Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Auswahl der TV-Ankündigungen von LG hier auf der CES 2020 sind diese atemberaubenden neuen LG Signature-Fernseher - bekannt als OLED ZX.

LG kündigte hier auf der CES 2020 auch Fernseher der LG NanoCell-Reihe an. Außerdem wurde ein 48-Zoll-4K-OLED-Fernseher wie Sony vorgestellt - es ist großartig zu sehen, dass OLED jetzt für kleinere Modelle erhältlich ist.

Die Premium-ZX-Serie ist in zwei Größen erhältlich - 88 und 77 Zoll. Wie Sie es von der Spitzenposition erwarten würden, handelt es sich um ein 8K-Panel. Die Modellnummern sind daher OLED77ZX und OLED88ZX.

Pocket-lint

Die neuen Fernsehgeräte von LG übertreffen die Mindestanforderungen für die Kennzeichnung von 8K-Fernsehgeräten als "8K Ultra HD TV" -Etikettierung der Consumer Technology Association (CTA) hier in den USA. Und wie Sie vielleicht gelesen haben, ist dies im Grunde ein Konkurrenzstandard zum Logo der 8K Association und eine ähnliche Zertifizierungsmethode für einen Mindeststandard für 8K-Fernseher .

Die 8K Association wird von zahlreichen Unternehmen unterstützt, darunter Samsung.

Design und Bildqualität

  • "Letterbox Design Stand
  • Superdünne Lünetten
  • Minimalistisches Design

Das Gesamtdesign der ZX-Serie ähnelt dem anderer Fernseher der Signature-Serie, mit einer dünnen Lünette rund um das Display und dem mittlerweile bekannten Design des "Letterbox" -Ständers.

Wie Sie sehen, ist das Chassis auch ziemlich dünn, insbesondere an den Rändern des Panels.

Pocket-lint

Obwohl wir nur Dosenaufnahmen von LG gesehen haben, gibt es kaum Zweifel, dass dieser Fernseher ein atemberaubendes Bild liefern kann - wir waren fasziniert davon auf der Ausstellungsfläche der CES und es hatte eine ganze Menge angezogen.

Die Bilder sehen so scharf und die Farben so lebendig aus, dass es schwer ist, nicht beeindruckt zu sein.

Bildverarbeitung und Standards

  • Neuer Alpha 9 Generation 3 Prozessor
  • Unterstützt bis zu 120 fps
  • Dolby Vision IQ an Bord
  • Filmemachermodus

Die ZX-Serie wird mit dem neuen Alpha 9 Generation 3-Prozessor von LG betrieben und unterstützt bis zu 120 fps sowie den neuesten Dolby Vision IQ HDR-Standard und den Filmmaker-Modus - ja, LG hat dies gemeinsam mit Panasonic und Vizio unterstützt.

Dolby Vision IQ verwendet die eingebauten Lichtsensoren des Fernsehgeräts, um ein genaueres Bild für die Umgebung zu liefern.

Pocket-lint

Die 8K-Fernseher von LG unterstützen das Streamen von 8K-Inhalten mit bis zu 60 fps und können diese über HDMI 2.1 übertragen. Es gibt auch Unterstützung für 8K-Codecs wie HEVC, VP9 und AV1 (unterstützt von YouTube). Die G-Sync-Technologie von Nvidia ist auch für flüssigere Spiele verfügbar, wenn Sie die ZX-Serie als massiven Spielemonitor verwenden möchten

Wie andere Hersteller möchte LG sich der KI-Intelligenz seiner Bildverarbeitung rühmen und nutzt maschinelles Lernen, um Inhalte auf 8K zu verbessern. Die KI kann Elemente auf dem Bildschirm wie Text oder das Gesicht einer Person erkennen und die optimale Verarbeitung für diese bestimmten Funktionen anwenden.

Pocket-lint

Sobald der Inhalt analysiert ist, wendet der Alpha 9 Gen 3 Rauschunterdrückung und Schärfeverbesserung an, um das bestmögliche 8K-Bild zu erzielen.

Der Fernseher kann auch die Art des angezeigten Inhalts analysieren und die richtigen Voreinstellungen für die Bildqualität dieses Inhalts anwenden - beispielsweise Sport im Vergleich zu einem Film. In ähnlicher Weise erkennt die AI Sound Pro-Funktion von LG Sprache und verbessert das Audio entsprechend.

Der Fernseher bietet virtuellen 5.1-Sound, obwohl Sie ihn wahrscheinlich mit einem Soundsystem kombinieren, wenn Sie das Glück haben, sich einen Fernseher dieser Klasse leisten zu können.

Andere Smarts

  • Vertraute webOS-Oberfläche
  • Google Assistant und Amazon Alexa-Unterstützung
  • Apple AirPlay 2 und HomeKit an Bord

Dort hat die ZX-Serie auch auf der Smart-TV-Seite Stacks zu bieten, mit Unterstützung für Google Assistant und Amazon Alexa zusätzlich zu LGs bekannter und beliebter webOS-basierter Smart-TV-Oberfläche.

LG sagt auch, dass es in Zukunft Fernfeld-Alexa unterstützen wird - das heißt, Sie können einfach Befehle an Ihr Fernsehgerät senden, ohne eine zusätzliche Taste drücken zu müssen, genau wie bei jedem anderen Alexa-Gerät.

Die neuesten Fernsehgeräte von LG unterstützen auch Apple Tech mit Apple AirPlay 2 und HomeKit.

Erste Eindrücke

Ein ziemlich hervorragender 8K-Fernseher mit einer bemerkenswerten Bildqualität - wir sind gespannt, wie es mit Filmmaterial von LG weitergeht und wie gut es skaliert.

Das Hinzufügen des Filmmaker-Modus ist ebenso willkommen wie Dolby Vision IQ. Es ist ohne Zweifel einer der besten Fernseher, die wir dieses Jahr auf der Show gesehen haben.

Schreiben von Dan Grabham.