XGIMI Elfin Projektor Test: Echt tragbar

Dank des schlanken Designs können Sie diesen Projektor mit minimalem Aufwand von Raum zu Raum transportieren. (Bildnachweis: XGIMI)
Die Glühbirne der Elfin ist sicher hinter einer soliden Glasplatte verstaut, damit die Finger nicht eingreifen können. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Der Smart LED-Projektor hat keine Tasten, so dass alles über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert wird. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Der Projektor fokussiert automatisch und stellt die Keystone-Korrektur basierend darauf ein, wo Sie ihn platzieren - Sie müssen also nichts tun. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die 1080p-Bildqualität ist großartig und für die meisten Umgebungen hell genug, funktioniert jedoch nicht bei vollem Tageslicht. Allerdings gibt es hier kein 4K. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Obwohl der Elfin Android TV ausführt und Streaming-Dienste wie Apple TV, Amazon und Disney+ unterstützt, gibt es derzeit keine integrierte Netflix-Unterstützung. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels