Fernseher, aber wenn Sie einen zusätzlichen Fernseher im Freien installieren möchten, besteht eine gute Chance, dass Sie ein Budget haben, das dieses kleine Stück Luxus unterbringt. Es gibt billigere Outdoor-Fernseher, aber wenn es um Top-Marken geht, ist Samsung so ziemlich allein.

Wir können die Leistung dieses Fernsehers nicht vollständig beurteilen, aber nachdem man ihn in seiner natürlichen Umgebung gesehen hat, sehen die beeindruckende Helligkeit und der Knall des QLED-Displays von Samsung auf jeden Fall gut aus. Es ist eine interessante Option, wahrscheinlich für die wenigen, aber wenn Sie einen Fernseher im Freien wünschen, dann liefert The Terrace sicherlich.

Schreiben von Chris Hall.