Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Roku ist ein Synonym für Streaming-Sticks und -Boxen, das Geräte liefert, mit denen praktisch jeder in jedem Heim, unabhängig von der TV-Einrichtung, Nachhol- und Video-on-Demand-Funktionen nutzen kann.

Nachdem Roku kürzlich seine Produktpalette auf nur zwei Produkte aktualisiert hat, bietet Roku jetzt den Streaming Stick + für Besitzer von 4K-Fernsehern mit ultrahoher Auflösung und den hier getesteten Roku Express an, der nur für Full HD-Auflösung geeignet ist.

Was Roku von seinen Mitbewerbern unterscheidet - wie dem Amazon Fire TV / Fire TV Stick - ist, dass die Plattform vollständig geöffnet ist und alle wichtigen Dienste unter einem Dach vereint sind (Amazon, Netflix, BBC, et al.). Seine Rivalen haben eher eine Mischung als alle.

Gibt es bei vielen TV- und Set-Top-Boxen, die heutzutage viele vorinstallierte Apps und Nachholdienste anbieten, wirklich einen Bedarf für einen Roku?

Wie eine Mini-Set-Top-Box

  • 35,5 x 83,8 x 17,8 mm; 36 Gramm
  • Anschlüsse: HDMI, Netzstrom

Der Roku Express ist winzig. Nicht ganz winziger Roku Streaming Stick , da er nicht direkt an einen HDMI-Anschluss angeschlossen wird, um außer Sichtweite zu bleiben, aber in keinem Raum ein Dorn im Auge sein wird.

Auf der Vorderseite befindet sich eine gerade Kante, an der sich der Infrarotempfänger (IR) befindet, während sich das Gerät auf der Rückseite abbiegt. Es ist eine schöne Design-Note, die fast verhindert, dass es nichts weiter als eine langweilige kleine Black Box ist. Das Roku-Logo ist ebenfalls oben geprägt, was einen Punkt von Interesse hinzufügt.

1/4Pocket-lint

Auf der Unterseite befindet sich ein Streifen, auf den Sie ein doppelseitiges Klebeblatt auftragen können, sodass Sie den Express auf Wunsch oben oder unten an Ihrem Fernseher anbringen können.

Wenn es um Verbindungen geht, sind die Dinge einfach gehalten: Es gibt einen HDMI-Ausgang, um Inhalte auf Ihr Fernsehgerät zu übertragen, sowie einen Micro-USB-Anschluss für die Stromversorgung. Beide Kabel sind im Lieferumfang enthalten, aber ziemlich kurz. Laut Roku ist dies absichtlich so, dass beim Anschließen des Express an Ihren Fernseher nicht zu viel Kabel hängen bleibt, um festgebunden zu werden. Sie benötigen außerdem Zugang zu einer Netzsteckdose für die Stromversorgung. Wenn Ihr Fernseher dies unterstützt, kann der Express über einen USB-Ausgang mit Strom versorgt werden.

Gibt es eine physische Fernbedienung?

  • Fernbedienung enthalten
  • Benötigt 2xAAA Batterien (im Lieferumfang enthalten)

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine neu gestaltete Fernbedienung. Es ist klobiger als die mit dem Roku Streaming Stick gelieferte Version und verfügt über eine neue Auswahl an Schnellstarttasten für ausgewählte Apps (Netflix, Red Bull TV, Rakuten TV und Yupp TV).

1/1Pocket-lint

Wie bei den meisten verfügbaren Diensten müssen Sie für ein Abonnement bezahlen - obwohl Freeview-Kanäle und BBC-Kanäle (vorausgesetzt, Sie haben eine britische TV-Lizenz) freien Zugang haben.

Einfache Einrichtung

  • Für das Streaming ist WLAN erforderlich
  • Smartphone- / PC-Zugriff für die Einrichtung des Roku-Kontos erforderlich

Roku hat es immer einfach gemacht, loszulegen - und der Roku Express setzt diesen Trend fort. Sobald Sie es angeschlossen haben, drücken Sie eine beliebige Taste auf der Fernbedienung, um es einzuschalten. Es springt automatisch in einen Setup-Modus.

Sie müssen lediglich Ihre WLAN-Daten eingeben, um den Express mit Ihrem Heimnetzwerk zu verbinden. Sie benötigen außerdem ein Smartphone oder einen PC in der Nähe, damit Sie auf der Roku-Website den Express mit einem Roku-Konto verknüpfen können.

Pocket-lint

Roku fordert Sie außerdem auf, einige Kartendetails einzugeben. Keine Sorge, es werden Ihnen keine Gebühren berechnet, es sei denn, Sie abonnieren verschiedene Dienste oder kaufen speziell Inhalte.

