Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Besitzer von Samsung Blu-ray-Playern melden Probleme mit ihren Geräten, wobei viele in den letzten Tagen schwerwiegende Fehler entwickelt haben.

Es ist noch nicht bekannt, wie welche Geräte betroffen sind, aber mehrere Berichte behaupten, dass Samsung- Player entweder in Neustartschleifen stecken geblieben sind oder seltsame Geräusche beim Drehen von Discs machen, selbst wenn keine Disc eingelegt ist.

Einige haben dies auf ein fehlerhaftes Firmware-Update zurückgeführt, aber der wahrscheinlichere Vorschlag ist, dass ein wichtiges SSL-Zertifikat abgelaufen ist.

Ein SSL-Zertifikat ist eine Sicherheitsdatei, die es einem Server effektiv ermöglicht, ein Gerät zu autorisieren und eine Verbindung zu einem Gerät herzustellen. Wenn es jedoch nicht mehr aktiv ist, kann dies dazu führen, dass ein Player nicht ordnungsgemäß funktioniert. Der Ablauf von SSL ist ein bekannter Fehler bei vielen Geräten mit Internetverbindung. Die meisten Unternehmen schaffen es jedoch, erneuerte Lizenzen im Rahmen von Firmware-Updates zu pushen.

Samsung ist sich Berichten zufolge der Probleme der Kunden bewusst, muss jedoch noch reagieren.

Wenn wir mehr über das Problem erfahren und wissen, welche Decks betroffen sind, werden wir Sie bald informieren.

Schreiben von Rik Henderson.