Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Obwohl der Amazon Fire TV Stick seit Ende letzten Jahres in den USA erhältlich ist, wird er in Großbritannien endlich über den Teich gebracht und könnte dank einer Kombination aus attraktivem Preis und umfangreichen Funktionen enden eine beliebtere Wahl als sogar der Fire TV.

Die Streaming-Set-Top-Box von Amazon war eine Erfolgsgeschichte für den Einzelhändler und wurde zum meistverkauften Markengerät, das er jemals herausgebracht hat - und schlägt seine Kindles und Tablets. Da die Rivalen Roku und Google alternative und diskretere Optionen für den Streaming Stick bzw. Chromecast anbieten, ist es sinnvoll, dass sich das Unternehmen auch für diese Option interessiert.

Daher der Fire TV Stick, ein HDMI-Dongle, der an einen Anschluss auf der Rückseite Ihres Fernsehgeräts angeschlossen und nicht sichtbar ist. Es bietet nahezu alles, da es ein etwas älteres, größeres Geschwister ist - und sogar eine coole, neue Funktion hinzufügt (dazu später mehr) -, lässt aber die Spezifikation ein wenig fallen, um den Preis niedrig zu halten. Ist der Amazon Fire TV Stick der richtige?

Plug-In Baby

Der Fire TV Stick ist klein, aber perfekt geformt, nicht so elegant im Design wie die Optionen von Roku oder Google, aber da Sie ihn nie hinter Ihrem Set versteckt sehen, wen interessiert das?

Pocket-lint

Amazon Fire TV Stick (links), Roku Streaming Stick (Mitte) , Google Chromecast (rechts)

Wie Google Chromecast wird auch dieses mit einem kurzen HDMI-Verlängerungskabel geliefert, mit dem Sie es an einer anderen Stelle platzieren können. Es verhindert, dass das Gerät aus der Rückseite herausragt, wenn die HDMI-Anschlüsse Ihres Fernsehgeräts nicht auf der Rückseite, sondern auf der Rückseite angebracht sind.

Leider ist es nicht vollständig drahtlos, da das mitgelieferte Netzteil jederzeit angeschlossen sein muss. Während das Netzkabel von Micro-USB-zu-USB ist, reicht ein USB-Anschluss an einem Fernsehgerät nicht aus, um genügend Strom für den Betrieb zu führen. Wenn Sie Ihren Fernseher an der Wand montieren, ist dies ein weiteres Kabel, das Sie verstecken müssen.

Feuer mit Feuer bekämpfen

Konkurrenten auf dem Markt bieten zwar USB-Stromversorgung von TV zu Gerät direkt an, dies liegt jedoch im Wesentlichen daran, dass sie von den internen Spezifikationen des Fire TV Sticks erheblich übertroffen werden. Das Angebot von Amazon bietet den besten Prozessor der Reihe, einen Dual-Core-Prozessor mit 1 GB RAM - obwohl dies die Hälfte des herkömmlichen Fire TV ist, ist es doppelt so viel wie die engsten Konkurrenten.

Pocket-lint

Es ist an dieser Stelle erwähnenswert, dass Roku plant, die Leistungsgeschwindigkeit seines Streaming Sticks mit einem Software-Update für aktuelle Versionen und sogar einem gemunkelten Ersatzmodell in Zukunft zu erhöhen, aber wir können nur das fortsetzen, was wir jetzt vor uns haben und es ist langsamer und klobiger zu bedienen als der Fire TV Stick in seiner jetzigen Form.

Das liegt daran, dass der Fire TV Stick, abgesehen von gelegentlichen kurzen Verzögerungen oder Ruckeln, fast so schnell arbeitet wie die hervorragende Fire TV-Set-Top-Box-Oberfläche. Diese stärkere Rechenleistung wird optimal genutzt, um sicherzustellen, dass sich das Gerät intuitiv und reaktionsschnell anfühlt. Das Blättern durch das Cover für Videos oder Musik oder der Zugriff auf App-Menüs ist angemessen schnell.

Es ist auch fast so schnell wie sein Stallkamerad, Inhalte abzuspielen, egal ob es sich um einen Film, eine TV-Show oder das Laden eines Spiels handelt. Letztere können neben Unterhaltungs-Apps auch mit 8 GB Speicherplatz heruntergeladen werden.

