Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Xiaomi hat in Großbritannien eine Reihe von Fernsehern auf den Markt gebracht, die mit der Fire TV-Plattform von Amazon ausgestattet sind.

Die Fernseher der Xiaomi F2-Serie sind 4K-Fernseher und unterstützen das HDR 10-Format für HDR-Darstellungen (High Dynamic Range). Sie sind in den Bildschirmgrößen 43, 50 und 55 Zoll erhältlich und kosten in der Einführungsphase (bis zum 6. Juni) ab 339 £.

Das Hauptmerkmal ist jedoch die Fire TV-Unterstützung, wobei Amazons Plattform die Smart TV-Funktionalität bereitstellt.

Das bedeutet, dass Sie ein reibungsloses, inhaltsreiches Erlebnis erhalten, wenn Sie sich Sendungen über mehrere Dienste hinweg ansehen oder danach suchen. Neben Amazons eigenem Prime Video-Dienst sind Netflix, Disney+, BBC iPlayer und viele weitere Streaming-Angebote verfügbar. Amazons neuester werbefinanzierter Gratisdienst Freevee ist ebenfalls auf den neuen Fernsehern verfügbar.

Auch Alexa ist für die Sprachunterstützung und -steuerung verfügbar.

Die Fernseher verfügen jeweils über vier HDMI-Anschlüsse (CEC-fähig), Bluetooth 5.0 und Wi-Fi-Konnektivität. Sie können jeden Fernseher auch über Ethernet mit einem Router verbinden.

Für externe Audiosysteme werden Dolby Audio, DTS-Virtual:X und DTS-HD Audio unterstützt, während der Sound an Bord über zwei 12-Watt-Lautsprecher erfolgt.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Xiaomi, um die Xiaomi TV F2 Serie mit Fire TV den Kunden in Großbritannien zugänglich zu machen", sagte Eric Saarnio, VP von Amazon Devices International.

Die drei Xiaomi F2 TV-Modelle sind ab sofort über Amazon.co.uk zu Preisen von 339 £, 379 £ und 424 £ erhältlich.

Nach dem 6. Juni 2022 werden diese Preise auf £399, £449 und £499 steigen.

squirrel_widget_12852808

Schreiben von Rik Henderson.