Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - EE, der Mobilfunknetzbetreiber und Internetanbieter, hat seit jeher Unterhaltung in sein Angebot aufgenommen, von Filmen bis hin zu Kinokarten. Mit EE TV macht das Unternehmen ein größeres Spiel für Home Entertainment und bietet einen größeren Anreiz, sich für seinen Breitbanddienst zu entscheiden.

Um EE TV zu erhalten, müssen Sie sich für ein EE-Breitbandpaket anmelden. Das Gute ist jedoch, dass die Set-Top-Box für neue Abonnenten kostenlos ist und für die Nutzung keine Kosten anfallen, außer der monatlichen Breitbandgebühr von 9,95 GBP und £ 15.75 monatliche Leitungsvermietung.

In vielerlei Hinsicht ist EE TV eher ein natürlicher Rivale zu BT und TalkTalks YouView-Angebot, da es auf Freeview basiert, obwohl es natürlich einige Überschneidungen mit dedizierten TV-Diensten von Sky und Virgin Media gibt.

Das macht EE TV zu einem attraktiven Angebot auf den ersten Blick: Es bietet einen dynamischen Ansatz für Freeview + HD mit einigen Smart-TV-Funktionen und einigen sehr cleveren Funktionen für den zweiten Bildschirm.

Aber ist es tatsächlich eine gute Option, um das Fernsehen zu verbessern?

Designen und Bauen

Die EE TV-Box ist eine Netgem N8500 Set-Top-Box (STB) mit den Abmessungen 210 x 210 x 45 mm. Es verfügt über ein Kunststoffgehäuse in Schwarzglanz und Matt, mit einer zentralen LED-Anzeige an der Vorderseite, die je nach Gerätestatus rot oder grün leuchtet.

Die Oberseite der Box wird von einem Metallgitter dominiert, das für ausreichende Belüftung der Einbauten sorgt, was angesichts des perforierten Designs mehr oder weniger durchsichtig ist. Dies ist der Hauptmechanismus für die Kühlung, zusammen mit einer hinteren Entlüftung, um den Luftstrom zu unterstützen. Nach der Installation ist es am besten, nichts auf die EE-TV-Box zu legen, da Sie die Belüftung blockieren.

Pocket-lintee tv review image 2

Obwohl die Set-Top-Box lüfterfrei ist, enthält sie eine sich drehende 1-TB-Festplatte, die Sie surren hören, zusammen mit den damit verbundenen Schnurren und Klicks. Wir haben jedoch nicht festgestellt, dass es übermäßig laut ist, sodass es unwahrscheinlich ist, dass es zu einer Störung kommt.

Der Gesamtaufbau ist typisch für eine Set-Top-Box. Es ist nicht ganz so umfangreich wie ein typisches Sky- oder BT YouView-Äquivalent und ähnelt eher vielen der erschwinglichen Freeview-Optionen, die Sie auf der Hauptstraße erwerben können.

Das ist jedoch wirklich kein Problem, da Sie nach der Installation wahrscheinlich nicht noch einmal darüber nachdenken werden. Der einzige Kommentar, den wir haben, ist, dass die vordere LED heller ist als nötig, und wir würden es lieben, wenn wir sie durch die Einstellungen dimmen könnten, sodass es weniger wie ein böser Blick ist, der Sie anstarrt.

Pocket-lintee tv review image 18

Wie wir später zeigen werden, gibt es eine App zur Steuerung sowie eine herkömmliche Fernbedienung. Die Fernbedienung ist von angemessener Qualität und komfortabel zu bedienen, wenn auch etwas eigenartig im Design, aber wir haben festgestellt, dass sie im Betrieb reaktionsschnell genug ist.

