Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Lautsprecherbasis, die wie eine abgeflachte Lautsprecherleiste wirkt, hat sich in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt und bietet eine Möglichkeit, die Lautsprecher Ihres Fernsehgeräts zu verbessern, ohne auf ein vollwertiges Lautsprechersystem zurückgreifen zu müssen.

Die LG SoundPlate 540 vermischt die Dinge und geht in das Gebiet des One-Box-Heimkinosystems über, indem sie eine umfassendere Palette von Funktionen bietet, die über den Klang hinausgehen. In dieser 4.1 SoundPlate finden Sie einen 3D-Blu-ray-Player, 4K-Upscaling-Funktionen sowie eine Menge cleverer verbundener Technologien. Es gibt auch einen separaten Subwoofer für den Bass.

Lohnt es sich, die All-in-One-Produktlösung von LG zu kaufen, oder gibt es bessere Standalone-Lautsprecherbasen?

TV-passendes Design

LG hat für viele seiner Fernseher Grau übernommen, und die SoundPlate 540 ist silbergrau ausgeführt, um (hoffentlich, wie das Unternehmen es wünscht) zu Ihrem LG-Fernseher zu passen.

Die SoundPlate 540 misst 700 x 320 x 39,5 mm, was kompakt ist. Es ist jedoch sofort zu beachten, dass sie schmaler ist als die Ständer einiger aktueller Fernsehgeräte von LG, was wenig Sinn macht.

Pocket-lint

Wenn Sie Ihren Fernseher aufstellen möchten, müssen Sie sicher sein, dass der Ständer des Fernsehers in den empfohlenen Bereich von 680 x 270 mm fällt und nicht mehr als das Gewicht von 38 kg beträgt, das die Basis aufnehmen kann.

Insgesamt bietet die SoundPlate 540 Design und Verarbeitung von guter Qualität. Es ist nicht so groß wie einige Basen - zum Beispiel der exzellente Onkyo LS-T10 -, aber wir mögen die attraktive Textur des Tops, die zum zugehörigen Subwoofer passt.

Die Vorderseite ist mit einem umlaufenden Gitter versehen, das über einen zentralen Schlitz für optische Discs verfügt. LEDs leuchten durch das Gitter, um Statusinformationen wie Eingang oder Lautstärke wiederzugeben. Die Informationen werden übersichtlich dargestellt und wir mögen die Tatsache, dass bei ausgeschalteter SoundPlate kein hässliches leeres Anzeigefeld vorhanden ist. Es ist auch nicht zu hell.

Oben auf der SoundPlate befinden sich eine Reihe von Touch-Steuerelementen. Wenn Sie also lieber nach der mitgelieferten Fernbedienung greifen und sie berühren möchten, verfügen Sie über die grundlegenden Steuerelemente, die Sie benötigen.

Pocket-lint

Der Subwoofer, der auf die SoundPlate 540 abgestimmt ist, ist typisch für die drahtlosen Tieftöner von LG. Alles, was Sie tun müssen, um es anzuschließen, und eine Statusanzeige auf Bodenhöhe zeigt an, dass alles so funktioniert, wie es sollte. Es misst 178 x 378 x 437 mm, daher müssen Sie zusätzlichen Platz dafür finden.

Wir finden es gut, dass es sich um ein drahtloses Sub handelt, da Sie es buchstäblich anschließen und außer Sichtweite bringen und die satten, tiefen Töne genießen können. Die Leistung ist jedoch umso besser, je näher sie an der SoundPlate liegt. Dies ist etwas anderes, das Sie beachten sollten.

Konnektivität gewinnen

Abgesehen vom Design spricht die Konnektivität wirklich für die SoundPlate 540. Wie bereits erwähnt, befindet sich diese im Bereich des Heimkinosystems, einschließlich HDMI-Ein- und -Ausgang, ähnlich wie bei einem AV-Receiver.

Dies ist eine Option für einige vorhandene Soundbars (aber nicht für alle Lautsprecher), und wir denken, dass dies der richtige Ansatz ist. Anstatt alle Informationen an Ihr Fernsehgerät zu senden und das Audio dann wieder an die Lautsprecher weiterzuleiten, können Sie die Lautsprecher das Audio von Ihrem Eingang übernehmen lassen und das Video an Ihren Bildschirm weiterleiten.

