Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das letzte Apple TV 4K wurde 2017 auf den Markt gebracht. Damals fiel es mit dem Beginn der Bewegung zusammen, um den wachsenden Trend von 4K-Inhalten von Netflix und Amazon Prime zu übernehmen .

Im Jahr 2021 hat sich das Fernsehen nicht so sehr verändert, aber wir machen viel mehr davon. Abo-Dienste boomen, wir haben jetzt mehr Auswahl – einschließlich des Apple-eigenen Dienstes TV+ – und damit noch mehr Inhalte zum Anschauen.

Aber berücksichtigt die Apple TV 4K Set-Top-Box 2021 die aktuellen Sehgewohnheiten genug, um ein Upgrade – oder sogar einen Kauf überhaupt – wert zu sein, insbesondere angesichts des überfüllten Marktplatzes, der von einer Vielzahl anderer, billigerer Optionen von Amazon , Roku , dominiert wird. Google und so?

Alles fühlt sich gleich an

  • Box-Design im Puck-Stil, Maße 98 x 98 x 35 mm
  • Unterstützt: 4K HDR, Dolby Vision, Dolby Atmos
  • 32GB / 64GB Speichervarianten verfügbar
  • Bluetooth 5.0-Konnektivität, AirPlay

Das Design der Apple TV-Box selbst hat sich beim Modell 2021 überhaupt nicht geändert. Es ist eine quadratische Box, die sicherlich größer ist als die der Konkurrenz. Es verfügt über nur drei Eingänge auf der Rückseite: Ethernet, HDMI und Strom.

Pocket-lintApple TV 4K (2021) Test: Remote Viewing Foto 15

Sie benötigen immer noch ein Regal oder eine Wandhalterung, um es anzubringen, und wenn Sie auf einen miniaturisierten Stick gehofft haben, der direkt in eine freie HDMI-Buchse Ihres Fernsehers gesteckt werden kann, dann haben Sie kein Glück.

An der Box selbst befinden sich wie immer keine Tasten, so dass alles über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert wird. Oder Sie verwenden Ihr iPhone, iPad oder die Sprachsteuerung über Siri.

Auch die Benutzeroberfläche des Apple TV 4K hat sich nicht verändert, daher liegt der Fokus darauf, Ihnen Zugriff auf alle relevanten Streaming-Dienste zu ermöglichen – sofern diese über eine unterstützende App verfügen.

Der fortgesetzte Druck auf einen zentralen Ort, um mehr Inhalte von unterstützenden Streaming-Diensten zu entdecken, anstatt alles in ihren jeweiligen Apps zu isolieren, hilft Ihnen, verfügbare Inhalte zu entdecken. Es ist jedoch manchmal schwer zu unterscheiden, ob diese Inhalte Sie über Ihre aktuellen Abonnements hinaus kosten werden. Und Netflix fehlt in diesen Inhaltsempfehlungen immer noch – was eine eklatante Auslassung ist.

Wie beim 2017er Modell erhalten Sie 4K-Auflösung, High Dynamic Range (HDR), einschließlich Dolby Atmos objektbasiertem Audio und Dolby Vision HDR-Unterstützung - was großartig ist, wenn Ihr Fernseher und / oder Ihr AV-Setup dies unterstützt (Apples AirPods Pro oder AirPods Max funktioniert immer noch nicht mit dem Apple TV, aber zum Beispiel für das iPhone und iPad).

Pocket-lintApple TV 4K (2021) Test: Remote Viewing Foto 13

Die Möglichkeit, Gamecontroller (separat erhältlich) über Bluetooth 5.0 zu verbinden, bedeutet, dass Sie sich auch einen dieser zusätzlichen Xbox- oder PlayStation-Controller schnappen können, um einzusteigen.

  • Beste Xbox-Controller: Holen Sie sich den Vorteil mit diesen externen und offiziellen Pads
  • Bester PlayStation-Controller: Hol dir ein zusätzliches PS4- oder PS5-Gamepad

Auch beim Modell 2021 hat Apple die Speicheroptionen nicht erhöht. Es gibt immer noch 32 GB und 64 GB Kapazitäten, aber das ist kein wirkliches Problem, da heutzutage sowieso alles gestreamt wird.

Neu, neu, neu

  • Unterstützung für hohe Bildraten (HFR) bis zu 60 fps
  • Apple A12 Bionic-Prozessor
  • Aktualisierte Siri-Fernbedienung
  • HDMI 2.1-Anschluss

Es gibt natürlich einige Änderungen. Intern kommt die 4K-TV-Box jetzt mit einem viel schnelleren Prozessor – den man zuvor im iPhone XS fand – und das hilft auf der Gaming-Seite über Apple Arcade.

