Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir haben zum ersten Mal gehört, dass Google zum Jahreswechsel Unterstützung für die HDR10 + -Wiedergabe in die Film- und TV-Auswahl von Google Play aufgenommen hat, aber es hat eine Weile gedauert, bis die Funktion eingeführt wurde.

Die Frage, ob die Hardware, die Sie verwenden möchten, überhaupt den Bildstandard unterstützt, erschwert dies auf offensichtliche Weise.

Jetzt wurde jedoch ein weiterer Schritt in Richtung vollständiger Verfügbarkeit unternommen: Samsung hat angekündigt, dass die Funktion auf kompatiblen Fernsehgeräten verfügbar sein wird. Dies bedeutet, dass jeder, der über ein Samsung-Fernsehgerät verfügt, das HDR10 + unterstützt, diese Funktion über Google Play ansehen kann.

Es heißt, dass der Dienst in 117 Ländern auf der ganzen Welt live geschaltet wird und dass dies eine weitere Wachstumsphase bei der Einführung von HDR10 + einleiten wird, was angesichts der hohen Beteiligung von Samsung am Videostandard verständlich ist Ziel.

Unabhängig davon, ob dies der Fall ist oder nicht, sollten Benutzer mit relevanten Samsung-Fernsehgeräten die Änderung anwenden, ohne etwas tun zu müssen. Bestimmte neuere Filme im Google Play Store geben lediglich an, dass sie in HDR 10+ funktionieren.

Schreiben von Max Freeman-Mills.