Pocket-lint

Natürlich muss die SoundPlate dazu in der Lage sein, da sie einen eigenen Blu-ray-Player sowie eine Reihe von Smart-TV-Funktionen wie BBC iPlayer und YouTube enthält. Daher muss sie im Umgang mit Videos genauso versiert sein wie sie ist mit Audio.

Weitere Verbindungen sind ein optischer Audioanschluss, USB, eine Ethernet-Verbindung sowie Wi-Fi, mit dem Sie die angeschlossenen Funktionen der SoundPlate nutzen können. Es ist auch Bluetooth an Bord, sodass Sie Musik von Ihrem Telefon streamen können.

Sie erhalten daher eine gewisse Flexibilität, je nachdem, was Sie verbinden möchten. Wenn Sie den eingebauten Tuner des Fernsehgeräts verwenden oder die integrierten Smart-Funktionen eines Fernsehgeräts verwenden möchten, benötigen Sie die optische Verbindung, um Audio zu den Lautsprechern zu übertragen.

Wir haben die SoundPlate mit einer Xbox One verbunden, die mit einer Virgin Media TiVo-Box verbunden ist, und trotz dieses zusätzlichen Schritts hat alles einwandfrei funktioniert. Wir vermuten, dass viele eine Verbindung zu einer Virgin Media- oder Sky-Box herstellen und dann die intelligenten Funktionen dieses Geräts verwenden würden, was die HDMI-Verbindung zu einer ordentlichen Lösung macht.

Pocket-lint

Im Vergleich zu einem vollständigen AV-Receiver gibt es nicht viele Hardware-Verbindungen, und Sie können nur diesen einen Eingang wirklich anschließen (während Ihr Fernseher wahrscheinlich drei oder vier aufnehmen kann), sodass Sie möglicherweise alles anschließen und eine Mischung verwenden je nachdem was du tust. Im Vergleich zu vielen anderen Lautsprecherbasislösungen ist dies jedoch eine intelligentere Lösung.

Die SoundPlate 540 unterstützt auch Wi-Fi Direct und DLNA (damit Inhalte von Freigabegeräten gestreamt werden), und Sie können Dateien vom USB-Speicher oder von Ihrem Android-Telefon abspielen. Das könnte es zu der One-Box-Lösung machen, auf die Sie gewartet haben.

Einfache Einrichtung

Das Einrichten der LG SoundPlate 540 ist so einfach wie das Anschließen dieser Kabel und das Einstecken in die Wand. Der Subwoofer, der einen eigenen Stromanschluss benötigt, kümmert sich im Wesentlichen nach dem Einrichten um sich selbst. Sie werden die Basslautstärke zunächst anpassen, müssen sie dann aber wahrscheinlich nie wieder berühren.

Die mitgelieferte Fernbedienung ist sehr darauf ausgelegt, alles zu steuern. Es enthält wichtige TV-Steuerelemente. Wenn Sie es also mit einem LG-Fernseher gekoppelt haben, können Sie das Los steuern, vorausgesetzt, Sie verwenden den Tuner des Fernsehgeräts. Es gibt auch Unterstützung für die LG AV Remote- App, sodass Sie stattdessen Ihr Smartphone oder Tablet verwenden können, um Dinge zu steuern.

Pocket-lint

Es gibt viele Einstellungen, mit denen Sie sich befassen müssen. Die wichtigste ist die Steuerung der Eingaben. Da Sie die Hauptauswahl an HDMI, optisch und Bluetooth haben, werden Sie diese wahrscheinlich durchlaufen, wenn Sie verschiedene Arten von Inhalten konsumieren, vorausgesetzt, Sie senden sie direkt an die SoundPlate.

Es gibt auch einige Steuerelemente für die Audioausgabe, die Sie möglicherweise ignorieren, da es sich anscheinend um Legacy-Einstellungen der eigenständigen Blu-ray-Player von LG handelt. Die Videoausgabeoptionen, einschließlich 4K-Upscaling, werden diejenigen mit den neuesten großen UHD-Bildschirmen ansprechen, obwohl solche Panels ihre eigenen Upscaling-Methoden haben.

