Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein neuer Fernseher in der Performance-Serie „The One“ von Philips wurde angekündigt.

Der Philips 8807 Fernseher wurde entwickelt, um die besten Funktionen zu bieten, hält die Dinge jedoch einfach für Verbraucher, die sich nicht mit dem üblichen TV-Tech-Jargon beschäftigen.

Es verwendet ein 120-Hz-LCD-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung, hat dreiseitiges Ambilight und ist in sechs Größen erhältlich: 43, 50, 55, 65, 75 und 86 Zoll. Letzteres ist eine neue Größe für einen Philips Fernseher.

Es wird auch ein 60-Hz-Modell für diejenigen mit einem knapperen Budget geben.

Der Fernseher unterstützt Dolby Vision , HLG und HDR10+, ist HDMI 2.1-kompatibel mit eARC, VRR, FreeSync Premium und Auto-Low-Latency-Modus (ALLM) und verfügt über die neue Game Bar-Funktion der Marke, um Spielern einfachen Zugriff auf verschiedene Einstellungen in einem zu ermöglichen Popup-Menü.

Es unterstützt Dolby Atmos und verfügt über eingebaute Stereo-Downfire-Lautsprecher. Sie können bis zu 20 W kombinierte Systemleistung erreichen.

Sie können dem Setup auch zusätzliche Lautsprecher hinzufügen, einschließlich der ebenfalls angekündigten Philips B8507 3.1 Soundbar, um das Erlebnis zu verbessern. Und das Set wird von der DTS Play-Fi-Technologie betrieben, sodass es als Teil eines drahtlosen Multiroom-Setups verwendet werden kann.

Wir warten noch auf Preis- und Verfügbarkeitsdetails.

Schreiben von Rik Henderson.