Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dies ist sicherlich ein Fernsehgerät der besonderen Art: Das neueste 4K-Fernsehgerät von Samsung dreht sich automatisch auf dem Standfuß, sodass Sie vertikale (Porträt-) Inhalte, die auf Telefonen aufgezeichnet oder auf Apps wie TikTok oder Websites wie YouTube hochgeladen wurden, einfacher ansehen können.

Der Sero - so genannt, weil er auf Koreanisch vertikal bedeutet - wurde zusammen mit Samsungs neuer 8K QLED-Zusammenfassung hier auf der CES 2020 angekündigt.

Der neue Fernseher hat eine relativ bescheidene Größe von 43 Zoll, richtet sich jedoch nicht an diejenigen, die möglicherweise Platz und Geld haben, um sich einen 65-Zoller zu schnappen (ja, Sie haben es erraten, er richtet sich an die "mobile Generation" "laut Samsung). Neben 4K gibt es 60-W-Lautsprecher für Bouncy-Audio.

Der Sero wird dieses Jahr auf den Markt kommen, obwohl er bereits in Südkorea erhältlich ist.

Pocket-lint

Inhalte werden von Ihrem Samsung Galaxy-Gerät übertragen, funktionieren jedoch auch mit anderen Handys und Tablets und verfügen über das AirPlay von Apple, sodass Sie es mit iOS verwenden können. Der Fernseher schaltet sich je nach Ausrichtung Ihres Telefons bei Bedarf um.

Samsung sagt auch, dass es auf Rädern erhältlich sein wird, damit Sie es von Raum zu Raum bewegen können - könnte es auch für Videoanrufe in Besprechungsräumen verwendet werden? Die Möglichkeiten sind endlos, obwohl ein Fernseher auf einem Wagen uns eher an die Grundschule erinnert ...

Schreiben von Dan Grabham.