Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Kurzdistanzprojektoren und LED-Projektoren sind nicht neu, aber die Kombination aus beiden ist nicht besonders verbreitet, wie dies beim Philips Screeneo HDP1590 Smart LED-Projektor der Fall ist.

Short-Throw spielt sich in kleineren Räumen gut und LED überdauert herkömmliche Lampenalternativen bei weitem. Der Philips Screeneo bietet sowohl diese positiven Eigenschaften als auch 2.1 Dolby Digital-Sound und 3D-Funktionen. Und es wird mit einem Tragegriff und einer Tasche geliefert, sodass Sie es herumtragen können, um fast jede Wand in einen riesigen Bildschirm zu verwandeln.

Aber reicht der HDP1590-Projektor zu einem beträchtlichen Preis aus, um einen Fernseher zu ersetzen? Das maximale 100-Zoll-Display, das nur einen Steinwurf entfernt ist, klingt beeindruckend. Ist die Einschränkung einer Auflösung von 1280 x 800 jedoch ein Problem?

Wir bewegen es gerne, bewegen es

Die Portabilität des Philips Screeneo ist eines der stärksten Verkaufsargumente. Eines Wochenendes sollten wir es zu Hause testen, wenn eine Last-Minute-Reise ansteht. Anstatt es zu Hause zu lassen, nahmen wir es mit. Der Transport war einfach, da die 5-kg-Einheit in einer Umhängetasche mit einem Ersatzbeutel für Kabel, Controller und 3D-Brille geliefert wird. Der Screeneo selbst hat sogar ein braunes Lederband zum einfachen Herausnehmen aus der Tasche. Dann mussten wir nur noch eine schöne große Wand finden, sie herunterstecken und anschließen.

Pocket-lintphilips screeneo smart led projektor bewertung bild 3

10 cm von einer Wand entfernt erhalten Sie eine 50-Zoll-Projektion, die aus nur 44 cm Entfernung auf 100 Zoll ansteigt. Der Abstand von der Wand ist die einzige Möglichkeit, die Bildgröße anzupassen. Dies bedeutet, dass der Projektor vor Ihnen sitzt, normalerweise auf dem Boden oder auf einem niedrigen Tisch. Es war möglich, das Display größer zu machen, aber die Helligkeit und Klarheit fallen ab, daher die angegebene 100-Zoll-Grenze.

Wenn das Auffinden einer großen weißen Wand ein Problem darstellt, können Sie im Menü nach einer Vielzahl von Wandfarbkorrekturen suchen. Wenn es also eine blaue Wand gibt, passt der Screeneo die projizierten Farben an, um auf dieser Oberfläche zu arbeiten. Bei der Wiedergabe an dunkleren Wänden ist es weniger hell, aber dies ist immer noch eine hilfreiche Funktion, wenn die einzige verfügbare Wand nicht weiß ist.

Einer der Gründe, warum die Portabilität des Screeneo so nützlich ist, besteht darin, dass der Projektor zusätzlich zu einem Fernseher verwendet werden kann. Wir glauben, dass er am wahrscheinlichsten verwendet wird. Screeneo, ein TV für den Alltag, wurde zu besonderen Anlässen wie einem Filmabend oder einem Sportereignis vorgestellt. Es machte das Betrachten von Gravity zu Hause für uns zu einem Kinoerlebnis, bei dem die maximale Auflösungsgrenze ignoriert wurde. Zu Hause bleiben Sie auch nicht hinter dem lautesten Popcornesser der Welt stecken.

Länger, heller, kühler

Die Verwendung von LED zum Projizieren senkte unsere Erwartungen an den Screenio, bevor wir ihn einschalteten. Aber als wir einen Film sahen, war klar, dass das Kontrastverhältnis von 100.000: 1 mehr als genug war, um ein helles Bild zu werfen, selbst wenn die Vorhänge geöffnet waren, solange das Sonnenlicht nicht zu stark war. Lange Zeit bei Tageslicht zuzuschauen war keine Option, da alles verwaschen aussah, also ist Dunkelheit dein Freund.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Projektoren auf Lampenbasis bietet der Screeneo eine Lebensdauer von 30.000 Stunden. Ein Sony-Kurzdistanzprojektor mit ähnlichem Preis und einem Kontrastverhältnis von 3800: 1 benötigt beispielsweise nach 3.000 Stunden bei hoher Leistung eine neue Glühbirne, deren Austausch etwa 250 GBP kostet.

