Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat auf der CES sein TV-Lineup 2022 vorgestellt und zeigt, dass Sie zum ersten Mal eine QD-OLED in einem echten Geschäft kaufen können, was einen kleinen Schritt nach vorne für Consumer-TVs bedeutet.

Ein interessantes neues Flaggschiff in der Bravia-Reihe ist der Bravia XR A95K, der diese neue Art von Quantenpunkt-OLED-Display verwendet, entweder in 65-Zoll- oder 55-Zoll-Versionen und in beiden Fällen mit 4K-Auflösung.

Die Hauptvorteile von QD-OLED im Vergleich zu Standard-OLED-Displays sind die verbesserte Helligkeit und die Lebendigkeit der Farben, aber es ist nicht ganz so eine seismische Lücke wie die der neuen Mini-LED- Displays, basierend auf den bisherigen Vorführungen (von denen es gab). wenig).

Wenn Mini LED Ihre Tasche ist und Sie viel Geld haben, wird die neue X95K 4K Mini LED von Interesse sein, zusammen mit anderen neuen Optionen, die Sony im Rahmen dieser Enthüllung ebenfalls vorstellt.

Neue Standdesigns für verschiedene der angekündigten Fernseher machen es einfacher sicherzustellen, dass eine Soundbar darunter passt, wenn Sie eine haben, oder sie bündig an einer Wand anzubringen, während es auch großartige Funktionen für PS5-Spieler in der gesamten Produktpalette gibt von 4K-Optionen.

Sie werden mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz, automatischem HDR-Ton-Mapping für die PlayStation 5 , einem automatischen Modus mit niedriger Latenz und einer variablen Bildwiederholfrequenz (VRR) ausgestattet sein. Es ist erwähnenswert, dass die PS5 selbst VRR noch nicht unterstützt, aber wir sind nicht die einzigen, die davon ausgehen, dass dies irgendwann beginnen wird.

Die Displays laufen wie in den letzten Jahren alle mit Google TV und verfügen über eine riesige Auswahl an Bildeinstellungen und Zauberei, um theoretisch ideale Seherlebnisse zu ermöglichen - mehr erfahren Sie in Sonys eigener Mammut-Ankündigung .

Im Moment müssen wir warten, bis wir die Preise und tatsächlich die Veröffentlichungstermine für all diese Fernseher erfahren, aber auf den ersten Blick sehen sie nach einem netten Schritt nach oben aus, insbesondere für diejenigen unter uns, die unsere PS5s häufig nutzen.

Schreiben von Max Freeman-Mills.