Verbindungen

Auf der Rückseite der EE-TV-Box befinden sich alle Anschlüsse. Die Box enthält vier Freeview HD-Tuner - dh Optionen für die Aufnahme und Wiedergabe mehrerer Kanäle -, was einen Schritt über einige der zwei oder drei Tuner-Konkurrenten hinausgeht. Ideal für Familien, die mehrere Kanäle gleichzeitig auf mehreren Geräten sehen möchten.

Sie benötigen eine Antenne, um sie anzuschließen und Fernsehprogramme zu empfangen. Es verfügt über einen vollständigen Durchgang. Wenn Sie also den Tuner in Ihrem Fernseher weiter verwenden möchten, funktioniert dies genauso wie zuvor, unabhängig davon, ob die EE-TV-Box ein-, ausgeschaltet oder vom Stromnetz getrennt ist.

Pocket-lintee tv review image 5

Die Verbindung zu Ihrem Fernseher erfolgt über HDMI und es gibt digitale optische und analoge Stereo-Audioverbindungen, falls Sie eine Verbindung zu einem externen Soundsystem herstellen möchten.

Auf der Rückseite befindet sich eine zusätzliche Mini-DIN. Wenn Sie keinen mit HDMI ausgestatteten Fernseher haben, können Sie auch ein EE-TV-SCART-Kabel erwerben, das an ältere Fernseher angeschlossen werden kann. Dies ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Sie müssen sich daher an EE wenden, um eine zu bestellen.

Auf dem EE-Fernseher stehen drei Tonoptionen zur Verfügung: Best Fit, Heimkino und Digital Stereo. Für jede Einstellung wird der beste Anwendungsfall für die Verbindung mit anderen AV-Geräten empfohlen. Wenn Sie über HDMI eine Verbindung zu einem Receiver herstellen, möchten Sie beispielsweise Home Cinema.

Pocket-lintee tv review image 16

Zusätzlich zu Wi-Fi für die drahtlose Verbindung gibt es eine Ethernet-Verbindung, die direkt mit Ihrem EE Bright Box-Router verbunden werden kann. Obwohl eine Kabelverbindung empfohlen wird, um die Unbestimmtheit von WLAN zu vermeiden, haben wir festgestellt, dass Wi-Fi gut genug funktioniert.

Vieles davon hängt wie immer von Ihrem Setup ab. von den Wänden in Ihrem Haus bis zum Standort des Routers und so weiter. Einige finden möglicherweise, dass Powerline-Adapter, die die durch das Haus verlaufenden elektrischen Kabel verwenden, um Signalschwachstellen zu verstärken (siehe Devolo dLAN 500 ), die sauberste Option sind, um einen langen Kabelverlauf durch das Haus zu vermeiden.

Endlich gibt es eine USB-Verbindung. Dadurch wurde ein von uns eingestecktes USB-Laufwerk erkannt, das jedoch keinen Zugriff auf Dateien bot. Es wird jedoch mit Strom versorgt und ist daher nützlich, um einen Google Chromecast oder ähnliches mit Saft zu versorgen.

Fernsehen

Was wir bisher behandelt haben, ist bei jeder Set-Top-Box üblich. EE TV möchte sich durch die Benutzeroberfläche und das damit verbundene verbundene zweite Bildschirmerlebnis unterscheiden.

Zunächst muss klargestellt werden, dass es sich hauptsächlich um ein Freeview + HD-Gerät handelt. Beim Einrichten scannen Sie Ihre Antenne und stellen alle kostenlosen Sendekanäle ein, einschließlich HD, +1, Radio und anderer angebotener Varianten.

Pocket-lintee tv review image 7

Sie können das Live-Fernsehen anhalten und zurückspulen sowie Aufzeichnungen einzelner Programme oder Serienaufnahmen planen, genau wie bei anderen Freeview + HD-Geräten. Die EE-Schnittstelle ist jedoch viel ausgefeilter.

Wir fanden die Leistung gut, ohne unerwartete Probleme während des Gebrauchs. Es ist die Geschwindigkeit und Fließfähigkeit der Benutzeroberfläche, die wirklich beeindruckt.