Sobald Sie dies alles getan haben, fügt der Express Ihrem Startbildschirm automatisch eine Auswahl von Diensten / Kanälen hinzu, einschließlich aller wichtigen Dienste, die Sie wahrscheinlich nutzen werden.

Eine Schnittstelle, die über alle Dienste und Kanäle hinweg sucht

  • Netflix, Amazon Video, Jetzt TV, Google Play Movies
  • BBC iPlayer, Alle 4, ITV-Player, My5
  • Sammelt verfügbare Inhalte aller Dienste

Die Roku-Oberfläche ist im Laufe der Jahre weitgehend unverändert geblieben. Auf dem Startbildschirm befinden sich Unterüberschriften für Startseite, Mein Feed, Suche, Streaming-Kanäle und Einstellungen. Es ist jedoch so, wie einige dieser verschiedenen Menüs funktionieren.

Zuhause finden Sie schnellen Zugriff auf die beliebtesten Apps. Alle Hauptakteure sind dort, einschließlich Netflix, Amazon Video, Now TV, Google Play Movies und die vier Nachholdienste für terrestrische Kanäle in Großbritannien.

1/3Pocket-lint

Mein Feed enthält Inhaltsbereiche für Filme und Fernsehsendungen sowie Filme, die in Kürze verfügbar sind. In Filmen stellt Roku eine Liste der Filme zusammen, die von den verschiedenen Diensten angezeigt werden können, von denen es glaubt, dass sie Ihnen gefallen werden. Dies gilt auch für Fernsehsendungen. Filme, die in Kürze erscheinen, enthalten eine Liste von Filmen, die im Kino waren oder sind. Sie können jeden von ihnen markieren und Roku informiert Sie, wenn einer von ihnen auf den von Ihnen installierten Diensten / Kanälen verfügbar wird.

Die Suche ist ein Kernmerkmal dessen, was Roku von der Konkurrenz abhebt. Sie können damit nach Film- oder TV-Titel oder sogar nach Schauspieler, Regisseur und Kanalnamen suchen, wenn Sie es zufällig wissen. Eine Suche nach Tom Hanks, dem Favoriten der Leute, zeigt (zum Zeitpunkt des Schreibens) 56 Ergebnisse für Filme und Fernsehsendungen, in denen er auftritt und die über unsere verschiedenen Anmeldedienste im Roku-Store erhältlich sind. Wie bei Filmen, die in Kürze erscheinen, können Sie "folgen" und Schauspieler spielen. Wenn also neue Inhalte mit diesen Filmen verfügbar werden, werden Sie vom Express darüber informiert.

Wenn Sie einen Film auswählen, zeigt Ihnen Roku, wo er verfügbar ist. Im Fall von Inferno (schreckliche Wahl, wir wissen) kann es mit einem Abonnement auf Now TV angesehen oder bei Amazon Video gekauft werden. Es ist ein sehr cleveres Aggregationstool, mit dem Sie entscheiden können, was Sie sehen möchten, je nachdem, bei welchen Diensten Sie angemeldet sind. Oder Sie entscheiden sich aus Kostengründen, nicht zuzuschauen und mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Diese Zusammenstellung von Inhalten war früher ein "Roku-Special", aber andere Anbieter - von Apple über Virgin bis Amazon - haben diesbezüglich aufgeholt und bieten kanal- / dienstübergreifende Inhaltssuche an.

Pocket-lint

Sie können auch das Thema der Benutzeroberfläche ändern, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie den Roku Express zum ersten Mal einschalten, ist er auf ein lila Standardthema eingestellt. Es stehen jedoch einige andere zur Auswahl und ein Geschäft, in dem Sie weitere herunterladen können. Wir mögen das Daydream-Thema sehr.

Performance

  • 720p- und 1080p-Ausgabe (keine 4K)
  • DTS Digital Surround über HDMI-Durchgang

Willst du eine reibungslose Erfahrung, dann bist du bei uns genau richtig. Der ältere Streaming Stick reagierte gelegentlich nur langsam, was uns manchmal etwas verärgerte, während der Express die Interna aktualisiert hat und nun die fünffache Verarbeitungsleistung bietet.

Pocket-lint

Dies fällt auf, da Sie schnell und einfach durch die Menüs und den Laden blättern können. Apps werden auch schnell geladen und das Navigieren durch eine dieser Apps ist ein Kinderspiel.

Der Roku Express kann Videos in einer Auflösung von 720p und 1080p ausgeben. Dies hängt von der Inhaltsquelle und dem Fernseher ab, auf dem Sie sie ansehen. Wenn Sie 4K möchten, müssen Sie stattdessen auf den teureren Streaming Stick + schauen.