Pocket-lintphilips screeneo smart led projektor bewertung bild 16

Das andere Problem, über das wir uns Sorgen machten, war die Auflösung von 1280 x 800. Wenn unsere erheblich kleineren Telefonbildschirme und Fernseher heutzutage standardmäßig 1920 x 1080 auspumpen, klingt die Auflösung des Screeneo-Projektors schlecht. Aber es ist nicht so schlimm. Selbst wenn die 100-Zoll-Anzeigegrenze eingestellt ist, ist das Bild klar, wenn ein 1080p-Feed in die 720p-Fähigkeit des Projektors konvertiert wird. Zuerst wurde der manuelle Fokus benötigt, der durch wiederholtes Drehen eines Einstellrads erreicht wurde, um das Bild zu klären, aber sobald dies perfekt war, war das Bild von hoher Qualität.

Wenn Geld kein Objekt ist und der Raum auch nicht, wird ein Projektor mit höherer Auflösung natürlich ein weit überlegenes Bild liefern. Kinos projizieren heutzutage in der Regel mit 4K, daher können die Philips nicht behaupten, diese atemberaubende Attraktivität zu erreichen. Aber es ist auf seine Weise immer noch fantastisch, hauptsächlich aufgrund der projizierten Bildschirmgröße.

Fütterungsrausch

Dem Philips Screeneo HDP1590 Smart LED-Projektor fehlen auch ein oder zwei Anschlüsse. Es ist bereit, so ziemlich alles anzuzeigen, was über ein Kabel ausgegeben werden kann: Es stehen drei HDMI-Anschlüsse, VGA und Composite, für alle Arten von Quellen zur Verfügung. Unsere Allround-Lösung war die vertrauenswürdige PlayStation 3.

Pocket-lintphilips screeneo smart led projektor bewertung bild 15

Das Screeneo verfügt außerdem über ein integriertes 5-GHz-WLAN für die DLNA-Wiedergabe (Digital Living Network Alliance) - beispielsweise das Eintauchen in ein externes Netzwerklaufwerk über Plex - sowie über zwei USB-Anschlüsse und einen SD-Steckplatz zum Streamen von Dateien. Das ist sowieso die Idee.

Aber wir haben mit unserem ersten Testgerät einen Haken bekommen. Selbst über eine schnelle Router-Verbindung war das Bild von einem Netzwerklaufwerk wirklich stotternd. Wir konnten dieses Problem umgehen, da wir unsere PlayStation 3-Konsole für die harte Arbeit verwendeten - und über HDMI war die Wiedergabe in Philips absolut perfekt. reibungslos für DVD, Blu-ray, Spiele und Dateien über den USB-Anschluss der PS3.

Vielleicht haben wir den Puffer gebeten, zu viel zu verarbeiten, dachten wir. Wir haben verschiedene Dateigrößen, Formate und Auflösungen untersucht, aber alle hatten das gleiche Problem. Der Penny fiel: Die Software war nicht auf dem neuesten Stand.

Wir haben Firmware-Updates über eine USB-Karte versucht, aber Screeneo hat es nicht gefallen. Philips hat uns eine vorinstallierte SD-Karte geschickt, aber auch hier kein Glück. Also hatten wir das Gerät gegen ein zweites Testgerät ausgetauscht. Aber nicht alle unsere Probleme wurden gelöst: Die Qualität war da, aber etwa alle 15 Sekunden stotterte die Wiedergabe über DLNA eine Millisekunde lang - wie das Streamen eines Films, bevor es Hochgeschwindigkeitsinternet gab. Bei Verwendung des gleichen Prozesses und der gleichen Verbindung hatte unser Samsung Smart TV beim Anzeigen des gleichen Inhalts keine derartigen Wiedergabeprobleme.

Pocket-lintphilips screeneo smart led projektor bewertung bild 11

Es gibt auch einen eingebauten TV-Tuner, der sofortige Kanäle nach dem Einstecken eines Antennenkabels bedeutet. Das einzige Problem hierbei ist, dass diese Kanäle nur in Standardauflösung durchlaufen werden und die Komprimierung ein Problem darstellt, genau wie SD-Kanäle im Fernsehen. Und wenn man in einem riesigen Maßstab betrachtet, der die Dinge wirklich körnig erscheinen lässt - der Versuch, Fußball zu schauen, war wie ein bewegliches Van-Gogh-Gemälde.

Bluetooth ist ebenfalls an Bord, um das Streamen von Musik von einem Smartphone oder Tablet zu ermöglichen. Dies klingt vielleicht etwas knifflig, aber da der Screeneo über ein 26-Watt-Dolby Digital 2.1-Soundsystem mit Subwoofer verfügt, klingt es großartig. Die Wiedergabe ist derzeit in diesem Modus auf MP3- und WAV-Dateien beschränkt. Wenn Sie Ihr Gerät jedoch über WLAN spiegeln, können Sie Streaming-Dienste wie Spotify problemlos verwenden.

