Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der große Verkauf mit der Panasonic DX902 (oder DX900 in anderen Regionen) ist, dass dieser 4K-Fernseher ungefähr so nah ist, wie Sie es von einem professionellen Referenzmonitor zu Hause erwarten.

Das ist ein ziemlich hoher Vergleich, da Referenzmonitore unglaublich teuer sind und Filmregisseuren zeigen sollen, wie die Action in ihren Hollywood-Studios aussieht. Und da HDR (High Dynamic Range) das Thema des Jahres 2016 ist, lautet die Botschaft der diesjährigen Flaggschiff-Fernseher, dass Sie sehen werden, was der Regisseur beabsichtigt hat.

Es ist eine Botschaft, die Sie von allen Seiten hören werden, aber im Flaggschiff-Fernsehen 2016 von Panasonic geht es nicht nur ums Reden. In vielerlei Hinsicht hält es dieses Versprechen tatsächlich ein und bringt wundervolle Leistung mit einem verlockenden Preis in Einklang, aber es gibt auch einige Mängel.

Panasonic Viera DX900 Test: Design

Wo die Panasonic DX902 - oder die Viera TX-58DX902B, um ihren vollen Namen in dieser 58-Zoll-Form zu verwenden (es gibt auch ein 65-Zoll-Modell) - möglicherweise Probleme hat, mit ihren Konkurrenten mitzuhalten, liegt im Design. Nicht das gesamte Design - dies ist ein Premium-Fernseher mit minimaler Lünette und Bildschirm, der mit einem sehr ordentlich strukturierten Aluminiumband eingefasst ist - aber in der Dicke. Es ist nur ein bisschen klobiger als einige der Konkurrenz.

Pocket-lint

Wenn Konkurrenten von den fast unglaublich dünnen Displays sprechen, die sie hergestellt haben, wird das Design des DX902 teilweise von seiner Technologie bestimmt. Dies ist ein dicker Fernseher (64 mm an der dicksten Stelle), da er eine direkte Beleuchtung des Panels über den Wabenfilter von Panasonic bietet, anstatt sich darauf zu verlassen, wie viele Flaggschiff-Konkurrenten von der Kante beleuchtet zu werden. Der Vorteil ist ein verbessertes lokales Dimmen mit 512 separaten Dimmzonen.

Für diejenigen, die sich für Design interessieren, könnte dies ein Hindernis sein, denn es ist leicht zu sagen, dass das Samsung KS9500 mit seinem nahtlosen 360-Grad-Design ein besser aussehender Fernseher ist oder dass das "Bild auf Glas" -Design des LG G6 OLED wie etwas ist von der Zukunft. Wenn Sie den DX902 jedoch auf seinen kräftigen Ständer mit seiner leichten Neigung nach hinten stellen und quer durch den Raum sitzen, ist Ihnen die Tiefe wahrscheinlich egal - besonders wenn er eingeschaltet ist.

Apropos Ständer - der einfach mit nur vier Schrauben verbunden werden kann - die gesamte Tiefe beträgt 334 mm. Es ist auch praktisch die Breite des Fernsehgeräts, sodass Sie viel Platz für dieses Fernsehgerät benötigen - es befindet sich nicht in der Mitte eines kleineren Fernsehgeräts, was ein Problem ist, das wir in letzter Zeit bei allen Fernsehdesigns von Panasonic hatten .

Pocket-lint

Wenn Sie möchten, kann es an der Wand montiert werden, aber alle Anschlüsse bleiben auf der Rückseite des Sets, im Gegensatz zu einigen dieser mageren Konkurrenten wie Samsung mit einer separaten One Connect-Box. Die Panasonic verfügt über eine große Kunststoffabdeckung zum Aufstecken aller Kabel, die Sie anschließen, mit praktischen Kabelaufräumarbeiten usw., um die Dinge zusammenzuhalten.

