Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Comcast hat eine kleine Streaming-Box in den USA angekündigt, die ein Zeichen dafür sein könnte, was während des "magischen" Events von Sky im Oktober kommen wird .

Die drahtlose Streaming-Box Comcast XiOne wird in den USA für Xfinity Flex-Kunden eingeführt. Dieselbe Hardware wird auch für die Sky Q IP-Box in Deutschland und Italien verwendet. Es liegt auf der Hand, dass es, insbesondere angesichts des Zeitpunkts seiner Veröffentlichung in den USA, auch das Herz des großen satellitenfreien Sky Q-Dienstes von Sky UK bilden wird.

Sky gehört Comcast, wobei der US-Riese Disney bereits 2018 für den britischen Sender und Technologieunternehmen überbot. Die von Sky und anderen Comcast-Marken entwickelte Technologie kann daher zwischen dem Konzern geteilt werden.

„Als Sky der Comcast-Familie beigetreten ist, haben wir unsere Ingenieure zusammengebracht, um Erkenntnisse, Roadmaps, Talente und Technologien zur Unterstützung unserer globalen Kunden auszutauschen. Die Einführung unseres neuen XiOne-Geräts ist ein direktes Ergebnis dieser Bemühungen und unterstreicht, wie unser kollaborativer Entwicklungsansatz kann neue und innovative Streaming-Produkte schneller und effizienter auf den Markt bringen“, sagte Charlie Herrin, President of Technology bei Comcast.

Die XiOne-Box unterstützt Wi-Fi 6, 4K UHD, HDR, Dolby Vision und Dolby Atmos. Dazu gehört auch die Sprachsuche. Im Grunde alle Attribute, die erforderlich sind, um ein Sky Q- Erlebnis über das Internet statt über eine Satellitenschüssel zu präsentieren.

Der Xfinity Flex TV-Streaming-Dienst ist für alle Xfinity Internet-Abonnenten in den USA kostenlos.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 23 September 2021.