Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Roku aktualisiert seine Hardware jährlich im Herbst, und dieses Jahr ist das nicht anders. Es hat eine Streambar und ein neues Roku Ultra angekündigt .

Die neueste Generation von Rokus Flaggschiff Ultra Streamer unterstützt jetzt Dolby Vision und den AV1-Codec. Weitere bemerkenswerte Merkmale sind eine verbesserte drahtlose Leistung mit einer um 50 Prozent größeren Reichweite als beim Modell der letzten Generation und ein Ethernet-Anschluss für eine festverdrahtete Verbindung. In den USA kostet es 99,99 US-Dollar.

Der Ultra stellt eine Verbindung zu Wi-Fi her, um die Streaming-Dienste bereitzustellen, für die Roku bekannt ist, und deckt eine vollständige Auswahl der großen Unternehmen wie Netflix, Amazon Video, Disney +, Apple TV + und YouTube ab. Ultra bietet auch 4K HDR und Dolby Atmos von diesen Streaming-Diensten an, wenn Ihr Fernseher diese Standards unterstützt.

Neben dem Roku Ultra bietet Roku weitere Streaming Media Player an, darunter den Ultra LT für 79,99 USD, den Streaming Stick Plus für 49,99 USD (oder 59,99 USD mit der Kopfhörer-Fernbedienung), den Premiere für 39,99 USD und den Express Plus mit einer Sprachfernbedienung für 39,99 USD. und der Express für 29,99 $.

Schauen Sie sich hier unseren Vergleich der Roku-Streamer an .

Der neue Roku Ultra wird ab Mitte Oktober 2020 erhältlich sein. Sie können ihn jetzt für 100 USD bei Roku vorbestellen. Es ist in Großbritannien nicht verfügbar.

squirrel_widget_2694891

Schreiben von Maggie Tillman.