Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Virgin Media hat eine erweiterte Partnerschaftsvereinbarung mit Sky angekündigt, die 4K Sky Sports-Berichterstattung sowie 4K-Filme über Sky Cinema für Besitzer von Virgin TV V6-Boxen umfasst .

Die mehrjährige Partnerschaft umfasst alle vorhandenen Sky-Kanäle und On-Demand-Inhalte, die Virgin TV-Kunden zur Verfügung stehen. Virgin TV-Kunden können weiterhin Sky Sports- und Sky Cinema-Kanäle in HD abonnieren.

Die Unterhaltungskanäle von Sky, einschließlich Sky One, werden in HD angeboten, und es wird einen erweiterten Katalog von On-Demand-Sky-Box-Sets geben, die den Plattformen von Virgin Media hinzugefügt werden.

Die mobile Anwendung Virgin TV Go bietet Streams mit Sky-Inhalten mit höherer Auflösung und die Möglichkeit, Sky Cinema-Filme direkt über die App anzuzeigen. Alle Sky Box Office-Veranstaltungen können über Virgin TV-Boxen gekauft werden.

Der zusätzliche Ultra HD-Inhalt, der seit dem Start nur auf Sky Q 2 TB- Boxen verfügbar ist, wird im nächsten Jahr in das Virgin TV V6-Box- Sortiment aufgenommen . Wir gehen davon aus, dass es Teil der High-End-Pakete von Virgin Media sein wird.

"Diese erweiterte Partnerschaft mit Sky zeigt wirklich, dass wir uns trotz des starken Wettbewerbs zwischen uns zusammenschließen können, um die Zuschauer an die erste Stelle zu setzen", sagte Lutz Schüler, CEO von Virgin Media.

Die neue Partnerschaft umfasst die NBCUniversal-Kanalsuite wie E! und SyFy, da sie Comcast gehören, der US-amerikanischen Firma, die Sky Ende 2018 übernommen hat.

Schreiben von Rik Henderson.