Projizieren Sie die dritte Dimension

Die dritte Dimension ist eine Liebes- / Hasssache, je nachdem, wen Sie fragen. Der Screeneo ist für 3D geeignet und kann problemlos von beispielsweise einer 3D-Blu-ray bezogen werden. Die aktive Shutterbrille wird automatisch gekoppelt und die Bildwiederholfrequenz ist gut, sodass Sie leicht vergessen, dass Sie 3D ansehen (es sei denn, Sie gehören zu denen, die es nicht aushalten können).

Aber wenn es um die 2D-zu-3D-Verarbeitungsfunktion geht, würden wir sie niemandem mit einem schwachen Magen empfehlen. Mit einem Netflix-Feed haben wir versucht, diesen Modus zu verwenden, um die 2D-Version von Captain America zu sehen, jedoch in 3D. Nach ein paar Minuten, in denen es manchmal möglich ist, sich an das Futter zu gewöhnen, gaben wir auf. Die Tiefe war verschwommen und der Wechsel zwischen den Szenen, die durch die Brille dunkel waren, ließ uns schwindelig werden.

Big Screen Button Bashing

Das Ansehen von Filmen auf einem 100-Zoll-Display ist ein wirklich beeindruckendes Erlebnis. Aber wenn es ums Spielen geht, bringt diese Skala es auf eine andere Ebene. Sie haben das Gefühl, tatsächlich im Spiel zu sein - so lässt sich das am besten beschreiben. Wir schwangen uns als Batman in Arkham Origins über Gotham City und vergaßen wirklich die weite Welt. Und ist das nicht das, worum es bei großen Displays geht?

Pocket-lintphilips screeneo smart led projektor bewertung bild 7

Die dunklen Landschaften und die schnellen Bildwiederholraten eines solchen Spiels testeten den Projektor und ließen ihn ziemlich gekonnt tuckern. Wir sagen tuckern, es ist tatsächlich viel leiser als die PlayStation 3, die das Spiel handhabte.

Gaming ist auch ein guter Grund für die Portabilität dieses Projektors. Es ist einfach, sich für eine massive Multiplayer-Sitzung bei einem Partner umzusehen, vorausgesetzt, er hat eine klare Wand zur Verfügung.

Erste Eindrücke

Für eine kostengünstige Möglichkeit, ein 100-Zoll-Display in Ihrem Wohnzimmer zu erhalten, ist der Philips Screeneo LED-Projektor eine hervorragende Option. Trotz all seiner großartigen Punkte als Projektor sind einige dieser positiven Momente durch verschiedene Probleme beeinträchtigt.

Obwohl wir die Auflösung des Screeneo von 1280 x 800 nicht als Problem empfanden, wie wir angenommen hatten, liegt der Philips in einer Welt, in der die 4K-Auflösung immer häufiger wird, unbestreitbar sogar hinter dem aktuellen 1080p-Standard. Es geht jedoch nicht nur um die Pixeldichte, da wir der Meinung sind, dass das resultierende Bild großartig aussieht.

Die Verwendung der internen Verarbeitung des Screeneo zur Beschaffung von Material über DLNA verursachte jedoch Probleme bei der Wiedergabe. Dies war kein Problem über dasselbe Netzwerk wie bei unserem Smart-TV. Da wir jedoch eine PlayStation 3 für die Beschaffung von Inhalten verwendet haben, wurde dieses Problem leicht umgangen, sodass es für unsere Anforderungen überhaupt kein Problem war. Wenn Sie jedoch keine Kabel über den Ort ziehen oder Inhalte auf USB / SD übertragen möchten, ist Philips nicht die beste Lösung für Sie.

Ist der Screeneo angesichts der Langlebigkeit seiner LEDs ein brauchbarer TV-Ersatz? Es könnte sein, dass es als Projektor großartig ist. Nur dass es in seiner jetzigen Form nicht ganz da ist. Bei dem angegebenen Preis von £ 1500 können Sie stattdessen problemlos einen 60-Zoll-1080p-Fernseher als glückliche Alternative kaufen.

Wenn Sie das Geld zum Planschen haben und sich nicht auf die DLNA-Fähigkeiten verlassen, macht der Philips Screeneo viel Spaß für Filmabende und Monsterspiele. Wir haben es viel benutzt.

Schreiben von Luke Edwards. Ursprünglich veröffentlicht am 19 März 2014.