Klangqualität und Leistung

Die LG SoundPlate 540 ist ein 320W 4.1-System. Das mag sich nach viel anhören, aber der Subwoofer beansprucht 160 W, während die Basis vier 40-W-Treiber enthält. Diese sind zwischen Front-Firing- und "Surround-Sound" -Seitenlautsprechern aufgeteilt, die die Klangbühne ähnlich wie Soundbars erweitern sollen.

Es gibt drei Klangmodi - Standard, Kino und Musik -, die jeweils die besten Einstellungen für die jeweiligen Medientypen bieten. Standard eignet sich am besten für das tägliche Fernsehen und wir vermuten, dass viele die anderen vergessen werden, da Sie nicht allzu oft hacken und wechseln möchten.

Pocket-lint

Der Musikmodus verleiht Ihren Musikstücken jedoch einen leichten Auftrieb: Die Dinge sind ohne etwas gedämpft. Wenn Sie also Musikstücke hören, lohnt sich die Bereicherung durch diese Einstellung. Das Kino hingegen versucht, ein noch intensiveres Erlebnis zu schaffen. Wenn es mit einer Blu-ray übereinstimmt, sorgt es für ein besseres Klangerlebnis, obwohl es sich nicht drastisch von der Standardeinstellung unterscheidet.

Der Dialog ist in den verschiedenen Klangmodi schön und klar und geht im Rest des Soundtracks nicht verloren. Mit der Steuerung des Subwoofer-Ausgangspegels sowie der individuellen Steuerung der vier Hauptlautsprecher können Sie den Klang nach Ihren Wünschen anpassen. Nützliche Tells befinden sich beispielsweise neben einer Wand auf der einen Seite, nicht jedoch auf der anderen.

Es gibt auch viel Definition und Lautstärke im Angebot, mit großartiger Leistung auf höheren Ebenen, die Verzerrungen entgehen, wenn Sie die Lautstärke erhöhen. Die SoundPlate 540 ist unsozial laut, wenn Sie es möchten, klingt aber glücklicherweise auch bei akzeptableren Lautstärken großartig.

Pocket-lint

Der Subwoofer verhält sich und bietet mehr Bass, als Sie wahrscheinlich benötigen. Wir haben festgestellt, dass bei einigen Medientypen (insbesondere bei Spielen) die Verbindung mit einem subtilen Knall unterbrochen wird, bevor das Leben wieder aufgenommen wird. Dies war jedoch kein Problem, wenn Sie Filme und Fernsehen schauen oder Musik hören.

Wenn Sie den Ton aus den Lautsprechern entfernen möchten, gibt es eine private Hörfunktion über die LG AV Remote App. Auf diese Weise können Sie den Ton auf Ihr Gerät übertragen, sodass Sie Kopfhörer an Ihr Telefon anschließen und zuhören können, ohne den Rest des Hauses zu stören, was wirklich klug ist.

Smart-TV-Funktionen

In der SoundPlate 540 gibt es viele zusätzliche Funktionen, die Sie anfangs möglicherweise nicht erwarten. Dies ist wirklich eine vollständige Smart-TV-Plattform, die eine Reihe von Apps bietet, die Sie installieren können, darunter Netflix und BBC iPlayer.

Die Benutzeroberfläche ist ein wenig langweilig, sie hat nicht die üppige webOS-Oberfläche, die Sie auf einigen der besten Fernsehgeräte von LG finden. Für viele Benutzer vermuten wir, dass die Schnittstelle nur für die Einrichtung verwendet wird - insbesondere, wenn Sie bereits eine andere Bereitstellung für die Art von Nachholdiensten haben, die die SoundPlate bietet.

Pocket-lint

Zu den Kern-Apps gehören unter anderem BBC iPlayer, Spotify, Now TV, Netflix, BBC Sport, YouTube, Blinkbox und Amazon Instant Video.

Es ist traurig, dass Sie nicht die gesamte Palette der Nachholdienste in Großbritannien erhalten, da dies das Angebot beeinträchtigt. Es ist jedoch großartig, sowohl Netflix- als auch Amazon-Videoangebote zu haben. Wenn Sie also Abonnent sind, haben Sie einen anderen Weg in die Software.

