Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Channel 4 hat eine Vereinbarung mit Sky getroffen, um den Grand Prix von Abu Dhabi an diesem Sonntag gleichzeitig live zu übertragen.

Das bedeutet, dass das entscheidende letzte Rennen im F1-Kalender 2021 kostenlos im terrestrischen Fernsehen in Großbritannien zu sehen sein wird.

Punktgleich können sowohl Lewis Hamilton als auch Max Verstappen die Fahrerwertung gewinnen. Wer vor dem anderen ins Ziel kommt, wird Weltmeister.

Für Verstappen ist es die Gelegenheit, zum ersten Mal Meister zu werden, während es für den Mercedes-Piloten eine rekordverdächtige achte Meisterschaft ist, wenn Hamilton gewinnt.

"Wir freuen uns, dass die ganze Nation eines der aufregendsten Finale einer F1-Saison in lebendiger Erinnerung verfolgen kann, während Lewis danach strebt, der am meisten gekrönte Weltmeister aller Zeiten zu werden", sagte Channel-4-Chef Geschäftsführer, Alex Mahon.

Sky Sports überträgt das Rennen weiterhin ausschließlich in 4K Ultra HD. Es wird auch der einzige Ort sein, an dem Sie am Freitag und Samstag, 10. und 11. Dezember, die Trainings und das Qualifying live verfolgen können.

Jetzt können die Kunden natürlich auch live miterleben.

Das Rennen selbst wird auch von Skys Broadcast-Team auf Channel 4 präsentiert, wobei das übliche C4-Team aus Steve Jones, David Coulthard, Mark Webber und Lee McKenzie den Rennaufbau vor der Übergabe der Zügel übernimmt.

Schreiben von Rik Henderson.