Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Sky Glass ist ein Gerät und Dienst von Sky, das am 18. Oktober 2021 eingeführt wurde.

Im Gegensatz zum Flaggschiffprodukt des Unternehmens, Sky Q , das eine Satellitenschüssel und eine separate Sky Q-Box benötigt, die Sie an Ihren Fernseher anschließen, kombiniert Sky Glass alles in einem einzigen internetfähigen Fernseher.

Hier finden Sie alles, was Sie über Sky Glass wissen müssen, einschließlich dessen, was es ist, was es bietet, wie viel es kostet und wie es sich von Sky Q unterscheidet.

squirrel_widget_6134140

Was ist Himmelsglas?

Sky Glass ist ein Fernseher , in den die Dienste von Sky integriert sind. Sky nennt es „das intelligentere Fernsehen“ und damit können Sie jeden Kanal, jede Sendung und jede App über Wi-Fi streamen.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Es ist keine Satellitenschüssel, keine separate Box und auch kein separater Fernseher erforderlich. Stattdessen ist Sky Glass als Gesamtpaket konzipiert, das Ihre verschiedenen Anzeigequellen wie Live-TV, Netflix, Disney+ und andere Streaming-Plattformen in einer nahtlosen Oberfläche zusammenführt.

Der Fernseher ist klimaneutral und verfügt über eckige Kanten und eine Aluminiumkonstruktion mit einem farblich abgestimmten Ständer. Es verfügt auch über eine in das TV-Design integrierte Vesa-Wandhalterung. Es stehen fünf Farboptionen zur Verfügung: Anthrazitschwarz, Ozeanblau, Racing Green, Altrosa, Keramikweiß. Alle werden mit einer farblich abgestimmten Fernbedienung geliefert.

Sky Was ist Sky Glass und wie viel kostet es? Foto 3

Was sind die Sky Glass TV-Spezifikationen?

Der Sky Glass TV ist in drei Größen erhältlich – 43 Zoll, 55 Zoll und 65 Zoll.

Es gibt ein Quantum Dot LED-Panel, das die Show mit einer zonierten Full-Array-Hintergrundbeleuchtung ausführt. Es bietet eine 4K-Ultra-HD-Auflösung und unterstützt Dolby Vision sowie die Formate HDR 10 und HLG HDR. Sie erhalten eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz.

Es gibt drei HDMI 2.1-Anschlüsse, wobei eARC und CEC unterstützt werden. Eine USB-C-Buchse ist auch für die Stromversorgung von Geräten (wie das noch zu veröffentlichende Kamerazubehör, das 2022 erhältlich ist) sowie ein Ethernet-Anschluss und Wi-Fi 6 enthalten. Es gibt auch einen DVB-T/T2-Digital-TV-Tuner als Backup wenn Sie die Internetverbindung verlieren.

Sky gab Pocket-lint bekannt, dass es den Fernseher selbst herstellt, aber TPV (die Muttergesellschaft von TP Vision und der TV-Marke Philips in Europa) stellt das LED-Panel her. TPV liefert viele Panels an TV-Hersteller auf der ganzen Welt, daher ist dies nicht ungewöhnlich.

Darüber hinaus bestätigte Sky, dass es die TV-Hardware regelmäßig alle zwei Jahre aktualisieren wird, wobei Kunden die Möglichkeit haben, auf das neueste Modell zu „tauschen“. Das Unternehmen verspricht auch, die Software jedes Jahr mit neuen Funktionen zu aktualisieren, ähnlich wie es Apple und Google mit iOS bzw. Android tun. Laut dem CEO des Unternehmens gibt es bereits eine Produkt-Roadmap bis 2025.

In Bezug auf Audio verfügt Sky Glass über sechs eingebaute Lautsprecher, die eine 3.1.2-Kanal-Anordnung mit drei nach außen gerichteten Lautsprechern mit bis zu 215 W, einem zentralen Subwoofer und zwei nach oben gerichteten Lautsprechern bieten. Es unterstützt 360-Grad-Dolby Atmos .