Smart-TV-Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche des EE TV ist etwas intelligenter als Ihre durchschnittliche STB. Das Hauptmenü bietet eine Reihe von Seiten, die die verschiedenen Arten von Inhalten trennen: On Demand, Live TV, Aufnahmen und Wiedergabe.

Das Design scheint von der Xbox-Oberfläche inspiriert worden zu sein, die große Kacheln verwendet und voller Farben ist. Die Programme werden auffällig präsentiert. Wenn Sie also auf der Live-TV-Seite landen, wird das aktuelle Programm beispielsweise live in einem großen Fenster abgespielt, das von fünf weiteren Kacheln mit aktuell angezeigten Alternativen umgeben ist.

Pocket-lintee tv review image 9

So können Sie ganz einfach Ihren Fernseher einschalten und auf einen Blick sehen, was Ihnen sonst noch fehlt. Das gleiche Layout gilt für Aufnahmen und Wiedergabe. Es ist tausendmal besser als auf eine Liste zu stoßen und bedeutet, dass Sie zu Aufnahmen wechseln, einen Blick darauf werfen und loslegen können.

Wir mögen die Tatsache, dass auch die zukünftigen Aufnahmen angezeigt werden, sowie die Anzahl der Folgen, die Sie von etwas haben. Wenn Sie eine Liste sehen möchten, können Sie dies tun, aber auch hier werden Miniaturansichten für Shows verwendet, anstatt langweilige Textlisten.

Es ist so schnell, sich zu bewegen, dass einige andere Systeme archaisch aussehen, insbesondere wenn Sie den Dreh raus haben, durch Seiten zu springen, anstatt durch Listen zu scrollen. Wenn wir Kritik haben, ist es so, dass das Live-TV-System eher von Kanalsymbolen als von Namen abhängt und sich über mehrere Seiten erstreckt, einfach mit "Seite 1" bezeichnet und so weiter. Das macht es etwas umständlich, manchmal einen bestimmten Kanal über das Hauptmenü zu finden.

Sie können eine Kanalführung mit den Pfeilen auf dem Controller öffnen, wenn Sie etwas ansehen. Je nach Wunsch können Sie jedoch entweder vertikal oder horizontal scrollen. Dies ist ein etwas konventionelleres Aussehen und einfacher zu verwalten.

Pocket-lintee tv review image 10

Es ist eine Benutzeroberfläche, die den Trend zur berührungsbasierten Interaktion widerspiegelt. Wenn Sie die EE TV-App starten, können Sie sehen, warum. Es gibt das gleiche visuelle Design für alle Telefone und Tablets, die Sie anschließen, was für eine schöne und konsistente Erfahrung sorgt.

EE TV nimmt die türkisfarbenen Farben von EE an und verwendet Punkte für Dinge wie die Abschnittsüberschriften - genau wie das EE-Logo entworfen wurde -, was für einige interessante typografische Darstellungen sorgt.

Es gibt auch einen Standard-EPG (Electronic Program Guide), mit dem Sie vor- und zurückblättern, Kanäle durchsuchen und Aufnahmen einstellen können. Wenn Sie beim Zurückblättern einen Kanal auf Wiedergabe eingestellt haben, können Sie auf Wiedergabe klicken und das Programm ansehen. Es ist eher wie YouView, aber mit einigen Einschränkungen, auf die wir jetzt eingehen werden.

Wiederholung

Die Wiedergabe ist ein interessanter Dienst, da sie im Grunde genommen im Hintergrund aufgezeichnet wird, sodass Sie zu Inhalten zurückkehren können, die Sie möglicherweise verpasst haben. Es wird jedoch vom Benutzer gesteuert, sodass Sie 6, 12, 18 oder 24 Stunden Wiedergabe und die Kanäle auswählen können, auf die es angewendet werden soll.

