Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony Pictures und PlayStation Studios haben den ersten Trailer zum kommenden Film basierend auf der Uncharted-Spieleserie veröffentlicht.

Mit Tom Holland als Nathan Drake und Mark Wahlberg als Sully kommt Uncharted am 11. Februar 2022 in die Kinos.

Von dem, was wir sehen können, enthält es einige Handlungselemente aus verschiedenen Spielen der Serie – sogar Versatzstücke – aber es wird auch viel Neues geben.

Während die Suche nach Sir Francis Drakes Schatz zu sein scheint, steckt noch viel mehr dahinter: "In einem Action-Adventure-Epos, das den Globus umspannt, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach dem größten Schatz, der nie gefunden wurde, während sie gleichzeitig Hinweise aufspüren" das könnte zu Nathans lange verschollenem Bruder führen", heißt es im offiziellen Klappentext.

Wie wir wissen (Spoiler-Alarm), taucht Nathans Bruder erst im vierten Spiel auf - Uncharted 4: A Thiefs End .

Neben dem Film wird Anfang 2022 eine überarbeitete „Legacy of Thieves“-Sammlung mit Uncharted 4 und The Lost Legacy für PlayStation 5 und PC veröffentlicht.

Es wurde im September während des PlayStation Showcase-Events angekündigt und wird anscheinend verbesserte Grafiken bis zu 4K präsentieren und mit 60 Bildern pro Sekunde laufen.

Sie können immer noch Uncharted: The Nathan Drake-Sammlung erhalten, die für PS4 veröffentlicht wurde, um auch die ursprünglichen drei Spiele in Bestform zu spielen.

squirrel_widget_6171962

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 21 Oktober 2021.