Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sky Q hat sich in Großbritannien in den letzten Jahren stark erweitert und verbessert, aber es fehlt noch eine wichtige Funktion: Sky Q über Breitband.

Der bereits 2017 angekündigte Sky Q IP-Dienst würde die Notwendigkeit einer Satellitenschüssel überflüssig machen, für diejenigen, die keine installieren können oder wollen.

Leider scheint es jedoch, dass Pläne, es in Großbritannien einzuführen, auf Eis gelegt wurden. Nicht so Deutschland.

Im Land ist eine Sky Q IP-Box auf den Markt gekommen, die genau das hält, was vor vier Jahren versprochen wurde.

Es bietet Zugang zu mehr als 80 TV-Kanälen, die über das Internet gestreamt werden, anstatt über Satellit ausgestrahlt zu werden. Es enthält auch eine ähnliche App-Reihe zu den bestehenden Sky Q-Boxen wie Netflix, Amazon Prime Video und Disney+.

Die Abonnements beginnen bei 12,50 € pro Monat und haben eine Laufzeit von 12 Monaten, danach kann der Vertrag gekündigt werden.

In Großbritannien wurde Pocket-lint im Sommer 2020 mitgeteilt, dass der Fokus für Sky auf der regelmäßigen Verbesserung seines bestehenden Sky Q-Satellitendienstes liegt, unterstützt durch einen erneuerten, neu gestalteten Now-Streaming-Dienst für diejenigen, die ihr Fernsehen dem Breitband vorziehen .

„Wir werden mehr und mehr von unseren Dienstleistungen bewegen - wie in , wie das Produkt funktioniert - werden über IP genutzt“ , sagte Sky Group Chief Product Officer, Fraser Stirling zu der Zeit .

„Dazu gehören einige Kanäle. Sie werden lineare Inhalte, VOD-Inhalte und andere Erfahrungen finden, die IP-basiert sein werden, mit einem wirklich soliden Rückgrat: diesem hybriden Bereitstellungsteil, der Satellit ist. [Es] wird eine Rolle spielen seit geraumer Zeit ein wichtiger Teil unserer Zukunft."

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 4 August 2021.