Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WarnerMedia und AT & T haben kürzlich angekündigt, dass HBO Max ab Juni 2021 zu einem günstigeren Preis erhältlich sein wird. Es wurde jedoch nicht angegeben, wie viel billiger. Jetzt behauptet CNBC, dass es 5 US-Dollar weniger kosten wird als der Standardplan.

Die neue Stufe, die werbefinanziert wird, wird voraussichtlich 9,99 USD pro Monat kosten. Als Referenz kostet der Standardplan, der keine Anzeigen enthält, 14,99 USD pro Monat. Die werbefinanzierte Stufe soll im Juni starten und bietet jedoch nicht für jede Show oder jeden Film Werbung. HBO-Originalshows erhalten sie nicht, sodass Abonnenten beim Anschauen von The Sopranos oder Game of Thrones nicht unterbrochen werden.

Abgesehen davon, dass Anzeigen angeboten werden und ein günstigerer Preis angeboten wird, unterscheidet sich die neue Stufe deutlich von der Premium-Stufe, da für Filme wie "Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht", "Dune" und "Matrix 4" keine Kinoveröffentlichungen am selben Tag angeboten werden Das bedeutet, dass Filme, die in den Kinos debütieren, am selben Tag, an dem sie Premiere haben, auch auf HBO Max verfügbar sind, jedoch nur für Abonnenten der monatlichen Stufe von 14,99 USD.

Wir vermuten jedoch, dass das günstigere Angebot von HBO Max die Nutzer in den USA weiterhin verführen wird. Es sollte zumindest dazu beitragen, besser mit Disney + und Netflix zu konkurrieren, die bei 7,99 USD bzw. 8,99 USD pro Monat beginnen. Selbst Paramount + und Hulu kosten im Vergleich weit weniger.

squirrel_widget_4152470

Schreiben von Maggie Tillman.
  • Quelle: WarnerMedia plans to charge $9.99 per month for ad-supported HBO Max - cnbc.com
Abschnitte Warner TV