Hinzu kommen eine Reihe von „Viewing Modes“, an denen das Unternehmen mit Skys hauseigenen Produktionsteams gearbeitet hat, um das Bild je nach Inhalt zu optimieren.

Sky Was ist Sky Glass und wie viel kostet es? Foto 2

Was kostet Sky Glass?

Sky Glass kann separat mit einer 0-Prozent-Finanzierungsvereinbarung über Sky gekauft werden, obwohl auch ein Sky-Abonnementpaket erforderlich ist.

Das 43-Zoll-TV-Modell Sky Glass kostet alleine 649 £ – oder ab 13 £ pro Monat für 48 Monate. Das 55-Zoll-Modell kostet alleine 849 £ – oder 17 £ pro Monat für 48 Monate. Und das 65-Zoll-Modell kostet alleine 1049 £ – oder 21 £ pro Monat für 48 Monate . Sie alle haben eine zweijährige Garantie und es gibt auch eine 24-monatige Option.

In Bezug auf die vollen Sky Glass-Abonnementkosten sehen Sie mindestens 39 £ pro Monat – einschließlich der 13 £ pro Monat für den Fernseher und 26 £ pro Monat für das Sky Ultimate TV-Paket. Zu diesem Preis erhalten Sie den 43-Zoll-Sky-Glass-Fernseher mit Netflix und Sky Entertainment. Wenn Sie beispielsweise das 55-Zoll-Modell wünschen, würden diese monatlichen Kosten 43 £ pro Monat betragen, während das 55-Zoll-Modell 47 £ pro Monat kosten würde. Dies gilt für 48 Monate.

Für 62 £ pro Monat können Sie den Sky Glass 43-Zoll-Fernseher mit Sky Sports, Sky Kids, Sky Entertainment, Netflix und Sky Cinema erwerben. Dies würde für das 55-Zoll-Modell auf 66 £ pro Monat und für das 65-Zoll-Modell auf 70 £ pro Monat steigen. Auch dies gilt für 48 Monate.

In der Zwischenzeit erhalten Sie für 70 £ pro Monat den Sky Glass 43-Zoll-Fernseher mit Sky Sports, BT Sport, Netflix und Sky Entertainment. Dies erhöht sich für 48 Monate auf 74 £ pro Monat für das 55-Zoll-Modell und 78 £ pro Monat für das 65-Zoll-Modell.

Für alle Sky Glass-Abonnements fällt eine Vorabgebühr von 10 £ an, und Sie müssen auch bedenken, dass Sie Breitband benötigen (Sie benötigen mindestens 11 Mbit / s).

Multiroom über den Sky Stream Puck (50 £ pro Stück) ist ebenfalls verfügbar, kostet aber zusätzlich 10 £ pro Monat.

Was ist mit Multiroom mit Sky Glass?

Der Sky Stream Puck ist eine separate Box, die neben Sky Glass erhältlich ist. Ein bisschen wie die Sky Q Minibox ist die Sky Stream Puck eine zweite Streamingbox, die Sky Multiroom, wie oben kurz erwähnt, ermöglicht.

Die Box ist etwas kleiner als ein Apple TV und misst 108 x 18 x 108 mm. Es verfügt über einen HDMI 2.1-Anschluss, Ethernet- und Wi-Fi 6-Konnektivität.

Bis zu sechs Sky Stream Pucks können drahtlos mit dem Sky Glass TV verbunden werden und sind im Gegensatz zu den Sky Q Mini-Boxen kein geringeres Erlebnis. Sie bieten dieselbe Benutzeroberfläche, 4K-Streaming, aber Sie verlieren Funktionen wie Glance, die in Sky Glass integriert sind.

Das heißt, wenn Sie beispielsweise einen anderen Fernseher im Schlafzimmer haben – oder fünf Schlafzimmer – können Sie mit dem Sky Stream Puck Sky-Dienste auf diesen Fernsehern nutzen, wenn Sie Sky Glass im Erdgeschoss haben.

Damit der Dienst effektiv funktioniert, empfiehlt Sky eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens 30 Mbit/s.