Wir haben Kanäle mit Standardauflösung ausgewählt, um Festplattenspeicher im Vergleich zu den HD-Optionen zu sparen, und uns dann für die Wiedergabe auf BBC One und Kanal 4 entschieden. Dadurch erhalten Sie diese Kanäle für den von Ihnen ausgewählten Zeitraum. Es ist ideal für diejenigen, die spät abends nach Hause kommen und etwas nachholen möchten, und vermeidet die Nutzung der über das Internet bereitgestellten Nachholdienste wie BBC iPlayer.

Pocket-lintee tv review image 13

Wir mögen die Tatsache, dass Sie die gewünschten Kanäle auswählen können, aber es ist nicht ganz so umfassend wie die YouView-Lösung, die die Nachholserviceversionen direkt im EPG anbietet, ohne dass Sie etwas einrichten müssen - Sie wählen einfach aus Wenn Sie nach dem Zurückblättern möchten, drücken Sie die Wiedergabetaste, und in den meisten Fällen ist dieser Inhalt verfügbar. Freesat mit Freetime ist eine weitere ähnliche Lösung.

Der Vorteil von EE TVs Replay besteht darin, dass Sie keine separate App benötigen, sodass diese schneller ist. Es wird wie jede andere Aufnahme nur von der Festplatte abgespielt, ist also schick und Sie können durch die Anzeigen weiterleiten. Wenn überhaupt, können Sie Replay so einstellen, dass ITV und Channel 4 aufgezeichnet werden, um einen Teil des Defizits bei den Nachholdiensten auszugleichen.

Auf Nachfrage

On-Demand-Inhalte werden über Ihre Breitbandverbindung an die EE-TV-Box geliefert. Aber der Abschnitt ist für unseren Geschmack etwas abgenutzt. EE kann sich derzeit nicht gut mit YouView oder den Angeboten von Sky, Virgin Media oder sogar einigen Smart-TV-Plattformen wie Samsung messen, da es nicht über eine vollständige Auswahl an Nachholdiensten verfügt.

Da es sich bei EE TV um ein britisches Angebot handelt, ist das ein bisschen schade. Sie erhalten BBC iPlayer und Demand 5, aber keine 4oD- oder ITV-Player.

Pocket-lintee tv review image 6

Es gibt auch einige andere Apps, einschließlich YouTube, oder Wuaki.tv ist für den Verleih von Filmen vorgesehen, was eine gute Option ist. Es gibt jedoch kein Netflix, Amazon Prime Instant Video oder Blinkbox, sodass Sie nicht so vollständig bedient werden, wie Sie es sich wünschen.

Es gibt eine Art App-Menü, mit dem Sie mehr installieren können - wie Deezer Music on Demand -, was darauf hindeutet, dass diese Plattform leicht erweitert werden könnte, um in Zukunft mehr zu bieten.

Zweites, drittes, viertes Bildschirmerlebnis

Das wahre Juwel in der Krone von EE TV ist jedoch das zweite Bildschirmerlebnis. Oder darüber hinaus haben Sie wie bei vier Tunern die Möglichkeit, bis zu vier Bildschirme gleichzeitig auszuführen, unabhängig davon, ob Sie einen Kanal aufnehmen oder Live-TV schauen.

Da EE ein Anbieter von Mobilfunknetzen ist, ist es sinnvoll, dass diejenigen mit Mobilgeräten eine starke Vorkehrung getroffen haben, um sich einzuschalten. Dieser Ansatz gefällt uns sehr gut.

Die EE TV-App (verfügbar für Android und iOS ) ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Dinge getan werden sollten. Es ist nicht nur eine Fernbedienung für Ihre EE-TV-Box, sondern kann auch Live-TV auf Ihre Mobilgeräte streamen, Sie können Aufnahmen einstellen und ansehen sowie Wiedergabeinhalte ansehen. Sie erhalten auch Dinge wie die Wiedergabe, wenn Sie mit aufgezeichneten Programmen arbeiten, damit Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Pocket-lintee tv review image 25

Es geht auch noch einen Schritt weiter und ermöglicht das Öffnen einer Tastatur, sodass Sie nicht die lächerliche Anstrengung auf dem Bildschirm verwenden müssen, die bei Fernsehgeräten und Home-Entertainment-Geräten üblich ist, um Dinge in die Suche einzugeben.

