Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Nvidia Shield erhält ein neues "Shield Software Experience Upgrade 9.0", das Android 11 und eine Reihe anderer Funktionen hinzufügt.

Das Update, das am 12. Januar veröffentlicht wurde, gilt für alle Shield-Set-Top-Boxen , einschließlich des Originalmodells aus dem Jahr 2015 . Neben dem Upgrade des Betriebssystems auf Android 11 fügt das Shield-Software-Update standardmäßig Googles Gboard-Tastatur für die Texteingabe hinzu. Auch die Bluetooth-Unterstützung wurde mit Bluetooth aptX und der Möglichkeit, Bluetooth-Geräte automatisch zu trennen, wenn das Shield in den Ruhemodus wechselt, verbessert.

Abonnenten von GeForce Now erhalten außerdem ein paar neue Tricks.

Das Shield unterstützt jetzt 4K-HDR-Streaming für diejenigen, die für den RTX 3080-Plan von GeForce Now bezahlen, der für sechs Monate 99,99 US-Dollar kostet. Und alle GeForce Now-Benutzer erhalten eine bessere Twitch-Integration, gleichzeitiges Spielen und Streamen in hoher Qualität und Unterstützung für mehr Mäuse und Tastaturen.

Schließlich können diejenigen, die in den USA leben, sechs Monate Peacock Premium kostenlos erhalten, wenn sie einen neuen Shield-Fernseher kaufen. Peacock, der Streaming-Dienst von NBCUniversal, hat eine kostenlose werbefinanzierte Stufe sowie eine Premium-Stufe ohne Werbung für 5 US-Dollar pro Monat. Hier erfahren Sie mehr über Pfau.

Die Set-Top-Box-Hardware von Nvidia erhielt zuletzt 2021 ein Software-Update, als sie die Google TV-Oberfläche erhielt und das 4K-Upscaling verbesserte.

Alle Software-Updates werden direkt von Nvidia veröffentlicht. Sie sehen eine Benachrichtigung in der Empfehlungszeile, wenn ein Update verfügbar ist. Sobald Sie dies bestätigen, lädt das System das Update automatisch herunter und wendet es an. Oder Sie können unter Einstellungen > Info > Systemupdates nach Updates suchen.

Schreiben von Maggie Tillman.