Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Disney + wurde gestern in Großbritannien eingeführt und Sky TV-Kunden waren erfreut, dass eine App fast sofort auf ihren Sky Q-Boxen erschien.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen. Die vollständige Integration in das Sky Q- Erlebnis, ähnlich wie bei Netflix, wird etwas länger dauern - sie wird Ende April erfolgen. Im Gegensatz zu den Disney + Apps für mehrere andere Plattformen ist der Inhalt der Sky Q-Version auf 1080p beschränkt.

Es gibt keine HDR, was akzeptabel ist, wenn man bedenkt, dass Sky Q-Boxen noch nicht HDR-kompatibel sind, aber warum nur HD-Auflösungen, wenn der Dienst mehr kann.

Nun, Pocket-Lint hat die Antwort gefunden und hat nichts mit Bandbreitenbeschränkungen während der Coronavirus-Krise zu tun.

Stattdessen scheinen 2 TB Sky Q-Boxen ein Firmware-Update zu benötigen, um Disney + in 4K zu unterstützen - eines, an dem Sky noch arbeitet. In der Disney + Online-Hilfe haben wir Folgendes festgestellt: "Derzeit unterstützt Sky Q keine Disney + -Inhalte in UHD, und Kunden können keine 4K-Inhaltsoptionen in der App sehen. Sky arbeitet daran, die entsprechende Firmware zu aktualisieren Später in diesem Jahr können Benutzer Disney + UHD-Inhalte über UHD-kompatible Sky Q-Boxen ansehen. "

Sie könnten daher eine Weile warten, um The Mandalorian in Ultra HD zu sehen - zumindest auf Sky Q-Boxen.

Sollten Sie dennoch die Flaggschiff-Show und alle anderen Serien und Filme in einer noch sehr vernünftigen High Definition sehen möchten, finden Sie die Disney + App im Abschnitt "Apps" des Sky Q-Menüs.

Sie müssen sich nur mit Ihrem Disney + Konto anmelden und los gehts.

Pocket-lintSky Q bringt Disney sofort, aber erst im April Bild 2 vollständig integriert

Wir warten noch auf Details darüber, wie die vollständige Integration funktioniert, wenn sie verfügbar ist. Sie haben jedoch die Bestätigung, dass Sie Disney + zu diesem Zeitpunkt über Sky selbst abonnieren können.

Darüber hinaus erhalten Besitzer von TV-Geräten in den kommenden Monaten die spezielle App.

Disney + wurde am Dienstag, den 24. März 2020 in Großbritannien, Italien, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich und der Schweiz eingeführt. Die französische Regierung forderte, den Start in ihrem Land aufgrund der Coronavirus-Krise bis zum 7. April zu verschieben.

Es ist auch in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und den Niederlanden erhältlich.

In Großbritannien kostet es £ 5,99 pro Monat, aber es gibt auch eine siebentägige kostenlose Testphase für neue Abonnenten.

squirrel_widget_187869

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 24 März 2020.