Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Humax ist einer der größten Namen für Set-Top-Boxen in Großbritannien, fast gleichbedeutend mit TV-Aufnahmen, da es in der Vergangenheit Lieferant von YouView-, FreeSat- und Freeview Play-Boxen war.

Der Humax Aura scheint sich auf diese lange Erfahrung mit einem neuen TV-Angebot zu stützen – Android TV . Wenn Sie das in eine Box packen, die Freeview Play bietet, könnte es möglicherweise das Produkt sein, das alles bietet, was Sie brauchen – Aufnahme, Streaming und Live-TV.

Unsere Kurzfassung

Der Humax Aura hat viel zu bieten und erfüllt so ziemlich jedes Kästchen auf der Feature-Liste. Als einziges Gerät, das Aufzeichnungen und Live-TV sowie die Vorteile von Freeview Play bietet, zusätzlich zu einer vollständigen Smart-TV-Plattform in Android TV, sind seine Fähigkeiten enorm.

Das Auslassen von Netflix ist jedoch das große Minus. Der vielleicht größte Streaming-Dienst wird für viele wahrscheinlich ganz oben auf der Liste stehen. Wenn Sie kein Interesse an Abo-Diensten haben, ist das kein Problem – aber gleichzeitig könnte dann auch eine günstigere Freeview Play-Box Ihren Anforderungen entsprechen.

Aber mit Unterstützung für Apps von Google Play, der Humax Aura Smartphone-App, der Möglichkeit, vom Netzwerkspeicher zu Hause zu streamen oder auf Ihr Telefon herunterzuladen, gibt es hier eine riesige Auswahl.

Humax Aura TV Box Review: Ein umfassendes Angebot mit einem Fehler

Humax Aura TV Box Review: Ein umfassendes Angebot mit einem Fehler

4.0 Sterne
Vorteile
  • Unterstützt Google Cast
  • Vollständige Palette britischer Streaming-Dienste
  • Schnelle Navigation
  • Großartiges Freeview-Play-Erlebnis
  • Unterstützt externe Laufwerke und NAS
Nachteile
  • Kein Netflix
  • Kann mit zahlreichen Softwareschichten komplex sein

squirrel_widget_3671596

Design

  • Abmessungen: 258 x 43 x 200 / Gewicht: 764 g
  • Kunststoffkonstruktion, glänzende Oberseite

Set-Top-Boxen gewinnen nicht wirklich Preise für ihre Attraktivität. Für viele ist es nur ein Gerät, das unsichtbar in einen TV-Ständer oder -Schrank integriert wird.

Für das, was es wert ist, sieht der Humax Aura interessant aus, mit einem leicht gewölbten Oberteil – das leicht glänzend ist – auf mit Netz umwickelten Seiten und einer Basis, die es so aussehen lässt, als würde es schweben. Die Front-LED, die einen visuellen Hinweis auf den Status der Box gibt, scheint durch diese untere Schicht - das ist besser als die alten Zeiten von LEDs auf der Vorderseite.

Pocket-lintHumax Aura Foto 2

An der Vorderkante oben rechts befinden sich Touch-Bedienelemente, mit denen Sie Leistung, Lautstärke und Kanal steuern können, wenn Sie die physische Fernbedienung aus den Augen verloren haben.

Die Rückseite beherbergt alle Konnektivitäten - auf die wir gleich eingehen werden -, während sich an der Unterseite gummierte Füße befinden, um sie sicher zu halten und zu verhindern, dass sie auf der Oberfläche, auf die Sie sie stellen, zerkratzt oder rutscht.

Die Fernbedienung stammt aus der Schule, so viele Knöpfe wie möglich anzubringen, also ist sie umfangreich, aber so konzipiert, dass sie viele verschiedene Aspekte dieser Box steuert. Wir vermuten, dass viele lieber direkte Bedienelemente hätten als einen minimalistischen Controller und viele Bildschirmmenüs.

Pocket-lintHumax Aura-Foto 7

Als solche gibt es Steuerelemente für die Box, universelle Steuerelemente für Ihren Fernseher und die Tonsteuerung, Verknüpfungen zu einigen Diensten, Freeview Play-Steuerelemente, Android TV-Steuerelemente, eine Google Assistant- Schaltfläche, die Liste geht weiter - aber Sie lernen bald, diejenigen zu ignorieren, die Sie anziehen nicht brauchen.