Pocket-lint

Weitere bemerkenswerte Spezifikationen sind Dualband-WLAN mit zwei Antennen, um eine stabilere Verbindung zu Ihrem WLAN-Router und eine größere Entfernung als beispielsweise beim Singleband-Chromecast zu gewährleisten. Das Gerät kann auch 1080p- und 7.1-Surround-Sound ausgeben und ist Dolby Digital Plus-zertifiziert. Ob der Inhalt, den Sie abspielen, über diese Audiooption verfügt, ist eine andere Frage, aber zumindest in der Lage.

Das ist Unterhaltung

In Bezug auf die Software wird eine Version von Amazon Fire OS ausgeführt, die für den großen Bildschirm angepasst ist und auf Android basiert. Dies bedeutet, dass es zwar mit Apps kompatibel ist, die für die Fire-Tablets (und das Fire Phone) des Einzelhändlers entwickelt wurden, aber nicht alle von ihnen gefunden wurden.

Obwohl es viel mehr Optionen zum Herunterladen gibt als zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der ursprünglichen Fire TV-Set-Top-Box, weist die Bibliothek immer noch viele Lücken auf, insbesondere wenn es um Streaming-Videodienste in Großbritannien geht. Derzeit gibt es weder ITV Player noch All 4 (umbenannter 4oD-Dienst von Channel 4) noch Now TV oder Sky Go. Und Sie werden nur wenige andere Rivalen für das Streaming von Filmen zu Amazon Prime Instant- und Instant Video-Diensten finden, abgesehen von Netflix.

Pocket-lint

Es gibt jedoch Apps für BBC iPlayer, Demand 5 und Netflix, die genauso gut funktionieren wie auf jedem anderen Gerät. Es hat auch das WWE-Netzwerk, das uns glücklich macht, aber kaum einen Deal Breaker außerhalb von Pocket-Lint Towers darstellt. Und es gibt eine voll funktionsfähige Version von Plex zum Streamen von Heiminhalten.

Vielleicht sind die Abwesenden eher auf die Struktur der Box als auf die Entwicklungsanforderungen zurückzuführen. Amazon scheut sich nicht, seine eigenen Streaming-Dienste anzubieten, und sie stehen an der Spitze des gesamten Fire TV-Erlebnisses. Während konkurrierende Dienste im Menüsystem unter "Apps" versteckt sind, erhalten Prime Instant Video und die digitale Miet- und Kaufoption des Einzelhändlers, Instant Video, ganz oben ihre eigenen inhaltsreichen Bereiche.

Wenn Sie ein Amazon Prime-Mitglied sind - und seien wir ehrlich -, ist das jährliche Angebot im Vergleich zu einem Netflix-Abonnement attraktiv, zum Beispiel dank der kostenlosen Speicherung von Fotos, der Versandkosten und anderer Vorteile - Sie werden absolut das Beste bekommen vom Fire TV Stick. Wenn nicht, wirst du nicht.

Das Spiel lernen

Das heißt nicht, dass Amazon nicht viele andere Funktionen für Benutzer bietet, ob Prime oder nicht. Der Fire TV Stick kann als Casual-Games-Konsole für den Anfang verwendet werden und verfügt über eine gesunde und schnell wachsende Spielebibliothek, einschließlich kostenloser oder kostenpflichtiger Titel.

Pocket-lint

Fast alle dieser Spiele können mit der mitgelieferten Basisfernbedienung gespielt werden. Alternativ können Sie einen der Gamecontroller von Amazon für zusätzliche £ 35 kaufen, mit denen der Stick kompatibel ist.

Nicht alle Spiele, die für den Haupt-Fire-TV verfügbar sind, befinden sich jedoch auf dem Fire-TV-Stick. Das ist einer der einzigen Unterschiede zwischen ihnen im operativen Bereich. Der Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM des Fire TV werden für einige Titel benötigt, beispielsweise für die kürzlich veröffentlichte Konvertierung des RPG-Klassikers Star Wars: Knights of the Old Republic. Aber da es noch viele andere gibt, einschließlich des süchtig machenden Frogger-Klons Crossy Road, ist dies keine große Enttäuschung.