Panasonic Viera DX900 Test: Zahlreiche Anschlüsse und Bedienelemente

Der DX902 ist voll ausgestattet mit Konnektivität. Es gibt vier HDMI-kompatible HDMP2.2-Geräte, die 4K-HDR-Unterstützung und Zukunftssicherheit für die Annahme von Broadcast-Inhalten bieten. Einer ist ARC (Audio Return Channel, nützlich für Soundbars und Separate). Zwei der Anschlüsse sind nach unten gerichtet, während die anderen beiden für den Zugriff mit der linken Hand ausgerichtet sind. Wenn Sie also an der Wand montieren, sind diese seitlich gerichteten möglicherweise fast zugänglich.

Wenn Sie die Komponentenanschlüsse verwenden möchten, zeigen diese nach hinten, sodass Ihre Stecker weit herausragen. Ob Sie diese Verbindungen für notwendig halten, ist natürlich umstritten, und wir vermuten, dass viele heutzutage nur noch HDMI verwenden werden.

Pocket-lint

Es gibt auch drei USB-Verbindungen, eine USB 3.0- und zwei USB 2.0-Verbindungen sowie optische, Ethernet- und Wi-Fi-Konnektivität sowie einen SD-Kartensteckplatz. Bei Panasonic geht es seit langem darum, den Rest seines Systems zu unterstützen. Die SD-Karte erleichtert den Wechsel von der Lumix-Kamera zum Fernseher - obwohl es ein Problem ist, wenn dieser Fernseher an der Wand montiert wird. Wir haben festgestellt, dass die Wi-Fi-Verbindung stabil genug ist, um Netflix in 4K HDR zu streamen, obwohl wir empfehlen würden, das Ethernet langfristig für eine Kabelverbindung zu verwenden.

In Bezug auf die Tuner gibt es auf der Rückseite Satelliten- und reguläre Antennenanschlüsse, wobei letzterer mit dem elektronischen Programmführer (EPG) von Freeview Play in Großbritannien zusammenpasst - dazu später mehr.

Es gibt auch zwei Fernbedienungen in der Box. Das Standardstück ist ein schweres Stück mit gebürstetem Metall, das die volle Kontrolle über alles bietet und beleuchtete Knöpfe für diejenigen bietet, die im Dunkeln zuschauen. Es ist präzise und einfach zu bedienen, mit einer klickenden Aktion und groß genug, um das Verlieren zu erschweren. Es kommt sogar mit einer Netflix-Taste, die heutzutage de rigueur zu sein scheint.

Pocket-lint

Die zweite Fernbedienung ist der Touch Pad Controller. Dies ist eine kleinere, leicht gebogene Fernbedienung, die so konzipiert ist, dass sie in die Hand passt und Sie sich durch verschiedene Funktionen wischen lassen, anstatt durch Klicken zu scrollen. Es unterstützt auch die Sprachsuche, mit der Sie mit Ihrem Fernseher sprechen können. Leider scheint das Touchpad selbst aus einer Art strukturiertem Gummi zu bestehen - es fühlt sich also schrecklich an -, während das Heck zu rutschig ist, um richtig zu greifen. Nach der ersten Erkundung haben wir es in die Box zurückgebracht, wo es wahrscheinlich am besten ist.

Panasonic Viera DX900 Test: Atemberaubende visuelle Leistung

Der DX902 ist mit der THX-Zertifizierung, dem Ultra HD Premium-Emblem und einem professionellen Kinodisplay sofort einsatzbereit. Es ist auch ein voller Kracher der Aufregung, wenn Sie es einschalten.

Der DX902 ist ein sehr leistungsfähiger Fernseher und es ist die Farbleistung, die wirklich glänzt. Es ist reichhaltig und detailliert, besonders wenn es mit Ultra HD Blu-ray kombiniert wird. Wenn Sie an den hervorragenden (aber teuren) UB900 Ultra HD Blu-ray-Player von Panasonic angeschlossen sind, finden Sie einige der reichhaltigsten und detailliertesten Grafiken, die Sie zu Hause erhalten können.

Pocket-lint

Sie müssen jedoch in die Menüs gehen, um sicherzustellen, dass Sie die Unterstützung für HDMI HDR aktiviert haben. Sie können zwischen zwei verschiedenen Modi für angeschlossenes 4K-Zubehör wählen: einem, der alles unterstützt, und einem zweiten, präziseren Modus. Es gibt immer noch das Gefühl, dass 4K HDR ein bisschen wie der Wilde Westen ist, was 2016 bei allen Ultra HD-Geräten der Fall ist. Sie können auch die Anzeigeeinstellungen von jeder der Quellen ändern, was bedeutet, dass sich der Fernseher verhalten kann auf verschiedene Arten mit dem umzugehen, was Sie gerade sehen.

