Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Roku hat die Streambar angekündigt, einen neuen Soundbar-Lautsprecher, der das ultimative Upgrade für Ihren Fernseher darstellt und nicht nur den Klang verbessert, sondern auch Zugriff auf alle bekannteren Streaming-Dienste von Roku bietet.

Dies ist nicht das erste Audioprodukt des Unternehmens. Die Smart Soundbar und der Subwoofer werden 2019 auf den Markt gebracht , obwohl sie nicht vollständig international veröffentlicht werden. Dies ist bei der Roku Streambar nicht der Fall, die vollständig eingeführt wird und daher ab Mitte Oktober allgemein verfügbar sein wird.

Ausgehend von der Audioseite nimmt die Streambar ein kompaktes Format wie der Sonos Beam an , das 355 mm breit und 106 mm hoch ist. Diese Größe passt unter Ihren Fernseher auf einem Ständer, der zwischen den Beinen sitzt. Eine Wandmontage ist jedoch ebenfalls möglich.

Roku

Auf der Rückseite befinden sich eine Reihe von Anschlüssen, darunter sowohl HDMI (ARC) als auch optische Anschlüsse, die eine Reihe von Optionen für den Anschluss an Ihr Fernsehgerät bieten, sodass Sie beispielsweise Audio vom internen Tuner Ihres Fernsehgeräts empfangen können.

Im Inneren befinden sich vier Vollbereichstreiber, von denen zwei nach vorne gerichtet als Mittelkanal fungieren, während sie nach links und rechts nach außen abgewinkelt sind, um das Audio in den Raum zu verteilen und ein besseres Gefühl der Trennung zu vermitteln. Dolby Audio wird unterstützt.

Die Streambar stellt eine Verbindung zu Wi-Fi her, um die Streaming-Dienste bereitzustellen, für die Roku bekannt ist. Sie umfasst eine vollständige Auswahl der großen Unternehmen wie Netflix, Amazon Video, Disney +, Apple TV +, YouTube und regionale Auswahlmöglichkeiten wie BBC iPlayer und Hulu. Für diejenigen in Großbritannien erhalten Sie alle terrestrischen Nachholdienste.

Es bietet 4K HDR von diesen Streaming-Diensten, wenn Ihr Fernseher diese Standards unterstützt.

Roku

Die mitgelieferte Fernbedienung bietet eine universelle Steuerung Ihres Fernsehgeräts und Verknüpfungen zu Top-Diensten. Es bietet auch Sprachunterstützung und ist mit Alexa, Google Assistant, kompatibel. Ein Software-Update bietet Unterstützung für Apple HomeKit, sodass Sie beispielsweise Siri-Unterstützung erhalten.

Die Streambar kann auch als Bluetooth-Lautsprecher verwendet werden. Durch dieses Update wird auch die Apple AirPlay 2- Unterstützung hinzugefügt, sodass sie für iPhone-Besitzer besonders praktisch ist.

Die neue Roku Streambar ist ab Mitte Oktober für £ 129 erhältlich und sieht aus wie ein gutes One-Box-Upgrade für Ihren Fernseher.

squirrel_widget_2694174

Schreiben von Chris Hall.