Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Virgin Media bietet bestehenden Kunden jetzt kostenlose Upgrades für seine Virgin TV V6-Box an.

Alle Kunden, die sowohl TV- als auch Breitbandpakete nutzen, können ihre ältere Set-Top-Box, egal ob es sich um die TiVo-Box oder die V + -Box handelt, kostenlos gegen die 4K-fähige V6-Box austauschen. Es wird auch keine Auswirkungen auf laufende Verträge haben, daher gibt es keine Strafe dafür.

Die Virgin TV V6-Box ist kleiner und erheblich schneller als ihre Vorgängerin, die TiVo-Box. Es bietet Netflix-Zugang für Abonnenten und 4K für kompatible Fernseher. YouTube 4K-Inhalte können auch über die Box angezeigt werden.

Berechtigte Kunden werden in Kürze mit Einzelheiten zur Aktualisierung ihrer vorhandenen Boxen kontaktiert. Dies ist ein Kinderspiel, da das System dem TiVo-Erlebnis ähnelt, jedoch reibungsloser und schneller im Betrieb ist.

Virgin Media hat außerdem bekannt gegeben, dass jeder vierte seiner TV-Haushalte jetzt über die V6-Box verfügt und seit ihrer Einführung im Dezember 2016 über eine Million installiert hat.

"Wir glauben, dass unser bestes Kit nicht nur für Neukunden gedacht sein sollte. Deshalb starten wir heute eines der größten bestehenden Kunden-Upgrade-Programme, die jemals in Großbritannien durchgeführt wurden, und beschleunigen die Einführung unserer besten Set-Top-Box aller Zeiten." sagte David Bouchier, Chief Digital Entertainment Officer bei Virgin Media.

Schreiben von Rik Henderson.