Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach vielen Jahren des Verkaufs und der Vermietung digitaler Filme und Fernsehsendungen über PlayStation- Konsolen stellt Sony den Dienst ein.

Ab dem 31. August 2021 können Benutzer über die PlayStation 4 keine Filme und Serien mehr kaufen oder ausleihen. Ab diesem Datum bietet der PlayStation Store keinen Verkauf digitaler Videos mehr an.

Der Grund dafür ist, dass Konsolenbesitzer Abonnement-Streaming-Dienste gegenüber kostenpflichtigen Inhalten bevorzugen: "Wir haben ein enormes Wachstum bei PlayStation-Fans festgestellt, die abonnementbasierte und werbebasierte Unterhaltungs-Streaming-Dienste auf unseren Konsolen verwenden. Mit dieser Änderung des Kundenverhaltens haben wir uns entschieden keine Einkäufe und Leihfilme mehr für Filme und TV über den PlayStation Store anzubieten ", sagte Vanessa Lee, Leiterin des Videogeschäfts bei SIE.

Neben der anhaltenden Beliebtheit von Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV + und Disney + kann die PS5 4K Ultra HD Blu-rays abspielen - die erste PlayStation-Konsole, die dies tut. AV-Puristen bevorzugen die Qualität einer Disc-Kopie gegenüber einem digitalen Äquivalent.

PS4-Besitzer können bis zum und am 31. August weiterhin Filme und Shows kaufen oder ausleihen. Nach dieser Zeit können Sie immer dasselbe über Amazon Prime Video oder Apple TV tun, wenn Sie noch einmalig bezahlte Inhalte ansehen möchten.

Dies ist in der Tat die einzige Option, die PS5-Besitzern bereits zur Verfügung steht (über die Konsole selbst).

Was passiert mit meinen vorhandenen PlayStation-Videos und -Filmen?

Beachten Sie auch, dass Ihre vorhandene Bibliothek mit kostenpflichtigen Filmen und TV-Sendungen auch nach dem Stichtag weiterhin für Sie verfügbar ist.

"Benutzer können weiterhin auf Film- und TV-Inhalte zugreifen, die sie über den PlayStation Store gekauft haben, um sie auf ihren PS4-, PS5- und Mobilgeräten bei Bedarf wiederzugeben", fügte Lee hinzu.

Schreiben von Rik Henderson.