Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der XGimi Halo+ ist ein batteriebetriebener, tragbarer Projektor, der überallhin mitgenommen werden kann.

Das ist an sich schon ein hochgestecktes Ziel - und es unterscheidet sich auch ein wenig vom Fokus des XGimi Horizon Pro und des XGimi Elfin, die beide mehr darauf bedacht sind, ein erstklassiges Bild zu liefern.

Hat das Unternehmen mit diesem Maß an Freiheit einen Projektor geschaffen, der mehr abbeißt, als er kauen kann?

Wir haben ihn in den letzten Wochen getestet, um das herauszufinden - hier ist unser vollständiges Urteil über den Halo+ von XGimi.

Unsere Kurzfassung

Der Halo+ Projektor ist ein einfacher, sofort einsatzbereiter Projektor, mit dem Sie Ihre Lieblingssendungen und -filme im Garten, zu Hause oder einfach überall ansehen können.

Die Tragbarkeit und die Helligkeit sind seine herausragenden Eigenschaften, während die mitgelieferten Harman Kardon-Lautsprecher sicherlich auch ihre eigene Leistung erbringen können.

Allerdings wird die fehlende 4K-Auflösung die Attraktivität des Geräts für diejenigen einschränken, die das bestmögliche Bild suchen - auch wenn man fairerweise sagen muss, dass man zu diesem Preis nicht alles haben kann.

Wenn Sie Ihren Filmabenden ein wenig Glanz verleihen möchten und Ihnen die Idee gefällt, das Gerät einfach hinzustellen und einzuschalten, um mit minimalem Aufwand loszulegen, dann ist dieses Gerät sicherlich einen Blick wert.

XGimi Halo+ Testbericht: Ein leistungsstarker und tragbarer Projektor

XGimi Halo+ Testbericht: Ein leistungsstarker und tragbarer Projektor

4.5 stars - Pocket-lint recommended
Vorteile
  • Option für Akkubetrieb
  • Einfache Einrichtung und Nutzung
  • Android TV 10
  • Integrierte Streaming-Apps
  • Harman Kardon Lautsprecher
  • Helle Projektion
Nachteile
  • Nur 1080p Auflösung
  • Keine Netflix-Unterstützung
  • Akku hält nur 2 Stunden

squirrel_widget_6182576

Gestaltung

  • Maße: 5 x 145 x 171,5 mm, Gewicht: 1,6 kg
  • 2x 5W Harman Kardon-Lautsprecher
  • HDMI, USB-A, 3,5-mm-Buchse

Dieser Miniprojektor hat etwa die Größe eines Sonos One-Lautsprechers und ist im Wesentlichen der Nachfolger des Halo-Projektors von 2020. Er ist klein, leicht und sehr handlich, so dass Sie ihn problemlos mit auf Reisen nehmen können.

Der Projektor befindet sich in einem schwarzen Mesh-Gehäuse, das auch als Lautsprechergitter dient, und verfügt über einen integrierten Ständer, mit dem Sie den Projektor in den richtigen Winkel bringen können, ohne dass Sie etwas dafür suchen müssen. An der Unterseite befindet sich außerdem eine standardmäßige Stativbefestigungsschraube, wie sie häufig bei DSLR-Kameras zu finden ist, falls Sie keine feste Unterlage finden, auf der Sie ihn aufstellen können.

Pocket-lintxgimi halo plus Bewertung Foto 5

Auf der Rückseite befinden sich der Stromanschluss (im Lieferumfang ist ein Standard-Ladegerät mit einem 2,5 m langen Kabel enthalten), HDMI, USB-A, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse für den Anschluss an leistungsstärkere Lautsprecher und eine große Lüftungsöffnung für den Lüfter, der alles kühl hält. Der integrierte Sound wird von zwei sehr leistungsfähigen 5-Watt-Lautsprechern von Harman Kardon geliefert.

Auf der Oberseite befinden sich außerdem drei berührungsempfindliche Tasten, mit denen Sie die Wiedergabe/Pause und die Lautstärke regeln können. Diese Tasten sind zwar praktisch, aber die meiste Zeit über ist es natürlich einfacher, die Bedienung über die mitgelieferte Bluetooth-Fernbedienung zu steuern.

Pocket-lintxgimi halo plus Bewertung Foto 9

Sie müssen keine Sichtverbindung haben, um diese zu bedienen, und Sie finden alle Tasten, die Sie brauchen, um schnell loszulegen.

Software

  • Autofokus und Trapezkorrektur
  • Läuft auf Android TV 10
  • Unterstützung des Google Play Store
  • Unterstützt nicht Netflix

Der XGimi Halo+ Projektor läuft mit Android TV 10, was den Einstieg sehr erleichtert.

Wie die anderen Android TV-Projektoren des Unternehmens ist auch der Halo+ mit der Autofokus- und Trapezkorrektur-Technologie von XGimi ausgestattet.

Das bedeutet, dass die Einrichtung schnell und einfach ist und dass das Bild jedes Mal, wenn Sie den Projektor einschalten, fokussiert und rechtwinklig ist - auch wenn Sie ihn bewegen.

Diese praktische Funktion erspart Ihnen nicht nur das lästige Fokussieren des Bildes zu Beginn, sondern stellt auch sicher, dass Sie das bestmögliche Bild erhalten.

Schalten Sie den Halo+ einfach ein, richten Sie ihn auf die Wand, auf die Sie projizieren möchten, und der Projektor erledigt den Rest.

