Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Philips führt in diesem Jahr vierseitiges Ambilight in TV-Serien ein, die über seine Flaggschiffmodelle hinausgehen, einschließlich der neu angekündigten Modelle Philips OLED 806 und 856.

Beide Fernseher werden auch mit der neuen Philips P5 AI Intelligent Picture Engine ausgestattet sein, während der 806 zum ersten Mal ein übergroßes 77-Zoll-Modell hinzufügt.

Die OLED-Fernseher der 800er-Serie sind im Wesentlichen durch ihre Ständer getrennt und 4K-fähig. Sie sind mit einer Vielzahl von HDR-Formaten kompatibel - einschließlich Dolby Vision und dem neuesten HDR10 + Adaptive-Standard, der die HDR-Signatur je nach Umgebungsbeleuchtung im Raum ändert. Der Filmemachermodus wird auch verfügbar sein, damit Filme so aussehen, wie es der Regisseur beabsichtigt hat.

Die Fernseher können eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz (4K) erreichen und sind daher ideal für Gamer der nächsten Generation. An zwei der vier HDMI-Eingänge ist VRR-Technologie (Variable Refresh Rate) verfügbar. Der Auto Low Latency Mode (ALLM) kehrt ebenfalls zurück.

Dolby Atmos wird ebenso unterstützt wie HDMI eARC für den automatischen Anschluss an ein aktiviertes Soundsystem. Die Geräte sind DTS Play-Fi-fähig und können daher an drahtlose Lautsprecher angeschlossen werden.

Die Fernseher sind jeweils mit einem eingebauten 50W 2.1-System ausgestattet.

Die neue P5 AI-Bildverarbeitung umfasst die im letzten Jahr in den High-End-Modellen eingeführten intelligenten Anti-Screen-Burn-Maßnahmen. Dies reduziert Probleme bei der Bildspeicherung, die durch statische Logos sowie Bildschirmmenüs und Text verursacht werden.

Die Philips OLED 856 wird in den Bildschirmgrößen 55 und 65 Zoll erhältlich sein, während die OLED 806 in den Bildschirmgrößen 48, 55, 65 und 77 Zoll erhältlich sein wird.

Preise und Verfügbarkeit müssen noch bekannt gegeben werden.

Schreiben von Rik Henderson.