Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Xiaomi hat offiziell seinen Mi TV Stick angekündigt - ein kleines Android TV-Dongle-Gerät mit integriertem Chomecast und Google Assistant.

Gegenstand einer Vielzahl von Gerüchten in der letzten Zeit, und ursprünglich gehänselt Mai , Xiaomi ‚s - Stick hat sich nun während des Unternehmens Online - Ökosystem Produkteinführung enthüllt.

Es ist winzig und kann bis zu 1080p-Videos streamen. Dolby- und DTS-Surround-Sound werden unterstützt, Dolby Atmos wird jedoch nicht erwähnt.

Im Inneren befindet sich ein Quad-Core-Prozessor mit 1 GB RAM und 8 GB Speicher für Android TV- Apps, von denen Hunderte im Google Play Store verfügbar sind.

Android TV hat eine Reihe von Schnickschnack, die Besitzer von Philips- und Sony-Fernsehern oder eines der Nvdia Shield-Fernsehgeräte bestätigen werden. Neben der vollständigen Chromecast-Unterstützung sind alle wichtigen TV-Streaming-Apps verfügbar. In der Bluetooth-Fernbedienung sind Hotkeys für Netflix und Amazon Prime Video integriert.

Die Fernbedienung verfügt außerdem über ein Mikrofon, sodass Sie mit der Google Assistant-Sprachfunktion kommunizieren können.

Es gibt noch kein Wort über die Verfügbarkeit des Xiaomi Mi TV Sticks oder die Preise. Es wird hoffentlich nicht nach Großbritannien und in die USA kommen, aber wir warten auf die Bestätigung.

Es scheint auch noch keine 4K-Version zu geben. Wir werden jedoch aktualisieren, wenn wir mehr hören.

squirrel_widget_305501

Schreiben von Rik Henderson.