Vielleicht aufregender ist heutzutage die DIAL-Unterstützung. Dies ist ein weniger bekanntes, aber nützliches Protokoll zum Aktivieren der Freigabe und Steuerung von einem zweiten Gerät aus. Dies wird von YouTube und Netflix unterstützt und bedeutet, dass Sie Chromecast-ähnliche Funktionen erhalten - die Möglichkeit, Inhalte von einem separaten Gerät wie Ihrem Smartphone auf die SoundPlate zu "übertragen".

Wenn Sie beispielsweise in Netflix auf Ihrem Smartphone oder Tablet auf die Cast-Schaltfläche klicken, haben Sie die LG SoundPlate (LG-HTS) als Ziel. Anschließend wird die native App gestartet (Sie müssen also bei Netflix angemeldet sein) und der gewünschte Inhalt wie auf Chromecast auf einem großen Bildschirm abgespielt.

Pocket-lint

Die SoundPlate 540 bezog Medien von anderen Orten und erkannte unseren Netzwerkmedienserver. Sie war froh, Dateien von diesem zu streamen, mit einer breiten Palette von Unterstützung für gängige Dateitypen. Es wurde eine Warnung vor der W-Fi-Leistung ausgegeben. Wenn Sie regelmäßig Netzwerk-Streaming durchführen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über eine kabelgebundene Ethernet-Verbindung verfügen.

Die Navigation von Laufwerken verwendet ein ziemlich einfaches Datei- / Ordnersystem, funktioniert aber gut genug. Es gibt auch eine Inhaltssuchfunktion der obersten Ebene, mit der TV-Sendungen aus verschiedenen Apps gefunden werden können. Die Verwendung ist jedoch so umständlich, dass wir vermuten, dass Sie dies niemals tun werden.

Insgesamt gibt es viele intelligente Funktionen. Da jedoch alles von Ihrem Fernseher bis zu Ihrer Set-Top-Box bereits viele oder alle dieser Funktionen bietet, müssen Sie einige Tests durchführen und möglicherweise noch wichtiger, welchen Controller Sie letztendlich verwenden. Das Zurückschalten auf die SoundPlate-Oberfläche, um auf einen Dienst zuzugreifen, den Sie nativ auf Ihrem Fernseher oder Ihrer Sky-Box erhalten können, ist manchmal ein zusätzlicher Schritt.

Paket vervollständigen

Der eingebaute Blu-ray-Player bietet Unterstützung für 3D-Filme, wenn Ihr Bildschirm dies unterstützt. Wir haben festgestellt, dass die Wiedergabe von guter Qualität ist, relativ schnell gestartet wird und beim Drehen dieser Discs nicht zu laut ist.

Pocket-lint

Angesichts der Auswahl an Lautsprechern ist dies auch eine einfache Option zum Abspielen von CDs. Wir haben jedoch festgestellt, dass die CD-Informationen nur auf dem Bildschirm ohne zusätzliche Sonderziele angezeigt wurden. Es gibt keine Gracenote-Integration, um beispielsweise zusätzliche Metadaten und Albumcover aufzuspüren. Es bittet wirklich um eine solche Integration, und wir können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass eine Art Animation oder auch nur das Dimmen des Bildschirms zu einer besseren Erfahrung beim Abspielen von Musik führen würde.

Erste Eindrücke

Die LG SoundPlate 540 bietet viel zu bieten. Dies ist mehr als nur ein Upgrade der Lautsprecherbasis für Ihren Fernseher. Es handelt sich um ein komplettes Unterhaltungspaket für sich, das eine Vielzahl von Methoden zum Ansehen einer Vielzahl von Inhalten bietet.

Wenn Sie keinen Blu-ray-Player haben oder die 3D-Wiedergabe und 4K-Hochskalierung wünschen, ist der 540 von größter Attraktivität. Wenn Sie kurz nach dem Sound-Boost sind - der an sich schon sehr gut ist -, suchen Sie nach der SoundPlate 440, die das optische Laufwerk und die intelligenten Funktionen verliert und etwa 150 Euro billiger ist.

Insgesamt bietet das LG SoundPlate 540 großartigen Sound, viele Wiedergabemöglichkeiten und eine einfache Integration in Ihr Home Entertainment-Setup. Aber um ein echter Star zu sein, muss die Auswahl der angebotenen Apps vervollständigt werden, damit alles aus einer Hand angeboten wird.

Schreiben von Chris Hall.