Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir befinden uns mitten in unserem monatelangen Fokus auf Nachhaltigkeit , was bedeutet, dass wir besonders darauf achten, wann Technologieunternehmen ihre Verpackungen sparsamer als der Durchschnitt verwenden.

Samsung tut genau das, wie es scheint, mit einer Ankündigung, die direkt aus dem linken Feld kommt - einige seiner TV-Verpackungen, insbesondere Pappkartons, werden jetzt mit Wellpappenmustern versehen, um den Kunden die Wiederverwendung der Materialien zu erleichtern.

Tatsächlich wird Samsung Anweisungen geben, wie die Kisten in eine Reihe von Konstruktionen verwandelt werden können, darunter am auffälligsten ein Katzenhaus, das eine offiziellere Wohnung bildet als die offene Kiste, in die sie absolut gelangen würden, unabhängig davon.

Eine weitere Option, die unten abgebildet ist, ist eine Art Organisationsstand, der sich ideal für Zeitschriften und Zeitungen eignet. Es muss gesagt werden, dass diese tatsächlich wirklich brauchbar aussehen und ein vorausschauender Blick darauf sein könnten, wie Menschen anfangen müssen, ihre Haushalte anzupassen, um nicht mehr so viel von diesem Material bei der Lieferung wegzuwerfen.

Samsung

Die Fernseher, die die sogenannte Öko-Verpackung erhalten, sind die interessantesten von Samsung - The Serif und The Sero. Dies deutet darauf hin, dass möglicherweise eine Überschneidung zwischen den Käufern von Fernsehgeräten besteht, die sich nahtloser in Ihr Zuhause einfügen, und denen, die diese ökologische Sensibilität dieser Art schätzen.

Der wahre Kicker wird kommen, wenn die Leute kreativ werden und die Designs so anpassen, dass die Verpackung von Samsung etwas weniger offensichtlich ist. Zum einen fällt mir die Farbe ein. Trotzdem scheint dies eine schöne Entwicklung zu sein, und es wäre großartig zu sehen, wie Samsung sie mit der Zeit weiter einführt und andere Hersteller daraus Lehren ziehen.

Schreiben von Max Freeman-Mills.