Der DX902 kann einige sehr starke helle Punkte erzielen und diese HDR-Höhen mit erstaunlicher Intensität erreichen. In The Revenant Funken von einem Feuer in den Nachthimmel fliegen zu sehen, ist wunderbar beeindruckend. Blättern Sie zu diesen hellen Winterszenen, mit dieser niedrigen Sonne, die von allen Linseneffekten unterstützt wird, und sie wird atemberaubend präsentiert. Eine wahre Augenweide, die Sie in den Film hineinzieht.

Dann haben Sie den Hyperrealismus, den HDR mit sich bringt, mit den unglaublichen Details, die auf diesem Fernseher verfügbar sind. Halten Sie sich an The Revenant, die Reflexionen, die von der Oberfläche des fließenden Wassers tanzen, oder der Glanz der Haut von silbernen Birken tragen dazu bei, Sie an einen anderen Ort zu bringen.

Es sind diese hellen, lebendigen Szenen, in denen die DX902 am besten aussieht - vielleicht besser als jeder ihrer Konkurrenten da draußen. Dies gilt auch für andere Quellen. Blu-ray- und Streaming-Inhalte profitieren ebenfalls von der hervorragenden Bildqualität dieses Fernsehgeräts sowie von der Fülle an HD-Fernsehkanälen. Obwohl diese SD-Kanäle 58 Zoll groß sind, sind sie auf diesem riesigen Display etwas dünn verteilt.

Pocket-lint

Der DX902 ist auch in der Lage, einige sehr tiefe Schwarztöne zu erzeugen, die tiefer sind, als Sie häufig von LCD-Fernsehern sehen, als Teil des Pakets, das den großen Kontrast bietet, den HDR erfordert. Das Steuern der Dunkelheit und insbesondere des Übergangs von Dunkel zu Hell kann jedoch einige Verarbeitungs- und Lieferprobleme verursachen, die die einzige wirkliche Schwäche dieses Fernsehgeräts darstellen.

Die adaptive Hintergrundbeleuchtungssteuerung ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das Schwarz vertieft, um mehr Kontrast zu erzielen, aber auch das Fernsehgerät möglicherweise verwirrt. Es funktioniert Hand in Hand mit dem Dynamic Range Remaster und den erweiterten Kontrastreglern, die einige großartige Optionen bieten und Blu-ray-Inhalten, die jetzt etwas flacher aussehen, als Sie es vielleicht möchten, wirklich einen Schub verleihen können - The Dark Knight Ein Lift mit wunderbarer Klarheit und Farbe, den wir in diesem Film noch nie erlebt haben.

Sie können aber auch feststellen, dass es sich um ein zweischneidiges Schwert handelt. Wenn Sie die adaptive Hintergrundbeleuchtung für die tiefsten Schwarztöne auf Max setzen, geht der Übergang von Dunkel zu Hell verloren. Nehmen wir zum Beispiel die Eröffnungsszene von The Revenant: Sie wird von Schwarz eingeblendet und schwenkt über die schlafenden Gesichter von DiCaprio et al. Bei aktivierter adaptiver Hintergrundbeleuchtung wird der Übergang von dunkel zu hell zu einer plätschernden Pfanne.

Bei der Blu-ray-Version macht sich dies bis zu einem gewissen Grad bemerkbar, aber mit der zusätzlichen Klarheit, Detailgenauigkeit und dem Kontrast von Ultra HD Blu-ray ist dies weitaus häufiger der Fall. Sie werden auch einige helle Glanzlichter sehen, die sich manchmal in den dunklen Briefkasten ausbreiten, wenn das Bedienfeld versucht zu entscheiden, was dunkel und was hell sein soll. Dies macht sich auch aus extremeren Winkeln bemerkbar, in denen der Wabenfilter das Licht möglicherweise nicht so fest enthält.

