Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Formel-1-Saison ist in dieser Saison wettbewerbsfähiger als seit einiger Zeit. Seit einigen Jahren bietet Sky das Rennen in 4K UHD an - so sehen Sie F1 in 4K UHD.

Alle Rennen werden von Sky live auf dem Sky F1-Kanal für Sky Sports-Abonnenten übertragen. Übungs- und Qualifikationstage auch. Um die Live-Action in Ultra HD zu sehen, müssen Sie jedoch Sky Q-Kunde mit der Sky Q 2 TB-Box sein .

Sie benötigen außerdem einen 4K-Fernseher mit HDCP 2.2-Kopierschutz, um den Live-4K-Feed sehen zu können.

Wie bei den Live-4K-Fußballspielen von Sky Sports werden Sie vom Sky Q-Bildschirm-EPG aufgefordert, wenn Sie sich auf dem richtigen Kanal befinden und die Berichterstattung beginnt. Alternativ können Sie die rote Taste auf Ihrer Fernbedienung drücken, um das Rennen in Ultra HD anzuzeigen.

Vor jedem GP wird im Ultra HD-Bereich des Sky Q-Hauptmenüs ein Miniaturbild angezeigt, das Sie zu den 4K-Versionen der Rennen, Trainingseinheiten und des Qualifyings führt.

Sie können sie auch so einstellen, dass sie in diesem Bereich des Menüs aufnehmen.

Leider können Sky + HD- oder Sky Q 1 TB-Box-Kunden keine 4K Ultra HD-Inhalte anzeigen, sodass Sie die Rennen nicht im neueren Format sehen können. Sie können auch keine Rennen in 4K auf Sky Q Mini-Boxen sehen, selbst wenn Sie über eine 2-TB-Hauptbox verfügen, da diese auf eine maximale Auflösung von 1080p Full HD beschränkt ist.

Schreiben von Rik Henderson und Dan Grabham.