Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat Anfang 2021 eine ganze Reihe von Fernsehgeräten vorgestellt , aber es scheint, dass das Unternehmen noch nicht fertig ist.

Auf der virtuellen CES sprach Samsung über Neo QLED, das Mini-LED-Technologie verwendet und gleichzeitig ein MicroLED-Set bestätigt, aber nicht alle Modelle ankündigte. Tatsächlich wurde nur ein Bruchteil dessen erwähnt, was wir in diesem Jahr von dem Unternehmen erwarten.

Am 2. März veranstaltet Samsung eine Online-Veranstaltung namens Unbox & Discover. Es gibt nur wenige Details darüber, was zu erwarten ist, aber auf der Einladung heißt es: "Samsung wird seine Vision teilen, wie die neuesten innovativen Produkte des Unternehmens die Rolle des Fernsehgeräts durch modernste Technologien, schönes Design und wirkungsvolle Partnerschaften neu definieren sollen."

Ob dies die Enthüllung von mehr Fernsehgeräten sein wird - vielleicht mehr Informationen von Fernsehgeräten, die niedriger sind als die im Januar gemachten Flaggschiff-Ankündigungen, oder ob nur ein Fokus auf die Technologien in diesen Fernsehgeräten liegt, ist nicht klar.

Das Gespräch über Partnerschaften ist interessant und könnte ein großer Expansionsbereich sein. Samsung zeigte seine Smart Trainer-Fitnessfunktion für seine Fernseher und da mehr Menschen mehr Zeit vor den Fernsehern verbringen, ist es sinnvoll, sie mit mehr alltäglichen Funktionen zu versorgen, als nur Filme und Shows anzusehen.

Im Moment ist nicht klar, was genau wir sehen werden, aber wir werden unsere Augen nach Gerüchten offen halten und sicherstellen, dass wir das Ereignis vollständig abdecken, wenn es passiert. Wir erwarten, dass der Livestream sowohl auf YouTube als auch auf den sozialen Kanälen von Samsung erscheint.

Schreiben von Chris Hall.