Dies ist sowohl eine IR- (Infrarot) als auch eine Bluetooth-Fernbedienung. Die IR ist im Wesentlichen dazu da, Ihre TV-Steuerung zu unterstützen, während die Box-Steuerung tatsächlich über Bluetooth läuft. Das bedeutet, dass Sie die Aura vollständig außer Sichtweite haben können und sie trotzdem funktioniert, was großartig ist.

Konnektivität und Einrichtung

  • HF, HDMI, Ethernet, USB 3.0, USB 2.0, Optisch, Wi-Fi

Die Konnektivität wird keine Überraschungen bereiten und bietet HF-Ein- und -Ausgang für die Antenne, einen einzigen HDMI-Ausgang (HDMI 2.1, HDCP 2.3, CEC), optisches SPDIF für Audio und zwei USB-A-Anschlüsse.

Einer dieser USBs ist USB 3.0 (der mit dem blauen Inneren), der andere USB 2.0; Mit ersterem können Sie ein mit FAT32 verbundenes Gerät anschließen, damit Sie auf zusätzliche externe Inhalte zugreifen können.

Pocket-lintHumax Aura Foto 4

Es gibt auch einen Ethernet-Anschluss für eine kabelgebundene Verbindung, während 2,4- und 5-GHz-WLAN-Frequenzbänder unterstützt werden. Ob Sie sich für Wi-Fi oder Kabel entscheiden, hängt stark von der Wi-Fi-Konnektivität in Ihrem Zuhause ab, und mit einer festen Leitung haben wir uns über Ethernet verbunden.

Der Einrichtungsprozess ist unkompliziert und verbindet die Box mit den verschiedenen Kabeln und der Stromversorgung. Heutzutage verwenden die meisten HDMI, aber der separate optische Audioausgang bietet Unterstützung für diejenigen mit älteren Soundsystemen.

Während des Einrichtungsvorgangs fordert Sie die Humax-Box auf, die Fernbedienung anzuschließen und die Steuerung Ihres Fernsehers einzurichten. Wir konnten die Steuerung der TV-Leistung schnell zuweisen, aber mit einem separaten Soundsystem konnten wir die Lautstärkeregelung des Humax-Controllers nicht zum Laufen bringen.

Da es sich um ein Android TV-Gerät handelt, werden Sie aufgefordert, sich bei Ihrem Google-Konto anzumelden. Auf diese Weise können Sie auf Google Play zugreifen, um weitere Apps zu installieren, und erhalten gleichzeitig Zugriff auf Inhalte, die Sie möglicherweise bereits bei Google besitzen. Das wären Inhalte (früher) auf Play Movies, auf die jetzt häufiger über die Google TV-App oder auf YouTube zugegriffen wird.

Die Anmeldung wird auch mit Ihrem YouTube-Konto synchronisiert, sodass Sie auf Ihre Abonnements zugreifen können, während Google Assistant außerdem gestärkt wird, damit er weiß, wer Sie sind, Ihre Smart-Home-Geräte steuern kann, die Sie möglicherweise bereits eingerichtet haben, sowie Fragen beantworten kann personalisiert für Sie - das ist Standard-Google-Assistant-Zeug.

Pocket-lintHumax Aura-Foto 5

Darüber hinaus – ja, es gibt noch mehr – müssen Sie sich bei jedem Catch-up-TV-Anbieter separat anmelden. Dies ermöglicht diesen Diensten einen nahtlosen Zugriff über den elektronischen Programmführer (EPG) von Freeview Play, was bedeutet, dass Sie durch die Zeit zurück (und manchmal vorwärts) blättern können und Funktionen erhalten, z. B. die Möglichkeit, ein Programm von Anfang an anzusehen wann Sie wechseln zu einem bestimmten Kanal.

Dies alles nimmt ein wenig Zeit auf der Bildschirmtastatur in Anspruch, obwohl einige Dienste einen schnelleren Weg zur Anmeldung bieten, häufig mit Bildschirmcodes und Anmeldung über Ihr Telefon - was bei Dingen wie viel schneller ist Passwort und E-Mail-Eintrag.