Pocket-lintApple TV 4K (2021) Test: Remote Viewing Foto 18

Warum nur der iPhone XS Prozessor und nicht der iPhone 12 Prozessor oder das iPad Pro M1 ? Es wird wahrscheinlich auf Kosten und Bedarf ankommen. Schließlich handelt es sich hier weder um einen Mac mini noch um eine vollwertige Spielekonsole. Die meisten Apple Arcade-Spiele sind so konzipiert, dass sie auf dem mitgelieferten Prozessor gut funktionieren - wir hatten keine Probleme mit NBA2K21 oder anderen Spielen, aber die Ladezeiten könnten verbessert werden.

Die neue Box bekommt auch eine bessere Konnektivität. Es gibt Wi-Fi 6 (ax), mit dem es sich für die geplanten Streams mit hoher Bandbreite im Dualband (2,4 GHz/5 GHz) besser mit Ihrem Wi-Fi verbinden kann. Es gibt auch HDMI 2.1-Unterstützung, um einen neuen High-Frame-Rate- Modus zu aktivieren, mit dem Sie Inhalte mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde (unterstützt zum Beispiel vom iPhone 12 Pro) und alle zukünftigen Vorteile, die dieser Port im Laufe der Zeit bietet, wiedergeben können.

Apple hat auch Unterstützung für Thread hinzugefügt. Diese ziemlich neue Smart-Home-Konnektivitätstechnologie wird von Apple, Amazon und Google unterstützt. Auch hier werden Sie vielleicht am ersten Tag keine Verwendung dafür finden, aber es wird wahrscheinlich in unseren Smart Home-Zukünften viel wichtiger werden, daher ist ein gewisses Maß an Zukunftssicherheit willkommen.

Es gibt einen neuen Farbausgleichsmodus, der nicht exklusiv für dieses Modell ist und der Ihr iPhone verwendet, um sicherzustellen, dass das Apple TV für die beste Farbbalance in Ihrem Raum optimiert wird. Es ist klug, aber für uns hat es kaum einen Unterschied gemacht.

Eine neue, dringend benötigte Fernbedienung

  • Fernabmessungen: 136 x 35 x 9,25 mm

Obwohl Sie die neue Fernbedienung einzeln kaufen können – was eine einfache Möglichkeit ist, die ältere Box aufzurüsten – ist die neue, die in dieser Box enthalten ist, die größte und sichtbarste Änderung für das 2021 Apple TV 4K. Es ist eine Funktion, die viele der Schmerzbarrieren (Erste-Welt-Probleme, die wir wissen) bei der täglichen Verwendung der Apple-Set-Top-Box beseitigt.

Die neue Fernbedienung ist deutlich größer als ihre Vorgängerin, hat kein Design, bei dem man falsch herum kommt, noch einen Siri-Knopf, den man die ganze Zeit versehentlich aus Versehen drückt.

Die Menütaste wurde weggelassen, es gibt eine neue Stummschalttaste, und Apple hat die Siri-Taste glücklicherweise zur Seite verschoben, um andere Fernbedienungen zu emulieren und das gleiche Erlebnis wie auf dem iPhone, iPad und sogar der Apple Watch zu erreichen .

Das Wischen ist weiterhin möglich, aber jetzt über ein kreisförmiges physisches Touch-Tasten-D-Pad mit einer speziellen Scroll-Option zum Scrubbing durch Shows - erinnert an die Verwendung eines iPods aus vergangenen Tagen. Das heißt, Sie können dies ignorieren und trotzdem von links nach rechts wischen – was zu verwirrenden Antworten führen kann. Die kreisförmige Schnittstelle ist in Apple TV und einigen Apps verfügbar, aber nicht in allen, was verwirrend sein kann, sicherlich, wenn Sie sich daran gewöhnen.

Pocket-lintApple TV 4K (2021) Test: Remote Viewing Foto 19

Es gibt sogar einen neuen "Power"-Knopf, mit dem Sie nicht nur Ihr Apple TV 4K, sondern auch Ihren Fernseher und Ihr AV-Kit ausschalten können. Praktisch.

Was jedoch, insbesondere angesichts der kürzlichen Einführung von AirTags , eine überraschende Auslassung ist, ist, dass die Fernbedienung keine Suchoption hat, mit der Sie sie bei Verlust auf der Rückseite des Sofas finden können. Kein Find My Support , keine Option zum Abspielen eines Sounds. Es ist ein weiteres krasses Eigentor.