Netflix unterstützt beispielsweise Full HD 1080p, während TV nur bis zu 720p ausgibt. Wenn Sie 720p-Inhalte auf einem 1080p-Fernseher ansehen, wird sie vom Roku Express hochskaliert.

Companion App und Sprachsuche

  • Touchscreen-Steuerung über Smart Device
  • Foto, Musik, Video Casting
  • Suchfunktion, einschließlich Sprache

Die im Express enthaltene Roku-Fernbedienung unterstützt keine Sprachsteuerung, daher kann das Eingeben von Suchvorgängen einige Zeit dauern. Glücklicherweise kann die Begleit-App, die für iOS- und Android-Geräte verfügbar ist, eine sprachbasierte und schnellere tastaturbasierte Suche ermöglichen.

Die App-Fernbedienung ahmt die physische Fernbedienung vollständig nach, mit Wiedergabe- / Pause-Taste, Schnellvorlauf, Startseite und Optionen. Nützlicherweise werden die Ergebnisse in der App selbst angezeigt, wie ein Mini-Bildschirm vom großen Bildschirm entfernt. Sobald Sie etwas zum Ansehen ausgewählt haben, können Sie es über die Cast-Schaltfläche oben in der verwendeten Video-App auf dem großen Bildschirm ansehen. Es ist nicht möglich, Inhalte in der App selbst anzusehen.

1/1Pocket-lint

Eine weitere unglaublich nützliche Funktion ist das private Hören, das zuvor den teureren Spielern von Roku vorbehalten war. Dies bedeutet, dass Sie einige Kopfhörer an Ihr Telefon anschließen und den privaten Hörmodus aktivieren können, sodass Audio von dem, was Sie gerade sehen, von Ihrem Telefon anstelle des Fernsehgeräts ausgegeben wird. Praktisch, wenn Sie spät abends zuschauen und niemanden stören möchten. Wir haben diese Funktion sogar mit einigen Lightning-Kopfhörern mit einem iPhone getestet und sie hat perfekt funktioniert. Die Lippensynchronisation ist sehr genau, obwohl Sie ein Hochgeschwindigkeits-WLAN-Netzwerk benötigen, um sicherzustellen, dass dies auch so bleibt.

Die App kann auch verwendet werden, um Musik, Fotos und Videos von Ihrem Telefon auf den großen Bildschirm zu übertragen. Bei dieser Funktion sind jedoch einige Probleme aufgetreten, z. B. das Laden von Videos hat extrem lange gedauert und manchmal überhaupt nicht. Wir konnten auch keine Musik aus unserer Apple Music-Bibliothek abspielen, obwohl die Roku-App die Erlaubnis erhielt, darauf zuzugreifen und unsere gesamte Bibliothek anzuzeigen.

Erste Eindrücke

Ob Sie den Roku Express in Ihrem Leben benötigen oder nicht, hängt ganz von Ihren Fernsehgewohnheiten, dem Fernseher, den Sie bereits besitzen, und allen anderen Peripheriegeräten ab, die Sie möglicherweise bereits angeschlossen haben. Wenn Sie beispielsweise eine Spielekonsole haben, können Sie damit dieselben wichtigen Apps erhalten.

Wenn Sie jedoch nur Netflix auf Ihrem Fernseher haben, aber auch Amazon Video und Now TV möchten, ist so etwas wie der Roku Express die perfekte Ergänzung.

Es ist preiswert und klein genug, um außer Sicht und Verstand zu bleiben. Die große Auswahl an anderen Kanälen / Diensten im Geschäft, die über die wichtigsten hinausgehen, ist möglicherweise nicht für alle da draußen relevant, aber Roku sagt, dass viele von ihnen eine Kult-Anhängerschaft haben. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einige Zeit im Geschäft zu verbringen, um sie zu sehen Wenn es etwas Besonderes gibt, möchten Sie es versuchen.

Wenn Sie einen 4K-Fernseher haben, ist es besser, etwas wie den Roku Streaming Stick + zu kaufen. Es bietet die gleiche Funktionalität wie das Express, fügt jedoch 4K-Streaming hinzu.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Amazon Fire TV Stick mit Alexa Voice Remote

Der natürliche Konkurrent des Roku stammt von Amazon. Es umfasst auch den Zugriff auf Netflix und die wichtigsten britischen Kanäle sowie die integrierte Sprachsteuerung und -suche von Alexa - was für diejenigen, die möglicherweise kein Smartphone besitzen, attraktiver sein wird.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Fire TV Stick mit Sprachsteuerung

Schreiben von Max Langridge.