Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony plant, seinen PlayStation Vue-Streaming-Dienst Ende des Monats einzustellen. Im Rahmen dieser Bemühungen können endlich Live-TV-Abonnementdienste anderer Unternehmen auf seinen PlayStation-Spielekonsolen gestartet werden. Der erste Dienst eines Drittanbieters, der gestartet wird, ist YouTube TV .

YouTube TV ist jetzt speziell für die PlayStation 4 verfügbar. Damit ist es der erste Live-TV-Abonnementdienst eines Drittanbieters, der auf der Konsole gestartet wird. Der PlayStation Vue-Dienst von Sony bietet PlayStation-Nutzern seit langem die Möglichkeit, Live-TV gegen eine monatliche Abonnementgebühr zu streamen. Um ihre Auswahl einzuschränken und sie auf PlayStation Vue umzustellen, hatte Sony die Konkurrenz, einschließlich YouTube, Sling TV und Hulu, mit Live TV verboten.

Aber jetzt, da PlayStation Vue heruntergefahren wird, öffnet Sony endlich seine Plattform für die Pay-TV-Branche, während Sony selbst plant, sich weiterhin auf sein Kerngeschäft mit Spielen zu konzentrieren. Sie können alle über Sonys Pläne Auslöser PlayStation Vue lesen und wie das betrifft Sie hier .

Laden Sie die App aus dem PlayStation Store herunter, um YouTube TV zu verwenden. Es handelt sich um einen Service für 50 US-Dollar pro Monat mit einer kostenlosen Testversion. Wir haben hier eine Anleitung, wie der Service funktioniert. Es bietet Zugang zu über 70 Netzwerken, kein Kabel erforderlich. Sie können wichtige Rundfunk- und Kabelnetzwerke wie ABC, CBS, FOX, NBC, ESPN, HGTV und mehr wie Ihre lokalen Sport- und Nachrichtensender ansehen. Es ist auch auf einer Reihe von Geräten verfügbar.

Es gibt kein Wort darüber, ob weitere Live-TV-Streaming-Apps für PS4 verfügbar sein werden, aber wir vermuten, dass dies der Fall sein wird.

Schreiben von Maggie Tillman.