Das Ökosystem scheint durch, aber dafür muss man bezahlen have

  • Unterstützung von Drittanbieter-Apps, einschließlich Disney+, Amazon Prime, Netflix und mehr
  • Apple TV+, Apple Fitness+, Apple Music, Apple Arcade
  • Unterstützung für Catch-up-Dienste (einschließlich BBC iPlayer)

Im Vergleich zur Konkurrenz liefert das Apple TV 4K zwar ab, kann aber auch als sehr teuer für das, was man bekommt, angesehen werden - es ist zum Beispiel fast viermal so viel wie der Roku Streaming Stick+ . Das ist eine große Prämie, wenn Sie nur Filme ansehen und Zugang zum Apple TV Store erhalten – etwas, das Sie möglicherweise bereits haben, wenn Sie den richtigen Fernseher haben.

Pocket-lintApple TV 4K (2021) Test: Remote Viewing Foto 20

Apple hofft jedoch, Sie zu überzeugen, dass die Vorteile darin liegen, Teil des Apple-Ökosystems zu sein. Der Einstieg ist dank eines einfachen Einrichtungsvorgangs mit Ihrem iPhone unglaublich einfach. Benutzer von Apple Fitness+ profitieren von der Konnektivität zur Apple Watch, und Apple Arcade-Abonnenten erhalten auch eine Fülle von Spielen zum Spielen – aber das ist eine Menge zusätzliches Geld für Funktionen, die möglicherweise nicht jeder verwenden möchte oder muss, und später in diesem Jahr Apple-Benutzer erhalten auch Spatial Audio-Unterstützung auf ihren AirPods Pro, AirPods Max-Kopfhörern für ein immersives Fernsehen bis spät in die Nacht oder HomePod Mini. Es ist frustrierend, dass es beim Start nicht voreingestellt ist, aber großartig, dass es bald kommt - besonders wenn Sie einen Film mit hoher Oktanzahl sehen möchten, nachdem alle anderen zu Bett gegangen sind.

Erste Eindrücke

Es ist nicht zu leugnen, dass das Apple TV 4K 2021 das bietet, was es soll: Streaming-Dienste und Apple-Dienste an einem Ort bündeln. Es sind die Extras wie Apple Arcade und Apple Fitness+, die dieses Paket zu einem schön abgerundeten Paket machen, das sowohl den Fernsehzuschauer als auch den Gelegenheitsspieler und Fitnessfan bedient.

Trotzdem können wir uns des Eindrucks nicht erwehren, dass es bessere und billigere Möglichkeiten gibt, Streaming-Inhalte wie Disney+ , Netflix oder sogar Apple TV+ von Roku und anderen auf Ihren Fernseher zu bringen.

Das Apple TV war schon immer teuer, aber das Modell 2021 bewegt die Dinge nicht genug, um entweder ein Upgrade oder eine Empfehlung gegenüber der Konkurrenz zu rechtfertigen – es sei denn, Sie glauben wirklich, dass Sie alle zusätzlichen Apple-Dienste maximieren können und Funktionen, die es bietet. Und wenn Sie ein aktueller Apple TV 4K-Besitzer sind, können Sie die aktualisierte Siri-Fernbedienung einfach einzeln kaufen.

Wenn Sie nach einem umfassenden Paket suchen, das in den kommenden Jahren wachsen und sich möglicherweise an die Nutzung Ihres Fernsehers oder die Wiedergabe von Inhalten zu Hause anpassen kann, dann ist dies ein Aspekt. Das Problem für viele mit der 2021-Box besteht darin, dass Sie den Hit hinnehmen und für all dieses Potenzial im Voraus bezahlen müssen – unabhängig davon, ob es jemals vollständig realisiert wird oder nicht.

Bedenken Sie auch

Pocket-lintAlternatives Bild 1

Roku-Streaming-Stick+

Roku ist der große Name im Streaming-Bereich und bietet Zugriff auf alle wichtigen Dienste in einem schlanken Gerät, das die neuesten 4K-HDR-Formate unterstützt. Eine einfache Fernbedienung macht die Steuerung einfach, während der Preis den Großteil der Konkurrenz unterbietet.

  • Lesen Sie unsere Rezension

squirrel_widget_143466

Pocket-lintAlternatives Bild 1

Amazon Fire Stick 4K

Die Media-Streamer von Amazon werden immer kleiner und erschwinglicher, mit Funktionen wie der Alexa-Sprachsteuerung über die Fernbedienung, die für viele zu einem Kinderspiel werden. Obwohl es sich an die Inhalte von Amazon anlehnt, deckt es auch alle Dienste ab – einschließlich Netflix – und unterstützt auch 4K HDR-Formate und Dolby Atmos objektbasiertes Audio.

  • Lesen Sie unsere Rezension

squirrel_widget_146520

Schreiben von Stuart Miles. Ursprünglich veröffentlicht am 18 Kann 2021.