Pocket-lint

Die Bewegungssteuerung kann durch die Verwendung der benutzerdefinierten Einstellungen verbessert werden, um zu vermeiden, dass zu viele Artefakte an den Kanten auftreten. Wir haben festgestellt, dass die Rauschunterdrückung am besten auf ein Minimum beschränkt wird, um Detailverluste und Verschmierungen in Gesichtern zu vermeiden. Panasonic bietet jedoch viel Kontrolle: Über die Menüs können Sie kalibrieren, testen und entscheiden, was für welche Art von Inhalten, Ihren Raum und Ihre Anzeigeeinstellungen am besten geeignet ist. Für die meisten Dinge gibt es automatische Einstellungen oder erweiterte granulare Steuerelemente, wenn Sie tiefer eintauchen möchten, was sich lohnt.

Ein letzter Punkt, den Sie ansprechen sollten, ist, dass der DX902 über ein glänzendes Display verfügt. Dies wird hauptsächlich durch die Helligkeit beeinträchtigt, die es bietet. Wenn Samsung jedoch über seinen Mottenaugenfilter schreit, um Reflexionen zu zerstreuen, leidet die Panasonic etwas mehr unter externen Lichtquellen. Schließen Sie die Vorhänge oder schalten Sie das Flurlicht aus, um die besten Sichtbedingungen zu gewährleisten.

Panasonic Viera DX900 Test: Klangqualität

Für die meisten Leute, die einen High-End-Fernseher kaufen möchten, haben Sie wahrscheinlich ein vorhandenes Soundsystem, an das Sie ihn anschließen werden. Einer der Vorteile, die die Panasonic hat, wenn sie auf der größeren Seite bleibt, ist, dass sie mehr Platz für Lautsprecher bietet.

Es bietet ein 40-W-System mit zwei 10-W-Squawkern und zwei 10-W-Tieftönern. Es bietet eine ziemlich gute Klangqualität und Lautstärke, da es ohne Zusätze ist. Das heißt, um das Beste aus all den hochwertigen Inhalten herauszuholen, die Sie diesem Fernseher zuführen, wäre es dumm, ihn nicht mit einer hochwertigen Soundbar oder einem Surround-System zu koppeln.

Pocket-lint

Panasonic Viera DX900 Test: Freeview Play und Smart-TV-Dienste

Panasonic verwendet Firefox OS als Plattform für den DX902. Es hat nicht den gleichen Empfang wie die wunderbare WebOS-Benutzeroberfläche (UI) von LG, aber Firefox OS ist nett genug: Es ist modern, intelligent und einfach zu navigieren.

Ein Teil der Nützlichkeit von Firefox OS geht jedoch etwas verloren. Es gibt ein Home-Menü, mit dem Sie zu Apps navigieren können, aber es gibt auch eine Apps-Schaltfläche auf der Fernbedienung, um dies überflüssig zu machen. Über das Home-Menü können Sie auch auf angeschlossene Geräte zugreifen, obwohl dies auch einfach direkt über die Quelle geändert werden kann.

Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten, auf die elektronische Programmführung (EPG) zuzugreifen, indem Sie in der Vorschau mit OK auf die Fernbedienungstaste auf der Fernbedienung drücken oder lange auf Home drücken und nach links klicken, um eine Seitenleiste zu öffnen Das zeigt eine Live-Vorschau der Kanäle. Diese letzte Funktion werden Sie wahrscheinlich nie finden, da sie ziemlich schwer zu erreichen ist. Wütend.

Wir finden es jedoch gut, dass Sie Apps an das Home-Menü anheften können, da Sie über die Home-Taste ganz einfach zu bevorzugten Kanälen oder Diensten gelangen können. Es ist auch schnell und flüssig, sich von einem Ort zum anderen zu bewegen - obwohl es ein wenig irritierend ist, dass Ton und Bild beim Öffnen des EPG kurzzeitig unterbrochen werden.