Pocket-lintxgimi halo plus Bewertung Foto 12

Es ist schade, dass der Halo+ nicht mit der Bildschirmanpassungstechnologie des Unternehmens ausgestattet ist, die Hindernisse wie Lichtschalter umgeht, aber für diejenigen, die große Wände haben, reicht es aus, damit auszukommen.

Wie die anderen Android-Projektoren des Unternehmens erhalten Sie auch Zugang zum Google Play Store, der Ihnen Zugriff auf verschiedene Streaming-Apps wie Disney+, Amazon Prime Video oder Apple TV bietet.

Pocket-lintxgimi halo plus Bewertung Foto 2

Wie wir bereits bei XGimi bemängelt haben, ist Netflix in dieser Liste der Streaming-Plattformen leider nicht enthalten. Die App kann zwar heruntergeladen werden, aber Netflix hat den Projektor nicht zertifiziert, so dass die App nicht funktioniert. Frustrierend.

Die einfache Lösung besteht darin, ein zertifiziertes Gerät anzuschließen, z. B. den Amazon Fire Stick, den Roku Stick oder die Apple TV-Box, aber dazu müssen Sie ein weiteres Gerät mit sich führen, was diejenigen, die diesen unkomplizierten Ansatz suchen, vielleicht bedauern.

Die Entscheidung von XGimi für Android TV - und nicht für Android Mobile - bedeutet, dass die Benutzeroberfläche einfacher zu bedienen und sicherlich mehr auf das Fernsehen ausgerichtet ist. Wir hatten keine Probleme, durch die Oberfläche zu navigieren, aber auch auf die grundlegenden Einstellungen für Helligkeit, Farbe und HDR zuzugreifen.

Fernsehen und Filme ansehen

  • Eingebauter Akku für 2 Stunden Wiedergabe
  • 700-900 Lumen Helligkeit
  • 1080p HDR10+ Auflösung

Der Halo+ bietet eine Helligkeit von bis zu 900 Lumen und kann Full HD-Auflösung auf einem Bildschirm mit einer Größe von bis zu 200 Zoll ausgeben.

Die Helligkeit von 900 Lumen macht ihn zu einem der hellsten tragbaren Projektoren seiner Klasse und reicht aus, um ihn tagsüber in einem relativ hellen Raum zu verwenden, obwohl Sie ihn an das Stromnetz anschließen müssen, um diese Helligkeit zu erreichen.

Wenn Sie sich auf den eingebauten 59-W-Akku verlassen, sinkt die Helligkeit auf 700 Lumen. Das macht sich zwar bemerkbar, wenn man ihn nebeneinander stellt, aber er liefert immer noch ein großartiges und vor allem helles Bild.

Egal, ob Sie den Halo+ mit 900 oder 700 Lumen erleben, wir behaupten nicht, dass dies genug ist, um die volle Helligkeit der Sonne zu erreichen, aber es ist sicherlich genug, um sich keine Sorgen machen zu müssen, alle Vorhänge zu schließen, um etwas zu sehen. Das haben wir auch nicht erwartet, also ist es eine angenehme Überraschung.

Pocket-lintxgimi halo plus Bewertung Foto 13

Natürlich erreicht man auf diese Weise nicht das beste Bild des Projektors, aber es ist auf jeden Fall machbar und sollte dazu beitragen, dass der Halo+ vielseitiger ist, als man erwarten würde.

Wir haben uns eine Reihe von Filmen und Serien angesehen - von Star Trek Picard und Avengers: Infinite War bis hin zu Spencer und Coda - und waren mit den Ergebnissen mehr als zufrieden. Die Hauttöne sind gut, Bewegungen sind sauber und die Farben entsprechen genau dem, was man erwarten würde.

Es handelt sich zwar nicht um 4K, aber HDR10+ trägt dazu bei, indem es den hohen Dynamikumfang für das Erlebnis bereitstellt, was wiederum dazu führt, dass alles viel besser aussieht. Schaltet man es jedoch aus, kann man den Unterschied in der Farbwiedergabe deutlich erkennen.

Und wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus? Wir haben festgestellt, dass der Halo+ Projektor bei unseren Tests etwa 2 Stunden hält. Das ist genug, um einen durchschnittlichen Film oder ein paar Episoden Ihrer Lieblingsserie zu sehen, aber sicherlich nicht genug, um sich in ein 3-stündiges Epos zu vertiefen. Er ist zwar tragbar, aber für längere Filme müssen Sie den Projektor an das Stromnetz anschließen, um ein helleres Bild zu erhalten.

Pocket-lintxgimi halo plus Bewertung Foto 1

Frustrierend ist, dass es zwei Ausschaltmodi gibt: den Ruhezustand, bei dem der Akku so lange genutzt wird, bis er leer ist, und das komplette Ausschalten.

Wie Sie sich vorstellen können, haben wir während des Tests einige Male aus Versehen den Ruhezustand gewählt (ein kurzes Drücken des Netzschalters statt eines langen Drucks) und waren bei der Rückkehr mit einem völlig leeren Akku konfrontiert. Das sollte man bedenken, wenn man ohne Kabel verreisen möchte.

Zur Erinnerung

Der Halo+ Projektor ist ein einfaches, intuitiv zu bedienendes Gerät, mit dem Sie Ihre Lieblingssendungen oder -filme in Ihrem Garten oder zu Hause ansehen können, aber diese Mobilität hat ihren Preis.

Schreiben von Stuart Miles. Bearbeiten von Conor Allison.
Abschnitte TV