Das Design entspricht dem der Benutzeroberfläche des Haupt-EE-Fernsehgeräts, sodass Konsistenz besteht. Manchmal ist es jedoch etwas einfach, sich im Remote-Bereich der App zu befinden und auf die Menüschaltfläche zu tippen, um zu glauben, dass Sie in der App nach Hause zurückkehren. Wenn Sie dies nicht tun, senden Sie die Box zurück zum Startbildschirm.

Die Möglichkeit, Live-TV zu schauen, ist ein echter Bonus, da eine Person Eastenders im Fernsehen, eine andere Masterchef auf einem Tablet und jemand diese aufgezeichnete Episode von Homeland im Bad streamen kann.

Wenn Sie immer um die Fernbedienung streiten, werden Sie von den Einschränkungen eines einzigen Fernsehbildschirms befreit.

Wir hatten Inhalte auf dem Fernseher abgespielt und auf ein LG G3, iPhone 5S und Nexus 9 Tablet gestreamt, und es gab überhaupt keine Probleme. Alles wurde so gespielt, wie es sollte, der Ton war synchron und es gab praktisch keine Pufferung. Sie werden gelegentlich einige Risse im Bild auf den Pfannen bemerken, aber ansonsten waren wir angesichts der angebotenen Flexibilität mit der Qualität insgesamt zufrieden.

Pocket-lintee tv review image 26

Natürlich müssen Sie Geräte an Ihre EE-TV-Box anschließen, und ein paar Mal haben wir festgestellt, dass dies eine Weile dauert, aber im Allgemeinen verlief das Segeln reibungslos.

Die Apps auf Android und iOS funktionieren auf die gleiche Weise, aber wir haben einen Nachteil bei Android festgestellt: HD-Inhalte werden nicht gestreamt. Das heißt, Sie können weder Live-HD-Kanäle ansehen noch HD-Aufnahmen oder HD-Wiedergabeinhalte abspielen.

Das könnte ein kleiner Tritt in die Zähne sein, wie Sie es auf dem iPhone und einigen iPad-Modellen können. EE sagt, es geht darum, in Zukunft Parität zu schaffen, aber in der Zwischenzeit müssen Sie möglicherweise überlegen, ob Sie in HD aufnehmen oder nicht, wenn Sie ein begeisterter Android-Viewer sind.

Eine leichte Einschränkung

Die vernetzte Erfahrung von EE TV ist gut und wir sind der Meinung, dass andere TV-Plattformen wahrscheinlich versuchen sollten, einige der hier angebotenen Angebote zu replizieren. Es gibt jedoch ein Problem: Sie müssen mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sein, damit es funktioniert.

Pocket-lintee tv review image 20

Es gibt keinen Fernzugriff. Im Gegensatz zu Virgin Media oder Sky können Sie also keine Einstellungen vornehmen, wenn Sie spät dran sind. Es wäre in Zukunft ein großer Fortschritt, die Funktionalität auf diese Weise zu erweitern.

Kosten und Wettbewerb

Ob Sie der Meinung sind, dass EE TV ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, hängt von den relativen Kosten des von Ihnen eingenommenen Pakets ab, im Gegensatz zu dem, was Sie anderswo finden.

EE-TV kostet im Wesentlichen 25,70 GBP pro Monat, dies gilt jedoch für ein unbegrenztes Breitbandpaket (17 Mbit / s) mit Telefonleitung. Sie müssen einen neuen 18-Monats-Vertrag abschließen, wenn Sie bereits Abonnent sind, aber dann ist die TV-Box kostenlos.

