Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird auf der CES 2020 einen Schritt nach vorne im TV-Design machen und einen Fernseher ohne Rahmen präsentieren. Die Produktion soll im Februar beginnen.

Die Änderung kommt anscheinend für Geräte mit einer Größe von 65 Zoll oder mehr und beinhaltet eine engere Schweißnaht zwischen dem Gehäuse des Fernsehgeräts und seinem Display, um die Blende auf praktisch nichts zu beschränken.

Samsung gibt seit einiger Zeit an, dass es die Blenden seiner Fernseher verkleinern wollte, und hat Anfang dieses Jahres eine neue Zero Bezel-Markenlinie eingeführt, wie Engadget feststellt.

Obwohl The Elec bestätigt hat, dass die Technologie bei Samsung auf dem neuesten Stand ist, gab es zu diesem Zeitpunkt noch kein offizielles Wort, und CES steht vor der Tür. Wir würden dies nicht als Garantie dafür bezeichnen, dass die Fernseher in der Show sind.

Samsung beginnt, Interesse an seiner Presseveranstaltung auf der CES zu wecken, wie Sie dem folgenden Tweet entnehmen können, obwohl das Video, wenn überhaupt, einen auffälligen weißen Rand hat, den man fast als Lünette bezeichnen könnte.

Zwischen der Tatsache, dass dies derzeit nur für größere Samsung-Fernseher möglich ist, und der Tatsache, dass es sich um eine neue Technologie handelt, die Samsung gerade erst fertiggestellt hat, können Sie davon ausgehen, dass die lünettenlosen Fernseher, wenn sie vorgestellt werden, nicht billig werden. Es handelt sich wahrscheinlich um Flaggschiffprodukte mit entsprechenden Preisen.

In der Tat ist die Realität von Zero-Lünette-Fernsehern für das Massenmarktpublikum zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich noch einige Zeit entfernt. Trotzdem werden wir mit angehaltenem Atem warten, um zu sehen, ob Samsung die erste Welle auf der CES abwickelt.

Schreiben von Max Freeman-Mills.