Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Roku hat angekündigt, dass sein Roku Ultra Streaming Media Player die Voice Remote Pro enthalten wird.

Zuvor war der Player mit der Standardfernbedienung des Unternehmens ausgestattet. Die Voice Remote Pro-Fernbedienung verfügt über mehr Tasten, permanenten Empfang und einen wiederaufladbaren Akku. Normalerweise kostet sie 30 US-Dollar, aber jetzt wird sie beim Ultra zum Preis von 99,99 US-Dollar mitgeliefert. In einer Pressemitteilung sagte Roku, dass das Standard-Bundle Mitte Mai 2022 auf den Markt kommen wird.

Auf der Roku-Website wird bereits deutlich, dass der Ultra mit der Voice Remote Pro-Fernbedienung geliefert wird. Pocket-lint muss jedoch zugeben, dass das Aufladen der Fernbedienung über Micro-USB nicht ideal ist. Sprachbefehle ohne Tastendruck sind cool, aber AAs zusätzlich zu verwenden, ist noch besser als aufladen zu müssen.

Denken Sie daran, dass Roku auch den $70 Streaming Stick 4K Plus mit der Voice Remote Pro anbietet. Er kostet $20 mehr als der normale Streaming Stick 4K.

Mehr über Roku und seine Funktionsweise erfahren Sie in der Anleitung von Pocket-lint:

Wenn Sie wissen möchten, wie die verschiedenen Roku-Geräte im Vergleich aussehen, lesen Sie diesen Leitfaden:

squirrel_widget_2694891

Schreiben von Maggie Tillman.