Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sky UK hat beschlossen, eine günstigere Box für Sky Q-Kunden anzubieten, die Ultra HD erhalten möchten. Es gibt jetzt eine 1-TB-Box neben der vorhandenen 2-TB-Box (die eine Zeit lang Sky Q Silver hieß).

Auf diese Weise können Sie bis zu 500 Stunden Full HD-Inhalte speichern. Früher gab es eine 1 TB Sky Q-Box, die jedoch nicht Ultra HD-fähig war.

Sky Q mit der 1-TB-UHD-Box kostet ab 25 GBP pro Monat , während die Kosten für die 2-TB-Box bei 50 GBP pro Monat beginnen. Add-On-TV-Pakete kosten ab 22 GBP pro Monat, während das Sky Q Experience Pack 13 GBP pro Monat kostet. Wie immer bei Sky können sich die Kosten summieren, da Sie das Experience Pack benötigen, um Ultra HD abhängig von Ihren Paketen anzusehen.

Die neue Box kann nicht nur die Ultra HD-Inhalte von Sky ansehen, sondern auch zwei Sky Q-Mini-Boxen gleichzeitig unterstützen (gegen eine zusätzliche monatliche Gebühr).

Sie können Netflix auch zu Ihrer Sky TV-Rechnung hinzufügen. Der Streaming-Service ist vollständig in die Sky-Plattform integriert, sodass Sie nach den gewünschten Sendungen suchen können.

Sky und die BBC haben außerdem kürzlich angekündigt, dass Sie jetzt BBC iPlayer-Inhalte streamen (und wie zuvor herunterladen) können, während BBC-Shows auch schneller auf die Sky-Plattform gelangen. Sky hat kürzlich die Sky Q-App durch eine neue, neu gestaltete Sky Go-App ersetzt, die viel weniger klobig ist als die ausgehende Q-App.

Schreiben von Dan Grabham.