TalkTalk TV kostet 12 Monate lang ungefähr den gleichen Preis für das Essentials TV-Paket (25,20 £), mit dem Sie eine YouView-Box, unbegrenztes Breitband (17 Mbit / s) und eine Telefonleitung erhalten. Diese YouView-Box bietet jedoch nur 30 Minuten Aufnahme oder Rücklauf.

BT bietet TV Starter, einschließlich der YouView-Box, für 18 Monate für 37,98 GBP an. Damit erhalten Sie Infinity-Breitband (38 Mbit / s) sowie Ihre Telefonleitung. Es hat eine Datenmenge von 20 GB, aber Sie erhalten kostenlos BT Sport. Es gibt jedoch eine Aktivierungsgebühr von £ 49.

Mit einem All-in-Paket von Sky erhalten Sie 12 Monate lang £ 45,40 pro Monat zurück. Dafür erhalten Sie die Sky + HD-Box, das Telefon und unbegrenztes Breitband. Sky bietet keine definierten Breitbandgeschwindigkeiten, bietet jedoch eine viel größere Auswahl an TV-Kanälen. Für den Router fallen eine Versandkostenpauschale von £ 6,95 und verschiedene Kosten für die Einrichtung des Fernsehgeräts an.

Virgin Media beginnt bei £ 38,99 für ein Paket mit einer TiVo-Box, unbegrenztem Breitband (50 Mbit / s) und einer Telefonleitung. Wie Sky bietet Virgin Media eine größere Auswahl an TV-Kanälen.

Es gibt verschiedene Angebote, Rabatte, Anreize, unterschiedliche Telefon- und Breitbandlimits und -geschwindigkeiten. Es lohnt sich also, alle Optionen durchzugehen, wenn Sie ein neues Paket für alles suchen.

Alles in allem ist EE TV preislich aggressiv, aber vielleicht am wenigsten flexibel, wenn es um die Auswahl von TV-Kanälen geht. Die Direkt-Streaming-Option ist ziemlich einzigartig, obwohl Virgin TV Anywhere und Sky Go App-basierte Alternativen für die jeweiligen Dienste anbieten.

Erste Eindrücke

EE TV bietet einen attraktiven TV-Ansatz mit einem zweiten Bildschirmerlebnis und einer sehr überzeugenden Unterstützung für Smartphones und Tablets. Vier Tuner bedeuten, dass ein drittes und ein viertes Gerät separate Kanäle anzeigen oder stattdessen zur Aufnahme verwendet werden können.

Wichtig ist, dass alles ohne viel Aufhebens funktioniert, was bedeutet, dass Sie nicht an das Sofa gebunden sind, wenn Sie etwas auf der Box sehen möchten. Wenn Sie sich ständig darüber streiten, was Sie sehen möchten, bietet Ihnen EE TV Flexibilität, und wir mögen die Geschwindigkeit und Fluidität der Benutzeroberfläche sehr, auch wenn das Überwiegen von Kanallogos gegenüber Text manchmal einen zweiten Blick auf die Dinge erfordert um zu sehen, wo du bist.

Es gibt jedoch eine offensichtliche Lücke in den angebotenen On-Demand-Diensten. Während dies für diejenigen, die ihr Telefon oder Tablet verwenden möchten, keine Rolle spielt, ist es ein Schritt hinter einigen anderen TV-Diensten, und die Einführung von ITV Player und 4oD sollte Priorität haben. Wir möchten auch die Möglichkeit haben, einfach zu filtern oder zu suchen - zum Beispiel, um HD-Kanäle schneller zu finden.

Insgesamt ist EE TV ein gutes Set-Top-Box-Angebot. Die Erfahrung mit mehreren Geräten ist der wahre Reiz, insbesondere für diejenigen mit vielbeschäftigten Haushalten, und bietet EE-Kunden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Schreiben von Chris Hall.