Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach der Ankündigung seiner High-End-Fernseher für 2018 auf der CES 2018 hat Sony nun mit den Geräten XF83, XF70 und XF75 weitere Modelle der Bravia-Produktreihe für 2018 entwickelt.

Neben dem XF90, XF85 und XF80 verfügt der neue XF83 über den 4K HDR-Prozessor X1, genau wie der XF85.

Es gibt jedoch nicht die Vielfalt an Bildschirmgrößen, die Sie mit dem X85 erhalten, da das XF83 nur 60- oder 70-Zoll-Modelle für diejenigen bietet, die diese spezifischen Größen wünschen. Sie erhalten auch Android TV und es ist in einem schmalen Aluminium-Effektrahmen mit einem Ständer untergebracht, der alle Drähte und Kabel versteckt hält.

SonySony enthüllt drei neue 4K HDR-TV-Serien, um das Bravia-Line-up-Bild 2 für 2018 zu verfeinern

Der XF75 ist dagegen in den Varianten 43, 49, 55, 65, 75 und 85 Zoll erhältlich.
Der XF70 und der XF75 verwenden dieselbe 4K X-Reality Pro-Technologie wie der XF80 für vier Bildschirmgrößen (43, 49, 55 und 65 Zoll). Der XF75 unterstützt HDR10 und HLG sowie Android TV, aber Sony hat es versäumt, die HDR-Fähigkeiten des XF70 zu erwähnen.

Die 4K-HDR-Fernseher der Serien Sony XF83, XF70 und XF75 werden ab diesem Frühjahr erhältlich sein. Die Preisgestaltung wurde noch nicht bekannt gegeben.

Lesen Sie auch unseren Leitfaden zu den besten 4K Ultra HD-Fernsehern 2018: Unsere Auswahl der besten 4K-Fernseher, die Sie heute kaufen können

Schreiben von Dan Grabham.