Pocket-lint

Einer der großen Verkaufsschlager des DX902 ist, dass er Freeview Play bietet. Dies ist das neueste Angebot der Free-to-Air-Organisation in Großbritannien. In vielen Fällen können Sie also auf eine Set-Top-Box verzichten: Freeview Play bietet alle von Freeview abgedeckten Kanäle sowie den Nachholbedarf passende Dienstleistungen mit dem Ziel, die beiden Hälften zusammenzubinden.

Es bietet eine Möglichkeit, direkt auf diese Nachholdienste zuzugreifen. Wenn Sie also Eastenders verpassen, anstatt den BBC iPlayer zu öffnen, um ihn zu finden, scrollen Sie einfach zurück zu der Episode, die Sie gerade im EPG verpasst haben, und klicken Sie auf "Play". Es klingt großartig, ist aber in der aktuellen Form nicht ganz so vollständig, wie es sein sollte: Es gibt keinen Zugriff auf Demand 5 vom EPG und keinen Zugriff auf ITV Hub oder All4, wenn Sie sich in den HD-Kanälen befinden - nur BBC iPlayer. Es bietet auch keine Erinnerungsfunktion.

Das macht die Erfahrung ein wenig weniger ausgefeilt als YouView (wie Sie es in Sonys Fernsehgeräten finden), das fast das Gleiche bietet, aber mit einer besseren Verknüpfung von EPG zu App. Trotzdem bietet die Panasonic die gesamte Suite der britischen Nachhol-Apps sowie die wichtigsten Videodienste in Netflix und Amazon Instant Video.

In diesen letzteren Diensten finden Sie wahrscheinlich den größten Teil der zugänglichen 4K-Inhalte, wobei beide eine Reihe von Titeln anbieten. Netflix bietet eine Reihe von Ultra HD 4K-Inhalten. Einige Shows wie Marco Polo werden in HDR angeboten. Auch dies wird wunderbar geliefert, mit tiefen Schatten, die auf schöne Glanzlichter, viel Kontrast und satte Farben treffen. Ultra HD Blu-ray überzeugt durch Detailgenauigkeit und Konsistenz, aber die Herausforderung beim Streamen von 4K HDR-Inhalten wird sehr beachtet und fachmännisch geliefert.

Angesichts der nativen Fähigkeiten des DX902 könnten Sie das Gefühl haben, ohne Set-Top-Box leben zu können, obwohl für diejenigen, die viel Fernsehen aufnehmen möchten, der Mangel an Tunern einschränkend ist. Eine direkte Aufnahme über das Fernsehgerät ist eine Option - wenn Sie dafür ein kompatibles USB-Laufwerk finden. Wir haben eine große Auswahl an USB-Geräten ausprobiert und jedes ist ausgefallen, daher könnte dies eine Herausforderung sein.

Erste Eindrücke

Der Panasonic Viera DX902 ist einer der aufregendsten Fernseher, die wir 2016 gesehen haben. Er kann Bilder in wunderbarer Qualität präsentieren, die voller Farbe und Kontrast und voller Details sind.

Von der fließenden Benutzeroberfläche des Firefox-Betriebssystems, die wichtige Dienste für die Bereitstellung Ihrer UHD 4K-Inhalte bei Bedarf sowie die Integration von Freeview Play abdeckt, bis hin zur Vielzahl der angebotenen Verbindungen ist es schwierig, den DX902 nicht zu lieben.

Aufgrund der Anordnung des lokalen Honeycomb-Dimmsystems von Panasonic ist das Design jedoch etwas dicker als seine Konkurrenten. Und da dieser Fernseher etwas Wärme erzeugt, benötigt er seine eigenen oberen Lüfter - was Sie manchmal in ruhigen Szenen hören werden. Es ist auch nicht das energieeffizienteste. Es gibt auch Leistungsunterschiede in dunklen Szenen, wobei die adaptive Hintergrundbeleuchtung manchmal etwas verwirrt ist, wie dies bei vielen ähnlichen TV-Systemen der Fall ist, beispielsweise bei Sony.

Insgesamt ist die Panasonic Viera DX902 genau das Richtige für alle, die die neue Ära der HDR-Inhalte optimal nutzen möchten. In der Tat gehört es zu den lohnendsten Bildern, die Sie 2016 wahrscheinlich sehen werden.

Schreiben von Chris Hall.