Alternativ können Sie sich für den kleinen Sky Glass-Fernseher in einem Schlafzimmer entscheiden und einen Puck unten im Wohnzimmer aufstellen, um Sky-Dienste ohne Sky-Box auf Ihrem aktuellen großen Fernseher oder Projektor zu ermöglichen.

Was braucht man für Sky Glass?

Da Sky Glass ein komplettes Paket sein soll – Box, Satellitenschüssel und Fernseher in einem – benötigen Sie viel weniger als für Sky Q.

Sie benötigen jedoch weiterhin eine aktive Internetverbindung. Dies muss nicht über Sky erfolgen, aber für ein Sky Glass ist eine Mindestgeschwindigkeit von 11 Mbit/s und für Multiroom mindestens 30 Mbit/s erforderlich.

Wie unterscheidet sich Sky Glass von Sky Q?

Sky Q erfordert eine Satellitenschüssel, eine separate Sky Q-Box und einen Fernseher, an den die Sky Q-Box angeschlossen werden kann, während Sky Glass alles in einem Produkt bietet. Der auf beiden Plattformen verfügbare Inhalt ist derselbe, obwohl die Schnittstellen unterschiedlich sind.

Beide bieten Multiroom-Funktionalität entweder über die Sky Q-Minibox oder den Sky Stream Puck.

Es ist erwähnenswert, dass das Sky Glass-Erlebnis und die dazugehörigen "Pucks" vollständig auf Breitband angewiesen sind. Wenn Sie also Ihre Internetverbindung verlieren, verlieren Sie die Möglichkeit, die überwiegende Mehrheit der Sky-Dienste zu sehen (ein digitaler TV-Tuner ist enthalten, damit Sie zumindest weiter etwas anschauen kann).

Kann man Sendungen noch „aufzeichnen“?

Die Funktion Series Link, die Sky-Kunden seit langem nutzen, ist bei Sky Glass nun praktisch tot. Das neue System entscheidet sich stattdessen für sogenannte Playlists.

Mit Sky Glass fügen Sie einfach etwas zu Ihrer Playlist hinzu (stellen Sie sich das wie eine Watchlist auf Netflix vor), mit dem Sie auf Inhalte zugreifen können, unabhängig davon, woher sie stammen – von Sky oder einem seiner Streaming-Partner.

Da Inhalte scheinbar ständig zwischen Diensten wechseln oder bei einem Dienst beginnen und dann zu einem anderen verschoben werden, sollte dies das Leben viel einfacher machen.

Was ist Sky Glass Glance?

Sky mag die Idee nicht, dass es ein großes quadratisches Rechteck in Ihrem Haus ist, wenn Ihr Fernseher ausgeschaltet ist. Die Antwort ist ein Bewegungsdetektor im Fernseher, der ihn mit Vorschlägen zum Anschauen zum Leben erweckt.

Im Moment konzentriert es sich auf Unterhaltungsempfehlungen, aber Sky hat versprochen, dass es in Zukunft Kunstwerke, Wetter, Nachrichten, Sport und möglicherweise andere Dinge präsentieren wird.

Wann wird Sky Glass verfügbar sein?

Sky Glass ist seit dem 18. Oktober 2021 in Großbritannien erhältlich.

Gibt es weitere Funktionen für Sky Glass?

Sky hat angekündigt, dass sich der Sky Glass-Dienst im Jahr 2022 mit der Einführung einer 4K-Smart-Kamera verbessern wird, die eine Reihe von Diensten für die ganze Familie freischalten wird.

Es behauptet, es werde die Art und Weise verändern, wie wir zu Hause chatten, Spiele spielen, trainieren und Unterhaltung teilen. Es wird auch bestätigt, dass es jedes Jahr ein großes Software-Update und alle zwei Jahre ein großes Hardware-Update geben wird.

Was passiert mit der Sky Go-App?

Sky Go entspricht dem neuen Sky Glass-Erlebnis, funktioniert aber weiterhin mit Sky Q.

Sky Glass ab £13 pro Monat
Schreiben von Britta O'Boyle und Stuart Miles.
Abschnitte Sky TV