Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat den Preis und die Verfügbarkeit seiner 8K-LED-TV-Serie der Spitzenklasse bekannt gegeben. Diejenigen, die auf dem Markt für ein zukunftssicheres Großbild-Set sind, werden erfreut sein zu wissen, dass es in den nächsten Wochen verfügbar sein wird.

Die 75- und 85-Zoll-Fernseher Sony ZH8 werden Anfang Juni in die Läden kommen.

Jedes Modell kostet 5.999 GBP (7.199 EUR) bzw. 8.999 GBP (10.799 EUR) und verfügt über die proprietären Picture Processor X1 Ultimate- und 8K X-Reality Pro-Technologien von Sony , mit denen alle Inhalte auf 8K hochskaliert und Bildverbesserungstechniken angewendet werden, um die Schärfe zu verbessern passend zu den Mammutschirmen.

Sie sind jeweils mit einem kalibrierten Netflix-Modus ausgestattet, mit dem Netflix Originals-Inhalte in demselben Format dargestellt werden können, wie es auf professionellen Studiomonitoren festgelegt ist. Die ZH8-Serie ist nach IMAX Enhanced zertifiziert.

Die lokale Dimm-Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array stellt sicher, dass dunkle Zonen in einem Bild so bleiben, bietet jedoch extreme Spitzenhelligkeit für echte HDR- und Dolby Vision-Bilder.

Der Ton wird über die Acoustic Multi-Audio-Technologie von Sony geliefert. Hochtöner befinden sich im Rahmen des Fernsehgeräts, um den Ton scheinbar direkt vom Display selbst zu leiten. Es gibt auch Dolby Atmos-Dekodierung an Bord.

Der Fernseher kann 4K 120fps wiedergeben - ideal für Spiele - sowie 8K 60fps. Und es ist kompatibel mit Google Home- und Amazon Alexa-fähigen Lautsprechern.

Es ist ein Android-TV-Gerät für intelligente Aufgaben, und Apple AirPlay 2 und HomeKit werden ebenfalls unterstützt.

Schreiben von Rik Henderson.