Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der chinesische Hersteller TCL wird nächste Woche auf der CES 2020 eine brandneue Serie von Fernsehgeräten vorstellen , die verbesserte Versionen seiner Mini-LED-Hintergrundbeleuchtungstechnologie enthält.

Im Gegensatz zu MicroLED, das von Samsung und einigen anderen TV-Technologiefirmen verwendet wird, ist Mini-LED eine Hintergrundbeleuchtungstechnologie, die es LED / LCD-Fernsehern ermöglicht, bessere Schwarzwerte, einen höheren Kontrast und direkte OLED-Panels in Bezug auf die Bildqualität zu erzielen.

TCL hat bereits frühere Versionen der Mini-LED-Technologie in aktuellen Sets verwendet, behauptet jedoch, dass die neuen Modelle mit Quantum Contrast-Technologie ausgestattet sein werden. Dies werde zu "einem Display führen, das einen unvergleichlichen Kontrast und brillante Klarheit bietet".

"TCL ist begeistert, auf der größten Tech-Messe zu sein und auf der größten Tech-Bühne zu stehen, um unsere neuesten Mini-LED-Entwicklungen zusammen mit unserer Vision für die Branche im AI- und IoT-Zeitalter zu teilen", sagte Kevin Wang, CEO des Unternehmens.

"TCL ist bestrebt, eine breitere Produktpalette anzubieten, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu befriedigen und ihnen bessere, persönlichere Erfahrungen zu bieten. Wie alle unsere Produkte hoffe ich, dass diese neue Fernsehserie ihr Leben verbessert, indem sie weltweit Freude in die Häuser bringt. ""

Die neue Produktreihe wird am 6. Januar während einer Pressekonferenz in Las Vegas vorgestellt, die um 12.00 Uhr (Ortszeit) beginnen soll.

Schreiben von Rik Henderson.