Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sky hat angekündigt, den Zuschauern die Möglichkeit zu bieten, beim Neustart der Premier League Lärm zu machen - aber es wird ziemlich klug. Es hat sich mit EA Sports zusammengetan (sorry, Wortspiel beabsichtigt), um den Lärm der Zuschauer aus dem anhaltenden FIFA-Spiel zu nehmen.

Das bedeutet, dass Sky teamspezifischen Crowd Noise haben kann. Sie können die Spiele natürlich ohne zusätzlichen Lärm ansehen. Bestimmte Spiele werden wie bisher in 4K über Sky Q mit Dolby Atmos verfügbar sein.

Sie können auch wichtige Highlights bei Live-Spielen nachholen. Jedes Spiel verfügt über eine Live-Zeitleiste, sodass Sie zu jedem Zeitpunkt des Spiels Highlights sehen können, auch wenn Sie nicht das ganze Spiel gesehen haben. Diese Funktion wird als Sky Sports Recap bezeichnet.

Mit Fanzone - verfügbar auf der Website und in der App - können Sie ausgewählte Spiele mit Freunden in einem Videoraum ansehen, damit Sie mit ihnen interagieren können, während Sie das Spiel im Fernsehen ansehen.

Sky

Sky zeigt 64 der 92 kommenden Premier League-Spiele. 25 davon werden kostenlos auf Skys Pick-Kanal ausgestrahlt, der auch über andere Plattformen wie Freeview verfügbar ist. Zu den kostenlosen Spielen gehört Everton gegen Liverpool am ersten Aktionswochenende.

BT hat außerdem angekündigt, dass es Crowd Noise sowie eine Watch Together-Funktion mit der BT-App bietet, damit Sie in geteilter Ansicht zuschauen können.

Sie können alle Details zum Neustart der Premier League in unserer Hauptfunktion nachlesen.

Schreiben von Dan Grabham.