Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fernseher mit der Fire TV-Schnittstelle gibt es bereits seit einigen Monaten in den USA, und Amazon hat beschlossen, dass es jetzt an der Zeit ist, die Idee nach Großbritannien und in andere Teile Europas zu bringen.

Amazon verwendet dieselbe Idee wie in den USA - in Zusammenarbeit mit einem traditionellen Einzelhändler, um Kartons sowohl in Geschäften als auch online zu verschieben. In den USA war es Best Buy, in Großbritannien Currys PC World über die Muttergesellschaft Dixons Carphone.

Amazon begründet, dass die Leute beim Kauf Fernseher im Fleisch sehen wollen, und daher ist es strategisch sinnvoll, eine gewisse Präsenz im Einzelhandel zu erlangen, wenn es keine eigenen Geschäfte gibt. Und natürlich hofft man, dass die Marke Fire TV diese Fernseher von der Masse abhebt.

Currys PC World hat sich entschieden, eine Marke für den Fernseher zu verwenden, für die Großbritannien die Rechte besitzt - JVC. TV-Marken sind ein Durcheinander verschiedener Unternehmen und Deals, aber Currys ist offensichtlich der Meinung, dass die Marke JVC in Großbritannien immer noch genügend bekannt ist.

Der Fire TV Edition 4K Smart LED-HD-Fernseher mit HDR ist in drei Modellen erhältlich - 40 Zoll für 349 GBP, 49 Zoll für 399 GBP und 55 Zoll für 499 GBP. Wie Sie anhand dieser Preise und Bildschirmgrößen feststellen werden, richtet sich das Sortiment eher an den Mainstream als an den Premium-TV-Markt.

Wir hatten eine Demonstration des 55-Zoll-Modells während des Fire TV-Events von Amazon in Berlin während der IFA 2019. Wir müssen an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Fernseher ein Modell mit Pre-Release-Software war und insbesondere mit Live-TV nicht gut funktionierte .

Pocket-lint

Während die Fire TV-Elemente einwandfrei funktionierten, war das Live-TV-Element sehr vorproduziert, sodass wir Ihnen kein Urteil darüber geben können, wie dieser Fernseher aussehen würde, wenn Sie ihn für alle Ihre Wiedergaben verwenden würden. Wir können Ihnen jedoch einen Eindruck davon geben, wie es wäre.

Da wir bei der Demonstration nicht in Großbritannien waren, funktionierten die Freeview-Kanäle nicht und so wurde TV-Filmmaterial in Dosen verwendet, um den Eindruck von Live-TV zu erwecken.

Der Live-TV-Teil der Erfahrung funktioniert genauso wie jeder andere Freeview-HD-Fernseher - die Fire-TV-Oberfläche weicht dem Freeview-Handbuch. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Live TV nicht in die Fire TV-Oberfläche integriert ist. Kanäle, die Sie regelmäßig ansehen, werden zu den kürzlich auf dem Startbildschirm angezeigten Inhalten hinzugefügt. Natürlich können Sie auch einfach die Eingänge wechseln - das sehen Sie im Bild oben.

Pocket-lint

Natürlich hat der Fernseher Alexa eingebaut, aber Sie müssen die Sprachfernbedienung verwenden. Das Endspiel von Amazon ist, dass im Fernseher selbst Fernfeldmikrofone eingebaut sind, die hier jedoch nicht integriert wurden. Natürlich können Sie Alexa auf alle möglichen Arten an anderen Orten verwenden, Musik abspielen, das Wetter nachschlagen und andere intelligente Geräte verwalten.

In Bezug auf das Design hat der Fernseher eine relativ dünne schwarze Lünette, die Sie zu diesem Preis erwarten würden, aber sie sieht etwas plastischer aus, als wir es gerne hätten. Diese Demo fand jedoch in einem sehr dunklen Raum statt, sodass es interessant sein wird zu sehen, wie sie im Vergleich zu Konkurrenten im Laden und zu Hause aussieht.

Erste Eindrücke

Wir sind sicher, dass viele dieser Fernseher verkauft werden. Offensichtlich wird Amazon sie pushen, während Currys daran arbeiten wird, sie vor Kunden zu bringen - wahrscheinlich unterstützt durch ein großes Werbebudget.

In diesem Stadium ist es schwer zu sagen, wie sich der Fernseher im Vergleich zu anderen auf dem Markt verhält, aber ab 349 GBP ist dies ein sehr anständiger Preis für einen 4K-Fernseher, während die Fire TV-Oberfläche immer gut funktioniert.

Die JVC Fire TV Edition ist nicht nur im Handel erhältlich, sondern wird auch auf Currys.co.uk und von Currys als Drittanbieter auf Amazon.co.uk verkauft. Es wird ab Mitte Oktober verfügbar sein und natürlich werden wir diese Bewertung aktualisieren, wenn wir eine endgültige Einheit sehen.

Schreiben von Dan Grabham.