Über diese grundlegenden Aufgaben hinaus haben Sie natürlich die Möglichkeit, sich bei einer ganzen Reihe von Streaming-Diensten oder Apps anzumelden, die von Android TV bereitgestellt werden, was bedeutet, dass Sie den gesamten Vorgang erneut durchlaufen müssen, um sich anzumelden Sie haben eine Box unter Ihrem Fernseher, die im Wesentlichen alles bietet – mit einer großen Ausnahme, auf die wir gleich noch eingehen werden.

Fernsehen schauen und aufnehmen

  • Freeview-Wiedergabe
  • 1 TB oder 2 TB Speicher
  • Drei Tuner

Sie müssen eine Antenne an die Humax Aura anschließen, um „Live“-TV zu sehen (obwohl Sie heutzutage einige Kanäle live streamen können). Es gibt drei Tuner, was bedeutet, dass Sie einen Kanal ansehen und auf mehreren anderen Kanälen aufnehmen können. Laut Humax können Sie bis zu vier Kanäle aufnehmen, dies hängt jedoch von der Kompatibilität ab und gibt Ihnen je nach Quelle möglicherweise nicht immer die gewünschte Kombination.

Pocket-lintHumax Aura Foto 10

Die Notwendigkeit, so viele Kanäle aufzuzeichnen, ist jetzt wohl geringer, da Streaming so gut etabliert ist, und in einigen Fällen bietet Ihnen der BBC iPlayer eine höhere Streaming-Qualität als die Übertragung - nehmen Sie zum Beispiel Vigil, das in UHD auf BBC iPlayer in höherer Qualität verfügbar ist als die Broadcast-Version.

Auf der anderen Seite bieten die anderen britischen Kanäle – ITV, Channel 4, Channel 5 – nicht die beste Qualität über ihre Streaming-Dienste (ITV Hub, All4, My5), also möchten Sie diese vielleicht aufzeichnen – mit dem zusätzlichen Vorteil in der Lage zu sein, durch die Werbespots zu blättern, wenn Sie kommen, um sie anzusehen.

Mit dem EPG von Freeview Play können Sie vor und zurück scrollen, sodass Sie bei etwas, das Sie verpasst haben, auf Wiedergabe klicken und das Streaming starten können (weshalb Sie bei allen Apps angemeldet sein müssen) oder in die Zukunft scrollen, um auf Aufnahme zu drücken .

Pocket-lintHumax Aura-Foto 16

Es gibt verschiedene Zugriffspunkte, mit einem Popup oben rechts, wenn Sie auf neue Kanalnummern klicken, oder einem Banner unten, wenn Sie die Kanalschaltflächen verwenden. Oder Sie können die Guide-Taste drücken, um in den eigentlichen EPG zu gehen und herumzublättern.

Zu beachten ist, dass Sie die OK-Taste drücken müssen, um tatsächlich zu navigieren, und Sie werden feststellen, dass Sie die Guide-Taste drücken müssen, um den Guide zu schließen, sobald Sie einen Kanal ausgewählt haben - die Aura ist eine Box, die viel mag Knopf drückt.

Wie bei anderen Diensten können Sie, wenn Sie auf einem Live-Kanal sitzen, auf Pause drücken oder zurückspulen, wenn Sie etwas verpassen, obwohl die Zeit, die Sie zurückspulen können, davon abhängt, wie lange Sie auf einem Kanal waren - Es beginnt im Grunde mit dem Puffern durch den Speicher, wenn Sie zu ihm wechseln (daher die Möglichkeit, zum Start eines Programms zurückzukehren, indem Sie stattdessen die Nachhol-App verwenden) - da die 1-TB-Speicheroption Ihnen etwa 250 Stunden HD-Aufnahme bietet.

Wir haben festgestellt, dass die Humax Aura stabil ist, sie kann schnell die Kanäle wechseln und navigieren – wenn auch mit zahlreichen Tastendrücken – und in den Monaten, in denen wir sie verwendet haben, ist sie nicht abgestürzt oder hat uns keine Fehler gegeben.

