Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sky bietet Sky Q- Abonnenten jetzt Inhalte in HDR an, die jedoch nur von Benutzern mit einer kompatiblen Box angezeigt werden können.

In der folgenden Tabelle können Sie überprüfen, ob Ihre Sky-Box kompatibel ist. Aber wenn nicht, was machst du dann?

Wir erklären, was Sie tun sollten, wenn Sie eine Sky Q-Box ohne HDR haben und dennoch Inhalte im neuen Format anzeigen möchten, sowie einige der Probleme und Opfer, denen Sie möglicherweise gegenüberstehen.

HDR-Supportliste für Sky Q-Boxen

Für den HDR-Inhalt von Sky müssen einige Geräte mit dem HLG-Format ( Hybrid Log Gamma ) von HDR kompatibel sein: Ihr Fernseher und die Box selbst.

Sie müssen zuerst überprüfen, ob Ihr Fernseher HLG unterstützt. Die meisten modernen 4K-HDR-Fernseher sind es, aber am besten überprüfen Sie Ihre Modellnummer anhand der Herstellerspezifikationen.

Sie benötigen außerdem eine kompatible Sky Q-Box. Hier ist eine praktische Tabelle von Sky, die zeigt, ob Ihre ist oder nicht:

Sky

Um zu überprüfen, welches Kästchen Sie haben, gehen Sie im Menü zu Einstellungen> Systeminfo> Hardwareversion und überprüfen Sie die Modellnummer. Es wird mit einem der oben aufgeführten übereinstimmen.

So aktualisieren Sie Ihre Sky Q-Box

Wenn Sie eine kompatible Set-Top-Box haben, müssen Sie nicht viel anderes tun ... genießen Sie Ihre HDR-Inhalte.

Wenn Ihre Box nicht kompatibel ist, muss sie ersetzt werden, bevor Sie die Vorteile von HDR nutzen können.

Sky ersetzt sowohl die 1-TB- als auch die 2-TB-Sky-Q-Box, die nicht HDR-kompatibel sind (keine Sky-Q-Mini-Boxen, da sie ohnehin weder 4K noch HDR sind).

Sie müssen zu sky.com/shop/pre-reg/entertainment gehen , um Ihr Upgrade zu beantragen. Es wird eine Einrichtungsgebühr von £ 50 erhoben.

Wenn Sie Sky + HD-Kunde sind und ein Upgrade auf Sky Q durchführen möchten, wird für die Hardwareinstallation eine einmalige Gebühr von 99 GBP erhoben.

Was Sie vor dem Upgrade beachten müssen

Es gibt eine sehr wichtige Sache, die Sie beachten müssen, bevor Sie Ihre Sky Q-Box aktualisieren. Sie können Ihre Aufnahmen und Downloads nicht übertragen. Ihre Serienlinks werden auch nicht übertragen.

Und wenn Sie bedenken, dass Ihre Aufzeichnungen und Downloads Ihnen weiterhin zur Verfügung stehen können, nachdem sie nicht mehr bei Sky verfügbar sind oder die Lizenz abgelaufen ist, müssen Sie eine Entscheidung treffen. Sind Ihre gespeicherten Shows und Filme für Sie wichtiger als HDR ?

Unserer Meinung nach kann es trotzdem eine gute Sache sein, gelegentlich eine "Lebenswäsche" -Auffrischung Ihrer Aufnahmen durchzuführen. Wir haben mehr als 1 TB Inhalt auf unseren Sky Q-Boxen gespeichert, den wir nie wieder sehen können. Ein Upgrade der Box bietet uns die ideale Gelegenheit, von vorne zu beginnen.

Wir empfehlen jedoch, eine Liste der Shows zu erstellen, die Sie normalerweise über einen Serienlink haben, damit Sie die zeitgesteuerten Aufnahmen auf der neuen Box aktualisieren können.

Um die unmittelbarsten herauszufinden, gehen Sie zu Aufzeichnungen > Verwalten > Geplant . Es werden nur die Serienlinks für die nächste Programmwoche angezeigt, sollten aber zumindest vorerst helfen.

Weitere Informationen zu Sky Q HDR und den verfügbaren Inhalten finden Sie in unserer anderen praktischen Anleitung: So sehen Sie HDR auf Sky Q und prüfen, ob Ihre Box kompatibel ist .

Außerdem hat Sky selbst Details zu HDR für seinen Sky Q-Dienst hier .

squirrel_widget_182859

Schreiben von Rik Henderson.