Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Sony hat auf der CES 2019 einige neue Audioprodukte vorgestellt, darunter Soundbars .

Wir verbessern ständig unsere Fernseher, um die neueste und beste verfügbare Bildqualität zu erhalten. Aber was ist mit Sound? Ein Teil dessen, was den Theaterbesuch so großartig macht, ist der immersive Klang. Wenn ein Flugzeug über den Bildschirm fliegt, können Sie fast das Rumpeln des Strahltriebwerks durch Ihren Körper spüren. Sony möchte nun dazu beitragen, diesen Surround-Sound in Kinoqualität in die Wohnzimmer zu bringen.

Es werden die Soundbars Sony HT-X8500 und Sony HT-S350 vorgestellt. Hier ist eine Aufschlüsselung dessen, was sie tun können.

HT-X8500

Dies ist Sonys High-End-Soundbar. Es hat einen perforierten Metallkörper und bietet Dolby Atmos- und DTS: X-Unterstützung. Es verwendet objektbasierten Kinoklang, um das Gefühl zu vermitteln, mitten in einem Kampf zu sein, den Sie in einem Actionfilm sehen. Und es bietet eARC-Unterstützung, damit Premium-Audio von Ihrem Fernseher zur Soundbar gestreamt werden kann. Es verfügt auch über Bluetooth-Funktionen, sodass eine Verbindung zu Ihrem Telefon hergestellt werden kann.

Der HT-X8500 bietet 2.1-Audio in einem einzigen Soundbar-Setup, aber mit der digitalen Signalverarbeitungstechnologie von Sony und der Vertical Surround Engine kann bis zu 7.1.2 Surround-Sound ohne zusätzliche Lautsprecher erzeugt werden.

Es hat sogar einen eingebauten Dual-Subwoofer.

SonySony Bild 2

HT-S350

Der HT-S350 von Sony bietet einen 5.1-Sound und bietet über seinen drahtlosen 320-W-Subwoofer einen extrem starken Bass. Es verwendet die S-Force PRO Front Surround-Technologie, um ein Surround-Sound-Erlebnis für zu Hause zu bieten. Es bietet auch Bluetooth- und HDMI ARC-Optionen für die Verbindung mit Ihrem vorhandenen Fernseher und Ihren Geräten. Der HT-S350 hat ebenfalls einen perforierten Metallkörper, der dem HT-X8500 ähnelt.

Preise und Verfügbarkeit

Der HT-X8500 wird etwas früher erhältlich sein. Der voraussichtliche Veröffentlichungstermin ist Ende März und der Startpreis liegt bei 350 GBP. Der HT-S350 wird Anfang Mai zu einem Preis von 250 GBP erhältlich sein.

Die CES 2019 beginnt offiziell am 8. Januar. Weitere Ankündigungen von der Show finden Sie in der Zusammenfassung von Pocket-lint hier .

Schreiben von Maggie Tillman.