Pocket-lintHumax Aura Foto 9

Aber es kann aufgrund all der Ebenen, die es bietet, einige Komplikationen geben – Sie können eine Taste drücken und in Android TV oder einem anderen Bereich landen – zum Glück ist die Schaltfläche „Live TV“ Ihr Freund und bringt Sie mit a zurück zum Vertrauten Zapfhahn.

Die Humax Aura-App

  • Fernaufnahme
  • Aufnahmen herunterladen
  • Live-TV streamen

Zu Humax Aura gibt es eine App, die in der langen Tradition von Humax steht, Ihnen den Zugriff auf Smartphones zu ermöglichen. Auf diese Weise können Sie Remote-Aufzeichnungen einstellen (wiederum mit Catch-up-Streaming, das so weit verbreitet ist, dass Sie dies jetzt möglicherweise nicht mehr für erforderlich halten) sowie Aufzeichnungen ansehen.

Das ist richtig: Sie können Inhalte, die Sie auf Ihrer Box aufgenommen haben, auf Ihr Telefon streamen oder Live-TV auf Ihrer Box ansehen, die auf Ihrem Telefon wiedergegeben wird. Auch hier ist es in einigen Situationen möglicherweise besser, den Nachholdienst zu nutzen, auf dem das Programm läuft. Zum Beispiel ist es besser, Live auf dem BBC iPlayer auf Ihrem Telefon zu sehen, als zu versuchen, das von Ihrer Humax-Box auf Ihr Telefon zu streamen.

Es besteht auch die Möglichkeit, aufgezeichnete Inhalte in ein für Mobilgeräte kompatibles Format zu konvertieren, sodass Sie sie herunterladen und unterwegs ansehen können. Auch dies muss im Kontext des Herunterladens von Inhalten von Nachhol-Apps festgelegt werden. Wenn Sie jedoch etwas aufgezeichnet haben, das Sie wirklich ansehen möchten, können Sie es konvertieren und dann herunterladen, sodass Sie es nicht streamen müssen und Sie müssen sich keine Gedanken über eine mobile Datenverbindung machen. Die Konvertierung dauert einige Zeit, daher ist es keine schnelle Option, wenn Sie dies tun möchten.

Streaming-Dienste und Android TV

  • GoogleCast
  • Google Play-Apps
  • Google-Assistent

Android TV ist die andere Seite der Humax-Box und das bringt auch eine ganze Reihe von Optionen mit sich. Dazu gehört eine völlig separate Schnittstelle sowie der Zugriff auf all diese zusätzlichen Apps. Sie greifen auf Android TV über die Home-Taste auf der Fernbedienung zu, während die Apps-Taste auf der Fernbedienung Sie zu Apps in Android TV führt.

Hier finden Sie Streaming-Apps für die großen Dienste – Amazon Video, Disney+ , Apple TV, Spotify und so weiter. Überraschenderweise gibt es kein Netflix oder keinen Zugriff darauf – das ist die eine große Ausnahme, über die wir gesprochen haben. Das ist wirklich der größte Nachteil dieser Box. Außerdem kann man für Now auch nicht auf eine richtige App zugreifen - obwohl dies per Casting unterstützt wird -, was angesichts der Verbindung zu HBO / Sky für viele eine wichtige Inhaltsquelle ist.

Pocket-lintHumax Aura Foto 12

Zusätzlich zu diesen Unterhaltungs-Apps gibt es Zugriff auf den Google Play Store, sodass Sie eine ganze Sammlung von Apps installieren können, darunter Spiele, Musik und wahrscheinlich eine ganze Sammlung von Dingen, die Sie nie wollen oder brauchen werden.

Sie können mit einem langen Druck auf die Apps-Taste auf der Fernbedienung auf Apps zugreifen, wodurch Sie schneller zu ihnen zurückkehren können, sodass Sie nicht auf die Home-Taste drücken und dann herumscrollen müssen, um sie zu finden.

Google Assistant kann hier helfen, indem er Sie Apps mit Ihrer Stimme öffnen lässt, nachdem Sie die Taste auf der Fernbedienung gedrückt haben, während er auch andere Dienste bereitstellt, die Sie erwarten würden – Smart-Home-Steuerung für angeschlossene Geräte, Wetter und so weiter. Sie können Google Assistant dazu bringen, Ihnen eine Live-Ansicht von angeschlossenen Kameras auf Ihrem Fernseher zu geben, während es Ihnen auch hilft, Ihr verlorenes Android-Telefon zu finden – wenn es in Ihrem Google-Konto angemeldet ist.

