Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Selling Sunset Staffel 6: Alles, was wir bisher wissen

, Deputy editor · ·
Analyse Interpretation der Nachrichten basierend auf Beweisen, einschließlich Daten; Projektierung, wie sich Ereignisse basierend auf vergangenen Ereignissen entwickeln könnten oder wie Produkte und Dienstleistungen miteinander verglichen werden.

(Pocket-lint) - Selling Sunset ist nicht nur eine Serie über schöne, millionenschwere Häuser, sondern auch eine Serie über die schönen Frauen, die diese Häuser verkaufen, und die schönen Kleider, die sie dabei tragen.

Voller Glitzer, Glamour und einer Menge - und wir meinen einer Menge - Drama hat uns Selling Sunset seit seinem Erscheinen im Jahr 2019 bestens unterhalten. Nach dem Abschluss von Staffel 5 und einer Reunion-Episode sind alle Augen auf Staffel 6 gerichtet. Hier ist alles, was wir bis jetzt wissen.

-

Im Moment gibt es noch kein bestätigtes Veröffentlichungsdatum für Selling Sunset Staffel 6, aber Netflix hat offiziell bestätigt, dass sie kommen wird. Im Januar berichtete US Weekly von Quellen, die sagten, dass Selling Sunset für eine 6. und 7. Staffel verlängert wurde, undNetflix bestätigte die Nachricht dann am 23. Juni 2022.

Staffel 1 erschien im März 2019, gefolgt von Staffel 2 im Mai 2020 und Staffel 3 im August 2020. Staffel 4 erschien dann im November 2021 und Staffel 5 im April 2022. Es gibt also kein wirkliches Muster, nach dem man vorhersagen könnte, wann eine Staffel 6 erscheinen könnte.

Laut US Weekly sagte eine Quelle, dass es "eine kleine Pause" geben wird, bevor die Dreharbeiten zu Staffel 6 und 7 beginnen, so dass wir Staffel 6 vielleicht nicht vor 2023 sehen werden. Die Produktion soll "diesen Sommer" beginnen, aber das gibt uns immer noch keinen genaueren Hinweis darauf, wann wir mit der Veröffentlichung rechnen können.

Selling Sunset ist ein Netflix-Exklusivangebot. Wenn Staffel 6 erscheint, müssen Sie also Ihr Netflix-Abonnement bereithalten, um das ganze Drama mitzuerleben.

Die Staffeln eins, zwei und drei von Selling Sunset hatten jeweils acht Episoden, die Staffeln vier und fünf hatten 10 Episoden. Außerdem gab es eine Wiedersehensfolge für Staffel 5.

Wir gehen davon aus, dass auch die sechste Staffel 10 Episoden haben wird, und es ist möglich, dass die Reunion-Episode auch in zukünftigen Staffeln eine Rolle spielen wird, also könnte es auch eine solche geben.

In Staffel 6 von Selling Sunset wird es zweifellos jede Menge Drama und ein paar 20-Millionen-Dollar-Häuser geben, an denen wir uns erfreuen können. Was die Einzelheiten angeht, kann man im Moment nur raten, aber die einzelnen Instagram-Posts der Darsteller werden uns wahrscheinlich ein paar Hinweise darauf geben, was wir erwarten können.

Wird Christine zurück sein? Es sieht so aus, als würde sie nach der angeblichen Bestechung in Staffel 5 nicht mehr für die Oppenheim-Gruppe arbeiten, aber sie wird weiterhin ein Teil der Serie sein. Vielleicht werden wir sehen, wie Mary und Romain ein Haus kaufen, Heather und Tarek weiterhin über ihre Babyreise sprechen und wir erwarten, dass Chrishelle und ihre Romanze mit G Flip im Mittelpunkt stehen werden.

Wir hoffen auf weitere Dates von Emma und Micah auf dem Bildschirm und es wird interessant sein zu sehen, was Chelsea sonst noch mitbringt, wenn sie für eine weitere Staffel zurückkommt.

Wer wird in einer 6. Staffel von Selling Sunset wieder dabei sein? Bisher ist noch keiner der Darsteller offiziell bestätigt, aber dies sind die Darsteller, von denen wir erwarten, dass sie wieder dabei sind:

Am Ende der fünften Staffel wurde angedeutet, dass Maya Vander in den kommenden Staffeln nicht mehr so häufig zu sehen sein wird, da sie nach Miami zieht, um mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Gegenüber Page Six hat sie nun bestätigt, dass sie nicht mehr in die Serie zurückkehren wird. Sie sagte der Seite: "Ich habe beschlossen, meinen Vertrag nicht zu erfüllen".

Auch die Zukunft von Christine Quinn stand am Ende von Staffel 5 auf der Kippe, und auch sie war bei der Wiedersehensfolge nicht anwesend. Quinn sagte gegenüber US Weekly, dass ihre Beziehung zu Jason seit ihrem Ausstieg gut sei: "Die Serie ist meine Nr. 1 [und] jeder weiß das." Sie fügte hinzu: "Aber wir müssen jetzt einfach kreativ werden, weil ich nicht für die Oppenheim Group arbeite... Vielleicht ist es ein Kampf der Makler."

Quinn und ihr Mann kündigten im April 2022 an, dass sie ein Unternehmen namens RealOpen gründen, das sich auf Kryptowährungs-Immobilientransaktionen konzentriert, also werden wir sehen, was dort passiert.

Was Vanessa Villela betrifft, so ist nicht klar, ob wir sie wiedersehen werden, da sie Berichten zufolge mit ihrem Verlobten nach London zieht. Es ist auch nicht sicher, ob das neue Mädchen Chelsea Lazkani zurückkehren wird - obwohl wir es für wahrscheinlich halten.

Nein, noch nicht. Wir gehen auch nicht davon aus, dass es in nächster Zeit einen geben wird, aber jetzt, wo es offiziell bestätigt wurde, könnten wir noch vor Ende des Jahres einen Trailer sehen.

Die Staffeln 1, 2, 3, 4 und 5 von Selling Sunset sind alle auf Netflix verfügbar, sodass Sie die luxuriösen Häuser und das Drama nach Herzenslust streamen können.

Es gibt auch eine Spin-Off-Serie namens Selling Tampa, die auf der Plattform gestreamt werden kann, und obwohl es noch keine Informationen dazu gibt, sieht es so aus, als ob es auch eine Selling The OC geben wird.

Ja, es wurde bestätigt, dass es eine Staffel 7 von Selling Sunset geben wird. Netflix bestätigte die Verlängerung der Serie am 23. Juni 2022 und sagte, die Produktion werde "diesen Sommer" beginnen.

Schreiben von Britta O'Boyle.