Ein weiteres Opfer, um den Preis niedrig zu halten, ist die mitgelieferte Fernbedienung. Im Gegensatz zum Fire TV verfügt die mit dem Fire TV Stick gelieferte abgeschnittene Version über kein Mikrofon. Daher können Sie die sprachgesteuerte Suche, auf die Amazon so stolz ist, nicht verwenden - zumindest nicht mit diesem speziellen Zubehör.

Pocket-lint

Amazon Fire TV-Steuerung (links; separat erhältlich), Amazon Fire TV Stick-Steuerung (rechts; im Lieferumfang enthalten)

Sie können jedoch stattdessen Ihr iPhone, Android-Gerät oder Fire Phone mit einer dedizierten App als Fernbedienung verwenden. Dazu gehört auch die Sprachsuche. Oder Sie können dieselbe Fernbedienung, die mit dem Fire TV geliefert wird, separat für etwa 25 Euro kaufen.

Auf meinem Hotelfernseher

Der Fire TV Stick bietet zusätzliche Vorteile. Wie die Set-Top-Box-Option kann sie Fotos anzeigen, die auf Ihrem Amazon Cloud Drive gespeichert sind (ein unbegrenzter Dienst im Rahmen eines Prime-Abonnements) oder sogar von Facebook abgerufen werden. Außerdem können Sie auf Ihre gesamte Amazon Music-Sammlung zugreifen, die ebenfalls in der Cloud gespeichert ist (sodass die Kapazität Ihres internen Laufwerks nicht beeinträchtigt wird). Aber in Bezug auf neue Funktionen wartet in den Einstellungen eine raffinierte.

Pocket-lint

Einer der Kritikpunkte an Streaming-Geräten in der Vergangenheit ist, dass sie entweder auf Reisen schwierig einzurichten sind oder in den meisten Fällen nicht an Orten wie Hotels arbeiten können. Der Fire TV Stick bekämpft dies mit einem Internetzugang im Captive-Portal und gibt Ihnen einen Anmeldebildschirm, wenn Sie versuchen, ihn drahtlos mit einem Dienst zu verbinden, für den zusätzliche Details erforderlich sind.

Beispielsweise benötigen die meisten Hotels einen Namen und eine Zimmernummer, sogar eine Zahlung, bevor sie vollen Zugang zu ihren Internetdiensten erhalten. Bei anderen Boxen wie Apple TV gibt es keine Möglichkeit, diese Details einzugeben, wodurch der Zugriff vollständig blockiert wird. Der Fire TV Stick verfügt über eine Popup-Browserseite, wenn er auf ein solches System stößt und Sie sich dort anmelden können.

Die herkömmliche Fire TV-Box wird diese Option in Kürze auch durch ein Software-Update erhalten, aber der Fire TV Stick hat ohnehin einen besseren Formfaktor für Reisen.

Erste Eindrücke

Amazon hat seine Absichten mit dem Fire TV Stick deutlich gemacht. Es hat es aggressiv bewertet (ein Hauch teurer als der Chromecast, ein bisschen billiger als der Roku), bietet aber viel mehr für das Geld - sicherlich in Bezug auf die interne Technologie.

Ob dies für Sie von großem Wert ist, hängt jedoch hauptsächlich davon ab, ob Sie sich für das Ökosystem von Amazon einsetzen. Sowohl das Roku als auch das Chromecast sind im Wesentlichen dumme Portale, die den Zugriff auf Ihre Inhalte über eine Vielzahl von Diensten ermöglichen. Der Fire TV-Dienst bietet zwar auch viele Unterhaltungs- und nützliche Anwendungen, soll Ihnen jedoch dabei helfen, Filme und Fernsehen zu konsumieren Shows, Musik und Spiele, die vom Einzelhändler selbst abonniert oder gekauft wurden. Sogar Ihre Fotobibliothek wird am besten bereitgestellt, wenn sie auf Amazon Cloud Drive gespeichert ist.

Aufgrund seiner Größe und seiner Kosten ist es ein ausgezeichnetes Teil des Kits. Angesichts des Mangels an einigen Diensten wie All 4, ITV Player und Now TV müssen Sie jedoch in Betracht ziehen, die zusätzlichen 79 GBP pro Jahr für eine Prime-Mitgliedschaft auszugeben, um genau das zu erreichen am besten daraus.

Schreiben von Rik Henderson.