Google Assistant kann jedoch abgelenkt werden, wenn er nicht genau weiß, wonach Sie fragen, und manchmal einen obskuren Kanal zurückgeben, obwohl er im Allgemeinen findet, was Sie sehen möchten. Es fühlt sich nicht ganz so direkt an wie Alexa auf Fire TV-Geräten, aber im Allgemeinen hat es kein Problem, Unterhaltungs-Apps zu öffnen oder die gewünschten Filme zu finden und dann vorzuschlagen, wo Sie sie zum Ansehen beziehen können.

Pocket-lintHumax Aura Foto 15

Casting bietet eine weitere Möglichkeit zum Ansehen von Inhalten und mit integriertem Chromecast gibt es eine breite Unterstützung für das Casting von Telefonen oder Laptops. Das macht es wirklich einfach, Fotos auf Ihrem Telefon zu zeigen, oder Sie können einfach von einer der unterstützten Apps aus übertragen.

Die Leistung ist im Allgemeinen sehr gut, Apps lassen sich schnell öffnen und die Box reagiert schnell. Obwohl hier einiges zusammengepfercht ist, scheint alles gut zu funktionieren. Netflix ist natürlich die einzige große Abwesenheit.

Leistung

  • UHD 2160p-Ausgabe
  • Dolby Atmos und DTS-X Passthrough
  • HDR10, HLG-Unterstützung

Während ein Großteil der Broadcast-TV- oder Freeview-Play-Seite dieser Box auf 1080i beschränkt ist, wird die UHD-Auflösung (4K / 2160p) vollständig unterstützt – die Sie von einigen Streaming-Diensten erhalten. Wie oben erwähnt, gibt es UHD-Inhalte auf BBC iPlayer, Amazon Video und Apple TV+ oder Play Movies.

Wenn Sie zu einem dieser Dienste wechseln, um mit dem Ansehen eines neuen Streams zu beginnen, wird in der Ecke ein kurzer Blitz angezeigt, der Ihnen die Qualität anzeigt, die Sie erwarten können, aber dies ist der Beginn des Streams – und es gibt keinen Zugriff darauf Informationen während des Streams, um zu überprüfen, ob Sie tatsächlich die erwartete Qualität erhalten.

Pocket-lintHumax Aura Foto 13

Die Leistung ist hier gut, die Aura startet jedoch schnell den Stream und steigert die Qualität, um ein schönes, gestochen scharfes, hochwertiges visuelles Erlebnis zu liefern.

Es werden auch HDR (High Dynamic Range) und HLG (Hybrid Log Gamma – verwendet für Live-HDR) unterstützt, allerdings nicht für die erweiterten Formate von HDR10 + oder Dolby Vision, die Sie in den Filmsammlungen vieler erstklassiger Streaming-Apps verwenden .

Es gibt auch eine gute Audiounterstützung, die ein breites Spektrum von Dolby Digital-Formaten unterstützt, einschließlich Dolby Atmos (sofern verfügbar) sowie DTS-X über Passthrough, vorausgesetzt, Sie haben ein Soundsystem, das diese objektbasierten "3D" -Formate unterstützen kann.

Was auffällt, ist, dass die Humax Aura die meiste Zeit eine schnelle Navigation ist, wobei die Freeview Play-Seite des Pakets wirklich gut funktioniert. Die Android TV-Seite ist etwas langsamer zu navigieren.

Zur Erinnerung

Die Humax Aura ist eine fortschrittliche Set-Top-Box, deren glatte Freeview Play-Leistung eines der attraktivsten Elemente ist. Das ist auf Android TV geschichtet, mit Zugriff auf Apps von Google und bietet Google Cast. Die größte Auslassung ist Netflix, das für einige ein Deal Breaker sein könnte - aber ansonsten eine unglaublich breite Palette von Optionen bietet, von der Aufnahme über den Remote-Smartphone-Zugriff bis hin zur Unterstützung externer Laufwerke. Es ist ein komplettes Paket ... abgesehen von fehlendem Netflix.

Schreiben von Chris Hall.